Judith Watt Vogue on Elsa Schiaparelli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vogue on Elsa Schiaparelli“ von Judith Watt

Die Vogue - Mode-Bibliothek: Bibliophile Reihe für Modeliebhaber und Sammler. Alle bedeutenden Modedesigner unserer Zeit. Mit exklusiven Fotografien von Cecil Beaton, Edward Steichen, Henri Cartier-Bresson, Mario Testino u,v.m. "Sind die Zeiten schwierig, ist die Mode stets gewagt." Elsa Schiaparelli (1890 – 1973) Die Vogue nannte sie einst ein Genie, "verrückter und origineller als jeder andere Modedesigner". Von ihrem ersten Entwurf an – dem revolutionären Schleifenpullover im Jahr 1927 bis zum surrealistischen Tränenkleid oder dem "Schuhhut" der späten Dreißiger –, förderte und begleitete die Vogue Elsa Schiaparelli. Zu ihrer Zeit war sie die innovativste, originellste und wagemutigste Designerin. Sie arbeitete mit Salvador Dalí und zahlreichen anderen Künstlern, verwendete als erste künstlich hergestellte Stoffe und kreierte ein Parfum in einem Flakon, der Mae Wests Torso nachempfunden war. Ihr Erbe ist heute noch so aktuell wie damals und ihr Einfluss auf die Designer der Gegenwart wie etwa Miuccia Prada ist immens – wie auch die gerade in New York gezeigte Ausstellung Impossible Conversations beweist. Judith Watt ist Modehistorikerin, Lektorin, Autorin und Fernsehschaffende. Von ihr stammt auch das soeben in der Collection Rolf Heyne erschienene Buch "Alexander McQueen".

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Informativ: Elsa Schiaparelli aus der Buch-Serie Vogue On

    Vogue on Elsa Schiaparelli
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    Wer sich für Mode, deren Entstehung und das Drumherum interessiert, ist hier richtig. Speziell in diesem Band liest man Elsa Schiaparellis Biografie, erfährt viel über das Arbeiten der Modezeitschriften und deren Macher (nicht nur bei der Vogue sondern auch anderer Zeitschriften) der 20iger und 30er des letzten Jahrhunderts, lernt Fotografen und Zeichner und ihre Vorgehensweisen im Wandel der Zeit kennen. Die starke Zuwendung Schiaps  zum Surrealismus und den surrealistischen Künstlern ist Thema. Diese Hinwendung beeinflusst ihre Mode sehr und grenzt sie zu der Mode Chanels ab, die ihre Erzrivalin in Paris und bei der Vogue war. Letztendlich auch ein interessanter Einblick in die Zeitgeschichte zwischen den beiden Weltkriegen. Viel Bildmaterial. Für Mode-Interessierte, für LeserInnen, die Biografien (starker Frauen) mögen, für Kunst- und Kunstgeschichts-Interessierte...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    04. April 2014 um 23:38