Judith W. Taschler bleiben

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(21)
(9)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „bleiben“ von Judith W. Taschler

Mit "Die Deutschlehrerin" gewann Bestseller-Autorin Judith W.Taschler den renommierten Friedrich Glauser-Preis. In ihrem neuen Roman gelingt ihr abermals das Kunstwerk, literarisches Niveau mit klarer, unverwechselbarer Sprache zu verbinden. Eindrucksvoll schreibt sie über die großen Themen im Leben, wie Liebe und Verrat, Tod und Vertrauen. Es ist eine kurze, zufällige Begegnung auf der Reise nach Italien: Max, Paul, Felix und Juliane – vier junge Leute, voller Träume für die Zukunft, treffen im Nachtzug nach Rom aufeinander. Juliane und Paul werden heiraten, Max und Felix sich auf eine Weltreise begeben. Nach zwanzig Jahren trifft Juliane Felix zufällig in einer Galerie wieder und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die er jedoch ohne jede Erklärung abbricht. Erst Monate später erfährt Juliane - ausgerechnet von ihrem Mann - den Grund. Die Wahrheit ist furchtbar und lässt das Leben aller eine dramatische Wendung nehmen.

Einfühlsam, voller tiefgründiger Fragen über den Sinn des Lebens, aber zu konstruiert, um mich wirklich zu überzeugen.

— wortkulisse
wortkulisse

Für mich eine wunderbare Leseerfahrung.

— Sikal
Sikal

Irgendwie hat mich der Schreibstil so gar nicht gefesselt, obwohl der Plot und Perpektivenwechsel viel Potential gehabt hätte!

— naninka
naninka

Stimmt einen nachdenklich. Sehr lesenswert!

— marielilith
marielilith

Der Roman ist eindringlich und bietet hohes literarisches Niveau. Die Geschichte hat mich berührt und wirkte noch Tage später nach.

— tinstamp
tinstamp

Vier Lebensgeschichten, die auf verschiedenste Weisen miteinander verbunden sind. Fesselnd, tiefgründig und absolut lesenswert!

— soahC
soahC

Bleiben oder gehen? Ein Buch das sich so schön liest und doch seine eigene Schwere hat. Sehr berührend.

— Buecherseele79
Buecherseele79

Eine wunderschöne, wie traurige Geschichte, interessant aufbereitet durch die Erzählweise.

— miro76
miro76

Ein ganz besonderes Buch und wie gut der Titel doch passt, wird mir erst im Nachhinein so richtig klar. Große Empfehlung!

— hannipalanni
hannipalanni

Bleiben oder gehen - dem Leser des Buches sollte die Entscheidung definitiv leicht fallen. Bleiben und zu Ende lesen - es lohnt sich!

— TochterAlice
TochterAlice

Stöbern in Romane

Solange die Hoffnung uns gehört

Tiefgründig und berührend

Schnuck59

Bea macht blau

Das Buch zeigt sehr schön, dass es für einen Neustart nie zu spät ist!

vronika22

Bis wieder ein Tag erwacht

Traurig und herzzerreißend !

Lanna

Der Flügelschlag einer Möwe

Schnörkelloser Schreibstil, eine gelungene spannende Geschichte.

Readytoread

So blau wie das funkelnde Meer

Ein zum nachdenken anregender Roman, den man lesen sollte, wenn man nicht grade sehr labil ist. Keine leichte Kost.

momomaus3

Sieh mich an

Ein etwas anders erwartetes Buch, sich aber dennoch in eine interessante Story wandelte, mit einer etwas caotischen, liebenswerten Heldin.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • bleiben - Judith W. Taschler

