Judith Tarr

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(9)
(7)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Zeit des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit der Pharaonen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit der Götter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Herr der zwei Länder

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sohn der Sonne II. Elians Schwur

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hunde Gottes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zauberin von Alamut

Bei diesen Partnern bestellen:

Das goldene Horn

Bei diesen Partnern bestellen:

Die gläserne Insel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die heilige Stadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zauberin von Alamut

Bei diesen Partnern bestellen:

The Golden Horn

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dagger and the Cross

Bei diesen Partnern bestellen:

Ars Magica

Bei diesen Partnern bestellen:

House of War

Bei diesen Partnern bestellen:

Kingdom of the Grail

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dagger and the Cross

Bei diesen Partnern bestellen:

Alamut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeit des Feuers

    Zeit des Feuers
    olialff

    olialff

    22. June 2014 um 15:52 Rezension zu "Zeit des Feuers" von Judith Tarr

    Sarama, die junge Priesterin einer Gruppe kriegerischer Nomaden, begibt sich mit ihrem geliebten Pferd auf eine gefahrvolle Reise Richtung Westen, während es ihrem Zwillingsbruder Agni betimmt ist, nach dem Tod des Vaters den Stamm zu führen. Auf ihrer Reise gelangt Sarama in eine friedvolle Stadt, die von Frauen regiert wird - und findet dort ihre goße Liebe: Dann, den Sohn der Königin. Doch als Agni eines Tages Zuflucht bei seiner Schwester sucht, beschwört er ein dramatisches Aufeinanderprallen der beiden Kulturen herrauf... ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die heilige Stadt" von Judith Tarr

    Die heilige Stadt
    compulsivereader

    compulsivereader

    15. July 2010 um 02:12 Rezension zu "Die heilige Stadt" von Judith Tarr

    Angesichts der kopletten Überschwemmung des deutschen Büchermarktes mit historisch angehauchter Fantasy habe ich dieses Buch erstmal mit Vorsicht abgelehnt, dann nach längeren Überzeugungstiraden ausgeliehen, gelesen und schlussendlich die gesamte dreiteilige Reihe gekauft, um das gute Stück auch im Regal zu haben. Kurzum: Ich empfand die Reihe als erstklassigen, soliden Lesespaß. Warum das? Der Reiz der Serie bestand für mich zum Teil darin, den zunächst etwas weltfremden Alfred durch die realen Schauplätze des Mittelalters ...

    Mehr