    bleiben
    wortkulisse

    wortkulisse

    22. July 2017 um 15:07

    „bleiben“ hat mich letztes Jahr unterm Weihnachtsbaum überrascht und es hat mich vom ersten Moment angesprochen. Themen wie Liebe, Leben und Tod, Vergänglichkeit, Treue und Verlust verarbeitet die Autorin Judith W. Taschler auf beeindruckende, sensible und auch ungewöhnliche Weise, die mich nicht immer überzeugen konnte.Zwanzig Jahre ist es her, dass sich Juliane, Max, Felix und Paul in einem Nachtzug auf dem Weg nach Rom treffen. Voller Träume für die eigene Zukunft steht jeder von ihnen an einem Wendepunkt im Leben. Paul ist frisch geschieden, Juliane wegen eines Unfalls, bei dem ihr Bruder starb, noch immer traumatisiert. Felix ist auf der Suche nach dem Leben seiner verstorbenen Mutter und Max träumt davon, Maler zu werden.Zwanzig Jahre später sind Juliane und Paul glücklich verheiratet und haben eine eigene Familie gegründet. Juliane und Felix treffen sich in einer Galerie wieder, in der ein Bild von Max basierend auf einem Foto, auf dem Juliane Cello spielt, ausgestellt wird. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die erst endet als Felix ohne Vorwarnung den Kontakt zu Juliane abbricht. Sie fühlt sich benutzt und gedemütigt bis sie ausgerechnet von ihrem Mann erfährt, dass Felix schwer krank ist.Taschler baut ihren Roman in vier Strängen auf und gibt ihren Lesern kapitelweise einen Einblick in die Dialoge von Juliane, Max, Paul und Felix, die ihre Gedanken und Erlebnisse dem Leser unbekannten Personen erzählen. Dabei hält die Autorin streng an ihrem Konzept fest und offenbart bis zuletzt nicht, wer die jeweiligen Ansprechpartner ihrer Protagonisten sind. Noch nicht einmal zu Wort lässt sie sie kommen. Ein ungewöhnliches Konzept, an das ich mich einfach nicht gewöhnen konnte. Mir hat sich der Sinn nicht so ganz erschlossen und in meinen Augen wäre die Autorin besser beim klassischen Monolog geblieben, ohne die ungelenken Rückfragen an die unbekannten Gesprächspartner. Es gibt nur wenige Buchcharaktere, bei denen ich Gefühle und Taten so gut nachvollziehen konnte, wie Juliane, obgleich ich in meinem Leben nicht ansatzweise das Gleiche erlebt habe wie sie. Auf der anderen Seite blieben mir Paul, Felix und Max zu blass. Lediglich Felix bekommt am Ende des Romans mehr Tiefe, dreht sich in meinen Augen aber gedanklich zu sehr im Kreis, was einerseits verständlich, andererseits aber für mein Gefühl die Stimmung des Romans stört.IRGENDWIE HÄNGT ALLES ZUSAMMEN IN UNSEREM LEBEN. ES IST WIE EIN SPINNENNETZ, IN DEM WIR GEFANGEN SIND. WIR TUN, WAS WIR TUN, WEIL UNSERE VERGANGENHEIT GESCHEHEN IST, WIE SIE GESCHEHEN IST. EIN KREISLAUF. ODER EBEN EIN SPINNENNETZ. – S. 22Begeistert hat mich dagegen die Zartheit, mit der Taschler die Geschichte und die Verknüpfung der Leben ihrer Protagonisten entfaltet. Mit jedem Kapitel erfährt der Leser mehr über die einzelnen Charaktere und mehr über die Vergangenheit, in der alles miteinander zusammenhängt. Getrieben von Neugier habe ich den Roman regelrecht verschlungen, um endlich herauszufinden wie die Geschichte ausgehen soll. Dabei ist der Titel auf allen Ebenen zu spüren. Wie schließt man mit der eigenen Vergangenheit Frieden? Und wie soll man einen Sterbenden gehen lassen, wenn man doch selber zurückbleibt? Wie bleibt man bei ihm und kann ihn doch gleichzeitig loslassen?Das Ende des Romans, in dem die Autorin alle Puzzleteile zusammenfügt, hat mich sehr berührt. Taschler geht einfühlsam und ohne allzu viel Kitsch an das schwere Thema heran. Leider wirkte die Handlung auf mich an der ein oder anderen Stelle aber zu konstruiert. Zu viele „Zufälle“ führen am Ende zum „richtigen“ Ergebnis. Taschler zeigt zwar die Bedeutung der Vergangenheit für die eigene Gegenwart und wie viele Faktoren dabei zusammenspielen, schießt in meinen Augen aber leider ein wenig über das Ziel hinaus.Judith Taschler erzählt voller Gefühl eine herzzerreißende Geschichte und wirft dabei Fragen auf, die wichtig zu stellen und zu durchdenken sind. Und nicht zuletzt ist Juliane für mich ein wichtiger Charakter, der mich in seinen Bann ziehen konnte. Ein beeindruckender und einfühlsamer Roman, den ich ab und an als zu konstruiert empfand.Weitere Rezensionen von mir findest du auf Wortkulisse.net

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42 (30/30)AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee (23/20) B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeck (30/40)Becky_BloomwoodBeeLuBella233bellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsbookscoutBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)Dirk1974divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFrau-AragornFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalanni (30/30)happytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_Kehrer (30/30)Kasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseLottiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33 (40/40)LimitLesslinda2271lLise95LissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LolaWriterLooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miah (20/20)MiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20 (30/30)MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberry (30/30)MissSweety86mistellormondymonstahasimrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91Myxania N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerlese (36/30)SnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611Steffi_LeyererSteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeuulrikerabe V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha (34/30) W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly (30/30) X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzles (30/30)zessi79

    Mehr
    • 4669
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen; - Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen, dabei sind 2 Kurzmeinungen erlaubt. - Eure Beiträge werde ich verlinken; - Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich; - Genre und Erscheinungsjahr sind egal: - Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt! Diese Challenge eignet sich für Neuerscheinungen aller Kategorien, um den SuB endlich mal weiter abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren. Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlost Lovelybooks am Ende des Jahres ein kleines Buchpaket! Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Viele tolle Tipps und Empfehlungen findet ihr auf der Seite der LIterarischen Weltreise 2016:  https://www.lovelybooks.de/autor/Lily-King/Euphoria-1117239512-w/leserunde/1210564360/ Dann wünsche ich uns allen... Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездки Счастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! - 旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。- Gute Reise! TeilnehmerInnen: ambermoonArgentumverde Arietta Aleida ban-aislingeach Bellis-Perennis Beust black_horse britta70 buchjunkie Buchraettin Buecherwurm Caroas carathisCaro_LesemausChattysBuecherBlog Code-between-lines Cornelia_RuoffCorsicana CosmoKramer danielamariaursula Elke elmidi faanie fasersprosse Fjordi Florenca Fornika Gela_HK Gelinde Ginevra Gruenente gst Gwendolina haberland86 Hamburgerin hannelore259 Harlequin histeriker Hortensia13 Igela Igelchen Isador Jari jeanne1302 lehmasLeonoraVonToffieFee leselea lesebiene27 lieberlesen21 Jisbon JuliB kingofmusic kleinechaotin krimielse LibriHolly Luiline marpije miss_mesmerized monerlnaninka Nelebooks  niknak Nisnis paevalill Pagina86 papaverorosso parden peedee Petris PMelittaM postbote saku Schlehenfee schokoloko29 seschat Sikal StefanieFreigericht sursulapitschi TanyBee TraubenbaerulrikerabeValabe vanessabln vielleser18 wandablue waschbaerin Wedma Wermoewe Wichellawidder1987 WollyYolande

    Mehr
    • 1120
  • Gehen oder Bleiben?

    bleiben
    Sikal

    Sikal

    08. June 2017 um 12:21

    Als sich vor zwanzig Jahren vier junge Menschen zufällig in einem Zugabteil begegnen, ahnen sie nicht, welche Wege sie in Zukunft zu bestreiten haben und wie sich diese wieder kreuzen. Felix, Max, Paul und Juliane – vier Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen aufbrechen, um ihrem bisherigen Leben zu entfliehen. Felix möchte einem Geheimnis seiner verstorbenen Mutter auf die Spur kommen, Juliane fühlt sich durch den Unfalltod des kleinen Andreas schuldig, Max möchte seiner Berufung nachgehen und Paul entzieht sich dem Scheidungskampf und den Streitereien mit seinem Vater. Im Zug Richtung Rom werden erst einige Weinflaschen geleert, am Bahnsteig spielt Juliane noch auf ihrem Cello für ihre Begleiter, Max skizziert sie dabei und danach geht jeder seiner Wege. Zwanzig Jahre später sind Juliane und Paul miteinander verheiratet und haben zwei Kinder, Max ist mit Felix befreundet. Doch ansonsten haben sich die Wege der vier getrennt. Bis Julianes Tochter in einer Galerie ein Bild einer Cellospielerin entdeckt … Durch einen winzigen Impuls gerät das Leben von Juliane und Paul außer Kontrolle, sie beginnt plötzlich eine Affäre mit Felix, der seinerseits nach einigen Monaten den Kontakt zu Juliane wieder abbricht. Ausgerechnet von ihrem Mann Paul erfährt sie letztendlich warum – und dass Paul viel mehr weiß, als sie ursprünglich dachte. Die Charaktere wurden hier sehr ausdrucksstark dargestellt. Julianes Zerrissenheit, ihre ständigen Schuldgefühle und doch der Zwang, sich mit Felix weiterhin zu treffen. Der starke Paul, der eine Schulter zum Anlehnen bietet und sich mit Selbstzweifeln und Scham herumschlägt. Felix, der Kämpfer – der letztendlich schwach wird und dem es Probleme bereitet, loszulassen. Und auch Max, der gute Freund, der versucht zu verstehen und doch nicht allwissend ist. Die Autorin hat in diesem Buch ein ungewöhnliches Kompositionsmittel gewählt. Die Protagonisten erzählen abwechselnd jeweils einer unbekannten Person ihre innersten Gedanken, Gefühle und die Ereignisse von damals sowie heute. So erschließt sich für den Leser langsam ein Kreis, der sämtliche offenen Fragen beantwortet. Anfangs war für mich diese Variante etwas mühsam zu lesen, lange kam ich nicht dahinter, wem denn nun wer seine Sicht der Dinge erzählt. Judith Taschler schreibt auf hohem Niveau mit bildgewaltiger – oftmals poetischer – Sprache einen Roman über Liebe, Vertrauen, Freundschaft, Verbundenheit aber auch Verlust und den Umgang mit dem Sterben. Während manche die Kraft benötigen zu bleiben, müssen andere die Kraft aufbringen um zu gehen – hier findet Taschler einen Konsens, der sehr berührt und nachdenklich stimmt. Für mich eine wunderbare Leseerfahrung.

    Mehr
    • 2
  • Lohnt es sich zu "bleiben"?

    bleiben
    tinstamp

    tinstamp

    16. April 2017 um 10:32

    Der Roman "bleiben" von der österreichischen Autorin Judith W. Taschler ist eine Geschichte, für die man sich Zeit nehmen sollte. Ihre vier Protagonisten, die sich vor zwanzig Jahren im Zugabteil kennengelernt und wieder aus den Augen verlieren, haben mich noch tagelang nicht verlassen.Diese Vier sind Paul, Felix, Max und Juliane, die auf den Weg von Wien nach Rom nacheinander zusteigen und sich erst im Zugabteil kennenlernen. Doch in zwanzig Jahren werden sie wieder aufeinander treffen: Paul und Juliane als Ehepaar und Felix und Max als gute Freunde, die nach dieser schicksalshaften Zugfahrt gemeinsam eine Studentenwohnung in Wien gemietet haben. Felix ist heute Fotograf und Max ein berühmter Kunstmaler. Damals in Rom, als Juliane noch am Bahnhof ihr Cello auspackt und spielt, fotografierte Felix die junge Frau und Max fertigte Skizzen der spielenden Juliane an. Zwanzig Jahre später entdeckt Julianes Tochter ein Gemälde ihrer Mutter, versunken im Cellospiel, in einer Wiener Galerie. Max Bauer stellt dort seine Werke aus und als Juliane die Ausstellung besucht, trifft sie auch auf Felix. Die Beiden beginnen eine heftige Affäre, die Felix jedoch nach einem halben Jahr ohne Erklärung beendet.....Die besondere Weise, wie die Autorin diese Geschichte erzählt, ist außerordentlich interessant, aber auch gewöhnungsbedürftigt. Jeder Protagonist erzählt abwechselnd aus der Ich-Perspektive. Außergewöhnlich macht diese Erzählform jedoch die direkte Ansprache an den Leser. Ich hatte das Gefühl, jeder der vier Figuren führt direkt ein Gespräch mit mir und erzählt seine bewegende Geschichte. Jedoch bemerkt man schnell, dass alle vier Protagonisten einen anderen Freund haben, der ihr Ansprechpartner ist und dem sie ihre Sicht der Dinge erzählen. Diese Personen bleiben jedoch bis zum Ende hin unbekannt. Das klingt jetzt etwas verwirrend, war für mich aber eine sehr interessante neue Leseerfahrung. Ich fand diese ungewöhnliche Perspektive sehr interessant. Diese bewirkt auch, dass man sich den vier Protagonusten näher fühlte, die ihre Geheimnisse "mir dir" teilen.Mit der Zeit erfährt man mehr und mehr über die vier Freunde und deren Geheimnisse.Juliane hat ein schreckliches Kindheitstrauma zu verarbeiten, bei dem ihr der ruhige Paul eine große Hilfe war. Ihre Ehe basiert nicht unbedingt auf Leidenschaft und der großen Liebe, aber sowohl Paul, als auch Juliane haben nicht wirklich danach gesucht.Felix hat früh seine Mutter verloren und kommt aus Südtirol. Hier hat mir die geschichtliche Komponente sehr gut gefallen, die das Thema "Italianisierung" aufgreift. Gehörte Südtirol vor dem ersten Weltkrieg noch zu Österreich-Ungarn, wurde es 1919 Italien zugesprochen. Danach begann die Italianisieurung, die eine vollständige Ausmerzung der deutschen Sprache und den österreichischen Charakters der Region zum Ziel hatte. Nach bzw. während des Zweiten Weltkrieges hatten die Südtiroler die Wahl auszuwandern und sich dem Dritten Reich anzuschließen oder sich italianisieren zu lassen (ohne ethnischen Minderheitenschutz in ihrer Heimat zu bleiben). Die Probleme, die Felix Eltern und Großeltern durch diese willkürlichen politischen Änderungen hatten, wird hier sehr gut beschrieben.Auch Max, der mit drei Jahren ins Heim kam und eine Kochlehre begann, hat keine einfache Kindheit und schafft trotzdem den Sprung zum Berufskünstler.Ich muss zugeben, dass ich nicht mit einer Geschichte gerechnet habe, die so tief unter die Haut geht. Es geht um Beziehungen, Freundschaft, Toleranz, Verrat und den Tod - Stationen eines ganz normalen Lebens, welche in "bleiben" jedoch sehr tiefgründig beschrieben werden. Ich empfehle den Roman gerne weiter und werde nun nach anderen Werken der Autorin Ausschau halten....Schreibstil:Judith W. Taschler schreibt eindringlich und bildgewaltig. Ihre Charaktere sind wunderbar gezeichnet und haben Tiefe. Die besondere Art und Weise, wie sie diese Geschichte erzählt, hat mich fasziniert. Diese Erzählform ist zwar anfangs gewöhnungsbedürftig, aber trifft den Kern des Romanes perfekt.Fazit:Der Roman ist eindringlich und bietet hohes literarisches Niveau. Die Geschichte hat mich berührt und wirkte noch Tage später nach. Von mir gibt es eine eindeutige Leseempfehlung!

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte eilatan123                                 ---    5 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 2042
  • Leserunde zu "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland" von Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.)

    Wünsch dich ins Märchen-Wunderland
    stebec

    stebec

    ~~~~~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen~~~~~~~~~~~~~~~Dies ist der Lesemarathon unserer „Zukunft vs Vergangenheits“-Gruppe und unserer Werwolfrunde ~~~~~~~~ Lesemarathon zum Thema „Märchen“ - 03.3.-05.03.2017 Um dabei zu sein, braucht ihr keine Märchenkenner zu sein oder Märchen zu mögen. Zu unserer Werwolfrunde hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt. Größtenteils wird es sich thematisch um "Märchen" gehen, weil dies das Thema unserer aktuellen Werwolfrunde ist. Welche Bücher ihr euch dazu aussucht ist vollkommen egal.  Wir wollen zusammen lesen und gemütliche Stunden zusammen verbringen. ♦ZIELE:♦ Setzt euch welche! Wie viele Seiten wollt ihr an diesen drei Tagen schaffen? ♦DIE REGELN:♦ Und auch diesmal gibt es wieder eine kleine Neuerung, die euch zum lesen motivieren soll. Und zwar: Durch einen ganz blöden Zufall habt ihr die Märchengeschichten durcheinander gebracht. Nun müsst ihr versuchen alles wieder in Ordnung zu bringen. Hierzu stellen wir euch in regelmäßigen Abständen Fragen und Aufgaben, die ihr erfüllen könnt, um den Märchenfiguren zu helfen. Um die Aufgaben zu bestehen, müsst ihr euren Charakter entwickeln, damit dieser immer besser wird, solltet ihr regelmäßig in unserem Shop vorbeischauen und euch mit allerlei nützlichen Items eindecken. Hierzu könnt eure bereits gelesenen Seiten in Knöpfe umtauschen. Die offizelle Währung des Märchenlandes. Natürlich bekomtm ihr für die erfüllten Aufgaben auch Knöpfe als Belohnung. ♦DAS ENDE♦ Um ein Märchen-Happy End zu erreichen, müsst ihr eure Ziele schaffen. Je mehr Seiten ihr schafft, desto besser wird das Ende für euch. ♦DER SHOP:♦ Im Shop könnt ihr wieder fleißig zuschlagen und eure Knöpfe ausgeben. Aber wartet nicht zu lange! Einige Items sind nur in geringer Stückzahl auf Lager. ♦MITMACHEN:♦ Schreibt bitte einfach kurz einen kleinen Beitrag mit "Hallo ich bin dabei und ich nehme mir vor..." und erstellt einen Sammelbeitrag. Wir bitten euch zudem Sammelbeiträge zu erstellen, in denen Ihr eure gelesenen Seiten, eure Knopfanzahl und eure Sammelaufgaben postet. Damit alles etwas übersichtlicher ist für die Auswertung. ******************************************** WICHTIG: Unsere gestellten Fragen werden so weit wie möglich einen Bezug zu Märchen haben. Dies muss nicht für eure ausgewählten Bücher gelten. Es darf gelesen werden, was Spaß macht. Zudem sind zu diesem Marathon nicht nur Teilnehmer unser " Zukunft vs. Vergangenheitschallenge" und " Werwolfrunde" eingeladen. Jeder Leser ist willkommen. WANN STARTEN WIR? Der Marathon startet am Freitag, den 03.0.2017 um 15 Uhr und endet am 05.03.2017 um Mitternacht. Der Spaß bei unserem Lesemarathon ist natürlich an erster Stelle. Und frei nach dem Motto "Alles kann, nichts muss" könnt ihr euch eure Zeit einteilen, wir ihr mögt. Wir streuen in regelmäßigen Abständen Aufgaben und Rätsel ein und setzten uns gerne Ziele, um den Spaßfaktor ein wenig zu erhöhen, beides ist aber nicht verpflichtend. ******************************************************** Habt ihr Fragen, Anregung oder Rätsel, die ihr uns für den Marathon zukommen lassen mögt? Gerne nehmen wir jede Hilfe an. Schreibt einfach eine kurze PN an: gut:AnnikaLeu => Der eiserne HeinrichMitchel06  => Peter Panböse:stebec => Die MeerhexeBlueSunset => Die Schneekönigin ******************************************************* 👫Teilnehmerliste:  ✽ Nelebooks  ✽ katha_strophe ✽ Henny ✽ mysticcat ✽ Jezebelle ✽ papaverorosso ✽ pinucchia ✽ MissSnorkfraeulein ✽ Pippo ✽ Sanjewel ✽ Vucha✽ Tatsu✽ kattii✽ KnorkeVergangene Runden: Vampire Diaries (03.02-05.02 Wunderschöne Winterzeit (27.12-30.12.) Supernatural (11.11.-13.11) Games of Thrones (14.10-16.10) Asterix - Der Gallier (09.09-11.09) Alice im Wunderland (Mitte Juni)

    Mehr
    • 803
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den meine Kollegin nordbreze (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken wird. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an nordbreze mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Ich bin in Mutterschutz / Elternzeit und kann mich darum nicht kümmern. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2016 bis 31.12.2016 . Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2016 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr bereits mindestens ein anderes Buch gelesen habt. (Verratet auch, welches ihr schon kennt.) Ein Buch, in dessen Buchtitel ein Wort mindestens 2 mal vorkommt. Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Punkte zu sehen sind. Ein Buch, dessen Autor 2 Vornamen hat. Ein Buch, das der erste Teil einer Buchreihe ist (mindestens 3 Bände) und von der auch schon mindestens 3 Bände erschienen sind. Ein Buch, auf dessen Cover eine bekannte Sehenswürdigkeit abgebildet ist. (Bitte benennt auch diese Sehenswürdigkeit.) Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, das 2016 erstmalig in der Sprache, in der es gelesen wird, veröffentlicht wurde. Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht. Ein Buch, dessen Cover vorranging blau ist. Ein Buch, das hauptsächlich in einem europäischen Land spielt, jedoch nicht in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien. Ein Buch, auf dessen Cover ein Gesicht, aber nicht der Rest der Person abgebildet ist. Ein Buch, das kein Happy End hat. (Vorsicht, wenn ihr hier bei anderen Teilnehmern vorbeischaut - euch könnte das Ende eines Buches verraten werden.) Ein Buch, das zwischen 300 und 350 Seiten lang ist. Ein Buch, bei dem der gesamte Name des Autors aus genauso vielen Buchstaben besteht, wie dein eigener gesamter Name. (Vor- und Nachname sind gefragt, Doppelnamen sollen nur mitgezählt werden, wenn sie auch für gewöhnlich mit genannt werden! Bitte gebt die Anzahl mit an, nennt aber nicht euren vollständigen Namen.) Ein Buch, das mindestens 20 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Ihr findet die Anzahl, wenn ihr auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fahrt.) Ein Buch, dass im Zeitraum von 2008 bis 2012 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das ihr schon einmal gelesen oder aber früher schon einmal angefangen aber nicht zu Ende gelesen hattet. Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor. Ein Buch, dessen Titel kursiv geschrieben ist. Ein Buch, in dem ein bestimmter Beruf eine wichtige Rolle spielt und in dem aus dem Berufsleben der Figur detailliert berichtet wird. (Bitte benennt auch den Beruf.) Ein Buch, das mindestens 100 Jahre in der Zukunft oder aber mindestens 100 Jahre in der Vergangenheit spielt. Ein Buch, das mindestens 4cm dick ist. Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch in einer Fremdsprache (nicht Deutsch). Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit dem selben Buchstaben enden. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist. Ein Buch, das ihr in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft habt. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das ihr als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört habt. Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 3-4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, in dessen Buchtitel eine Aufzählung vorkommt (mindestens 3 Wörter). Ein Buch, das euch von einem anderen Leser persönlich empfohlen wurde. (Bitte schreibt auch dazu, von wem die Empfehlung kam: beste Freundin, Mutter, Bruder o.Ä.) Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr schon mindestens 3 andere Bücher zuvor gelesen habt. (Bitte Verlagsname und 3 zuvor gelesene Bücher mit angeben.) Ein Buch, für dessen Covergestaltung auch ein echtes Photo verwendet wurde. Ein Buch, in dessen Buchtitel ein zusammengesetztes Substantiv vorkommt. Ein Buch, in dem die Schule eine Rolle spielt. Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur zwischen 20 und 30 Jahre alt ist. Ein Buch, auf dessen Cover ein Buch zu sehen ist. Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 3 mal aufeinander folgt. Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2016 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an nordbreze und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: AAberRushAduja (20/20)agi507Aglaya (40/40)Agnes13AjanaAlchemillaAleida (33/30)alicepleasanceAlondria (33/20)Amelienamigo8347ANATAL (30/30) andymichihelli (40/40)Anendienangi_stumpf (40 / 40)Aniday (30/30) AnnejaAnneMayaJannika (30/30)Ann-KathrinSpeckmannAnrubaArachn0phobiA (40/40)Artemis_25 (40/40)Ascari0Athene79Bban-aislingeach BandeloBeaSurbeck (30/30)BeatDropsOutBella233 (40/40)BellastellaBellis-Perennis (40/40)Betsbybeyond_redemptionBiancaWoeB_ini (40/40)BioinaBjjordisonblack_horse (40/40)blauerklausblessedBloodyBigMess (32/30)Bluebell2004BlueSunsetbookgirlbooksnstoriesBookwormyBosni (40/40)BuchblogDieLeserinBuchgespenst (34/30)Buchhandlung_am_SchaeferseeBuchnascherinBuchraettin (31/30)buecherduftBuechermomenteBUechersindmeineWeltBuschchristineCCadiya (35/30)Caillean79 (38/30)calimero8169 (20/20)CaroasChattysBuecherblog (20/20)ChoikangDeerChrischiD (26/20)ChrissiHchristariraChubbChubbCithielClaudia-MarinaClaudias_LesefreudenCode-between-lines (38/30)ConjaConnyKathsBooksCori2016Crazy-Girl6789crimarestricrumb (20/20)CupcakeCat (22/20)czytelniczka73 (31/30)Ddaneegold (40/40)DaniliesingDaninskyDanni89DarcyDebbi1985DeenglaDeinSichererTodDelphynadia78DieBertaDieTina2012digra (40/40)DiniLivingdisadelidivergent (32/30)DonnaVivi (20/20)Dreamworx (37/37)Eelane_eodainelemyyElkeel_lorene (38/30)elmidi (20/20)elodie_kEmmas_bookEmotionenEngelchen07 (30/30)Ernie1981 (20/20)Eternity (33/30)Eva-Maria_ObermannEvan (30/30)FfairybooksFantworldfelicitas26Feni Finchen411Flamingo FLYING_ROXFornika (40/40)franzzifrauschnuerchenfredhel (25/20)furchtlos (20/20) GGelis (20/20)gemischtetueteglueckGetReadyGinevraGinny-Katniss27glanzenteGlanzleistungGrOtEsQuE (35/30)Gruenentegst (30/30)guutemineGwendolinaHhalfbadhannelore259HarIequinhasirasi2 (38/30)haTikvaHenny176 HerbstmondHerzkirscheehexepanki (30/30)Hikarihisteriker (40/40)HoneyIndahouse (37/30)hundeliebhaberIIcelegs (36/20)ichundelaineIgelaIgelmanu66 (40/40)IMG_1001ImYoursInaVainohulluInsider2199 (31/30)iorethIraWirairishladyIsiVitalitsabookwormthingJJadrajala68 (20/20)janaka (36/30)Janina84janinchens.buecherweltJaninezachariaejasbrJashrin (40/40)_Jassijenvo82jk14JulesWhethetherJulia2610Julia_liest (20/20)juliane108JuliB (40/40)Julie209 (36/30)JusyKKarin_Kehrer (30/30)Kasin (30/30)katha_strophe (40/40)Kattel82KayvanTeeKendraKidakatashkillerprincesskingofmusicKionaKirschLilliKleine1984kleinechaotinKlene123KnirinKnorke (24/20)kn-quietscheentchenKrimiwurmKuhni77KurousagiLLaDragoniaLadyIceTea (40/40)LadySamira091062LandbienelaraundlucaLarii-MausiLarryPi (20/20)lauterundleiseLena205LenaausDDlenicool11 (30/30)LeonoraVonToffiefee (37/30)lesebiene27LeseJetteLese-Krissi (22/20)Lesemaus1984lesende_samtpfoteleseratteneuLeseratz_8Lesestunde_mit_MarieLesetaubeLesezirkel (20/20)lexana (20/20)Lexi216189LiberaceLibriHollyLilawandel (30/30) lilylovesbookslille12Lilli33 (33/30)LillianMcCarthy (40/40)LimitLess (35/30)linda2271lLisbeth0412Lisbeth76Lissy (30/30)Literaturlivinginaworldofbookslizzie123LMonLoki_Laufeysonlouella2209Lovely90 (30/30)lovely_bookwormLrvtcb (20/20)LucretiaLuiline (40/40)luminasbooksLuzi92MmabuereleMaggieGreenemaggiterrineMalinaldamareike91Marina2483marinasworldMariposa93marpijemartina400 (30/30)M-aryMaus71maxine-julieMeinhildSmelanie1984 (30/30)MelEMe-LianMelvadjaMeseMiamou (31/30)miekenMiniMixiMinnaMMira20 (37/30)MiracleDay (30/30)MissErfolgmiss_mesmerized (40/40)MissSnorkfraeulein (29/20)MissStrawberry (31/20)MissTalchenmistellor (40/35)Mizuiro (30/30)mona_lisas_laechelnMone97 mondy (20/20)moziread Mrs_Nanny_Oggmsmedlock MsChillimyownnameNNachtorchideenaddoochnaninka (39/30)Nelkennemo91 (20/20) nessie500N9erzNightflower (40/40)Nisnisnonamed_girlnordbreze (33/20) NuddlOonce-upon-a-time (40/40)PPachi10 (40/40)paevalill (20/20)pamNparden (40/40)paschsoloPaulamybooksandme (40/40)peedee (40/40)PelippaPessimonPfoten-LinsePhiniPMelittaM (37/30)PusteblumenfarmQQueenelyza (40/40)QueenSize (30/20)RrainbowlyRegina99Reisen-durch-BuecherRitja (30/30)RosenmadlRotkäppchen (20/20)SSabanasabine3010_Sahara_sameaSamuel_PickwickSanakitoSaphierSarafinchenSardonyxsassthxticscarlett59schaclaschafswolkeSchCh121 (40/40)Schlehenfee (40/40)Schneeflocke2013Schnutsche Schwertlilie79 (27/20)sechmetSeelensplitterShaylanaShineOn (30/30)Sick (30/30)Sikal (36/20)SkybabeSnordbruchsnowberrysnowi81solveig (40/40)Somayasommerlese (40 / 40)Sophiiiespecialangspozal89StarletStefanieFreigericht (40/40) StefanieFreigericht - Agatha Christiestefanie_skySteffiR30Steffis-BuecherkisteSteffiZiStehlbluetensteinchen80 (30/30)sternblutsternchennagelsternenbrisestoffelchenStormy-BookssuggarSuleikaSuleviasunlight (31/30)sursulapitschiSuse33 Suska (30/30)Svanvithe SweetSmile (30/30)SweetybeaniesweetyenteSylverstarTTabitaTalathiel (36/30)TalieTaluzi (39/30)Tamileintanja_025Tatsu (30/30)Tess-xyThaliomee (30/30)TheBookWormThe iron butterfly (30/30)thelauraverseTiana_Loreen Tina2803 (20/20)Tini_S (40/40)TiniSpeechless (20/20)tootsy3000 TraubenbaerTraumkatzeTraumTante (40/40)TschisesTulipdaisytumblereadUuli123 (30/30)unfabulousVvalle87vb90vielleser18 (33/30)VroniMars (35/30)VuchaWWaldlaeuferin (20/20)WatsekaWedma (20/20)werderanerWermoeweWillia (31/30)Winterzauber (34/30)WolfhoundWolly (35/30)wunderfitzXxbutterblumeYYaalboyunasmoondragon7YuyunYvetteH (40/40) Zzazzles (40/40)Zeit_zu_Lesenzessi79 (40/40)Zoe27zuckerbrini

    Mehr
    • 6501
  • Bleiben oder gehen?

    bleiben
    Buecherseele79

    Buecherseele79

    10. February 2017 um 10:34

    In einem Zugabteil nach Italien treffen sich zufällig vier junge Menschen mit ihren eigenen Problemen, Wünsche und Träume- Juliane, Paul, Felix und Max. Juliane die gerne Cello spielt und nach einem Trauma in der Jugend ihren eigenen Weg sucht. Paul der seinen Weg durch seine erfolgreichen Eltern schon vorgezeichnet bekommen hat und weiss er wird mal die Anwaltskanzlei der Eltern übernehmen. Felix der den plötzlichen Tod seiner Mutter nicht verkraften kann und sich zu Bekannen nach Italien aufmacht. Max, der mit 4 Jahren in ein Kinderheim gegeben wurde, sich durchgeschlagen hat, als Koch erfolgreich aber sich doch wünscht Maler zu werden. Eine zufällige Begegnung in er sich alle 4 etwas kennenlernen, unterhalten, Adressen austauschen und sich erstmal wieder aus den Augen verlieren.... Zwanzig Jahre später trifft Juliane auf Felix und beginnt eine Affäre mit ihm.... und jeder beginnt zu erzählen wie es ihm nach der Zugfahrt ergangen ist, aus der Vergangenheit und ein Schicksalschlag lässt sich alle wieder zusammenfinden.... Bleiben oder gehen? Dieses Buch ist alleine sprachlich unglaublich gelungen, alles wird aus der Ich-Perspektive erzählt was das Lesen, für mich, noch intensiver macht. Denn alle 4 Charaktere reden mit einem besten Freund oder jemanden der ihnen nahe steht und man hat in diesem Moment das Gefühl- ich bin diese Person. Wirklich ein einmaliges Leseerlebnis! So erfährt man die Vergangenheit und Wünsche, Ängste und Zukunftspläne der 4 Menschen und wie sich das Leben jedes Einzelne immer mehr in die Richtung von allen anderen bewegt. Ein Buch das wunderbar zu lesen ist, man fühlt intensiv mit jedem mit und es lässt einen nicht mehr los. Wie wirken sich Entscheidungen aus die wir treffen? Weil wir denken dass sie in diesem Moment richtig waren? Für mich ein wirklich wirklich sehr schönes Buch über bleiben oder gehen und wie man dann damit umgehen muss. Ich spreche ganz klar eine Leseempfehlung aus!

    Mehr
  • eBook Kommentar zu bleiben von Judith W. Taschler

    bleiben
    Gerald Fischerlehner....1970 in Linz geboren und im M

    Gerald Fischerlehner....1970 in Linz geboren und im M

    via eBook 'bleiben'

    Bleiben...ist die logische Nachfolge von "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"… ein sehr schönes Buch.

    • 3
  • Schicksalshafte Begegnung

    bleiben
    Lesenisttoll

    Lesenisttoll

    17. January 2017 um 20:31

    Vier junge Leute treffen sich zufällig im Nachtzug nach Italien. Ihre Schicksale sind miteinander verknüpft, wie erfährt der Leser erst nach und nach. Alle vier kommen in diesem Buch zu Wort und schildern aus der Ich-Perspektive, im Gespräch mit einem dem Leser nicht bekannten Zuhörer, ihre Sicht der Ereignisse. Ich fand das Buch interessant, allerdings hat mich die Erzählperspektive ein wenig ermüdet, deshalb 4 anstatt 5 Sterne.

    Mehr
  • Leseempfehlung

    bleiben
    dubh

    dubh

    01. January 2017 um 00:45

    Damals: Felix, Max, Juliane und Paul - vier junge Leute im Zug von Österreich nach Italien.Heute, zwanzig Jahre später: Juliane und Paul sind schon etliche Zeit verheiratet, da erkennt ihre Tochter in einer Ausstellung ihre Mutter auf einem Bild. Juliane besucht die Ausstellung daraufhin ebenfalls und trifft nach all den Jahren wieder auf Felix. Damals waren es Küsse im Nachtzug, jetzt wird es eine leidenschaftliche Affäre, die allerdings ziemlich abrupt wieder endet. Doch warum hat Felix die Affäre ohne eine Erklärung beendet? Das es ausgerechnet Paul ist, der seiner Frau den Grund nennt, ändert nichts an der Tatsache, dass der Hintergrund sowieso alle Beteiligten bis ins Mark erschüttert...Der Titel ist gleichzeitig das Sujet des Buches - die Frage, die alle in unterschiedlichen Formen bewegt und beschäftigt.Judith Taschlers "bleiben" ist ein literarischer Wurf, der sich mit wichtigen Themen im Leben und in menschlichen Beziehungen beschäftigt. Auch wenn ich gestehen muss, dass der ungewöhnliche Erzählstil - vor allem die Perspektiv- und Zeitenwechsel - anfangs nicht ganz einfach lesbar für mich war, habe ich die elegante Sprache, diese präzisen Sätze, die Situationen und Gefühle so perfekt einfangen können, einfach nur genossen. Aber es handelt sich eben nicht nur um einen literarisch ungewöhnlichen Text, sondern auch die Handlung hat mich über die Lektüre hinaus beschäftigt.Nachdem mich "bleiben" auf ganz Linie überzeugt hat, muss ich gestehen, dass ich beinahe peinlich berührt bin, dass diese Autorin bisher komplett an mir vorbei gegangen ist. Aber das lässt sich ja zum Glück ändern!Fazit: Eine unbedingte Leseempfehlung für alle, die literarische Texte, die unter die Haut gehen, schätzen.

    Mehr
  • Bleiben oder gehen

    bleiben
    TochterAlice

    TochterAlice

    13. December 2016 um 11:17

    Bleiben oder gehen - diese Entscheidung vollzieht sich in diesem Buch spät beziehungsweise hintergründig. Und mehr noch, ebenso spät werden dem Leser erst die Fragestellungen, die sozusagen zur Option standen, deutlich.Bleiben - das ist in diesem Roman ebenso technisch wie metaphysisch, auch metaphorisch zu sehen, je nachdem, aus welcher Perspektive man die Situation betrachtet.Ganze vier werden dem Leser angeboten, denn dieser Roman ist eine Art Sachstandsbericht oder Tagebuch, bei dem insgesamt vier Figuren: Juliane, ihr Ehemann Paul, Felix und Max zu Wort kommen. Sie alle lernten sich vor zig Jahren bei einer Zugfahrt kennen und blieben einander in verschiedenen Konstellationen verbunden. Jahre später kommen sie wieder zusammen, auf eine sehr ungewöhnliche Art und Weise, die sich dem Leser erst schrittweise erschließt. Wie nachhaltig die Bekanntschaft der vier sich aufeinander auswirkt, auch dies eröffnet sich dem Leser erst peu á peu. Ein Roman, der mich sehr an Thommie Bayer, einen von mir sehr verehrten Autor erinnert und zwar sowohl aufgrund der verschiedenen Perspektiven ebenso wie durch die unterschiedlichen Sichtweisen - beides "verbrät"  Bayer ebenfalls gerne. Am meisten jedoch durch eine Fähigkeit, die besonders auffällt, weil sie so wenig verbreitet ist: diejenige mit wenigen Worten viel zu sagen, einen kraftvollen Roman zu schreiben.Denn Kraft steckt in "bleiben", in diesem insgesamt recht stillen, nein, ruhigen Roman. Die Kraft des Bleibens. Was das heißt? Nun, so einiges! Es lohnt sich - lesen Sie selbst!

    Mehr
  • #LBlesertreff zur Frankfurter Buchmesse 2016 in eurem Wohnzimmer

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Frankfurter Buchmesse 2016 steht vor der Türe und natürlich sind wir hier bei LovelyBooks schon ganz aufgeregt. Doch dieses Jahr wird es etwas anders als sonst: Wir sind nämlich als Buchentdecker für euch unterwegs, schauen uns nach den Lieblingsbüchern von morgen um und planen mit vielen Verlagen tolle Buchaktionen für euch!Ein LovelyBooks Leser- und Bloggertreffen wird es dieses Jahr auf der Frankfurter Messe leider nicht geben. Deswegen feiern wir Buchverrückten einen virtuellen Lesertreff bei LovelyBooks – natürlich mit dem Hashtag #LBlesertreff! Egal, ob ihr vor Ort in Frankfurt seid oder von der heimischen Couch aus mitmacht – jeder ist herzlich willkommen! Von Dienstag, 18.10., bis Sonntag, 23.10., tummeln wir uns hier und sprechen über unser aller Lieblingsthema – Bücher! Wir plaudern über aktuelle Lektüre, Lieblingsbücher und Bestseller, lesen gemeinsam und teilen unsere Liebe zu Büchern miteinander – noch intensiver als sowieso schon! ;) Ihr könnt euch hier aber auch zusammenfinden und für die Messe verabreden, in Erinnerungen an die letzte Buchmesse in Leipzig schwelgen oder gar Pläne für die nächste Buchmesse schmieden.Was dem virtuellen Lesertreffen nicht fehlen darf: Goodiebags und Guglhupfe - ganz ohne Anstehen! ;) Wie ihr an eine der begehrten Teile rankommt, erfahrt ihr im dazugehörigen Unterthema.Freut euch auf jeden Fall auf die Buchmessetage! Wir haben einige Überraschungen, Aufgaben und Gewinnspiele für euch vorbereitet!Und keine Sorge! 2017 sehen wir uns auf der Leipziger Buchmesse wieder – live und in Farbe!

    Mehr
    • 1538
  • wundervoll

    bleiben
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    14. October 2016 um 09:28

      Treff- und Kennenlernpunkt ist der Nachtzug nach Rom. Max, Felix Juliane und Paul erhoffen sich eine tolle Zukunft und lernen sich kurz in diesem Zug - auf dem Bahnsteig Roma Termini kennen, dort, wo sie Cello spielte. Juliane und Paul wollen sich das Jawort geben und Felix (Er will seine Wurzeln erforschen und das Leben seiner Mutter) und Max (Er will Maler werden.) haben eine Weltreise geplant. 20 Jahre vergehen - Juliane und Felix laufen sich zufällig in einer Galerie über den Weg - dies endet in einer leidenschaftlichen Affäre, die etwa ein halbes Jahr andauert. Diese wird von Felix abgebrochen - erklärungslos ... Es soll Paul sein, der ihr klarmacht, warum .... Was dann passiert möchte ich nicht verraten, um die Spannung nicht vorwegzunehmen.   Daten zum Buch: ============   ·  Gebundene Ausgabe: 256 Seiten ·  Verlag: Droemer HC (1. September 2016) ·  Sprache: Deutsch ·  ISBN-10: 3426281325 ·  ISBN-13: 978-3426281321 ·  Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,4 x 20,9 cm   PREIS: 19,99 Euro   Die einzelnen Kapitel berichten jeweils von einem der vier Charaktere.   Wundervolle Art und Weise des Schreibens, unvergleichlich, gelungen, lebendig und besonders - hat mich dieses Buch - das erste der Autorin für mich - restlos gefangen genommen und restlos begeistert. Sprachgewaltig bringt sie ihre Romanidee an den Leser. Bildhafte Schreibweise unter Zuhilfenahme zahlreicher Adjektive und lebendige Schilderungen der Szenen gehen einher mit starken Charakterdarstellungen. Mehr kann man nicht sagen, man muss es einfach lesen und genießen.   Leseprobe: ========   Aber die Vorstellung reizte mich. Und am liebsten hätte ich sie beide gemalt, sie und Felix, nackt, ineinander verschlungen, auf einem großen Bett liegend. Schlafend. Sie versuchten den ganzen Abend lang zu verbergen, was ohnehin offensichtlich war. Die Vibes. Wie sie ihn anhimmelte, meine Güte. ...

    Mehr
  • weitere