Neuer Beitrag

JudithWinter

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelyBooker,

 

vor wenigen Tagen ist mein neuer Thriller "LOTUSBLUT" bei dtv erschienen!

Unter all denen, die das Buch noch nicht kennen, suche ich gemeinsam mit dem Verlag für eine LB-Leserunde 15 Testleser, die Lust haben, meine beiden ungleichen Heldinnen Emilia Capelli und Mai Zhou auf ihrer dramatischen Suche nach einem verschwundenen Kind zu begleiten und ihre Leseeindrücke anschließend bei LovelyBooks auszutauschen.

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 12. Februar 2015 bewerben. Bitte beantwortet dazu einfach die Bewerbungsfrage unten. Und natürlich sind auch diejenigen, die nicht ausgelost werden, herzlich eingeladen, der Leserunde zu folgen und fleißig zu kommentieren!

 

Das Buch

Emilia Capelli und Mai Zhou werden an den Tatort eines mysteriösen Doppelmordes gerufen: Im elften Stock eines Frankfurter Luxushotels liegen die Leichen des Unternehmers Peter Klatt und seiner Frau Ramona. Beide wurden durch einen gezielten Schuss in die Stirn getötet. Das etwa zehnjährige asiatische Mädchen, das sie bei sich hatten, ist seit der Bluttat spurlos verschwunden. Noch im Hotel läuft das völlig verstörte Kind Emilia in die Arme. Und durch eine Zeugenbefragung scheint auch endlich ein wenig Licht ins Dunkel zu kommen. Doch ein unaufmerksamer Moment genügt, und die kleine Kaylin verschwindet erneut ... Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

 

Die Leserunde

Jede/r Gewinner/in verpflichtet sich zur Teilnahme an der Leserunde. Dazu sollte er/sie das Buch lesen, darüber auf LB diskutieren und anschließend eine Rezension verfassen, die sowohl bei LB als auch bei Amazon und anderen Literaturportalen eingestellt wird.

 

Die Bewerbungsfrage

Die kleine Kaylin ist ein sehr außergewöhnliches Mädchen und so gelingt es ihr, sogar das Herz der ansonsten ja eher spröden Emilia zu "erweichen". Deshalb die Frage: Womit kann ein Kind - unabhängig von Verwandtschaft - bei Euch am ehesten "punkten"? Mit Originalität? Mit Niedlichkeit? Oder ganz anders?

 

Ich bin gespannt auf Eure Antworten und freue mich schon jetzt auf den Austausch mit Euch!

 

Liebe Grüße,

 

Eure Judith Winter

Autor: Judith Winter
Buch: Lotusblut

cyrana

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein Kind kann bei mir am Meisten punkten, wenn es sich mir anvertraut, es mir seine kleinen Geheimnisse verrät und sich meine Geschichten anhört, sich begeistern lässt.

mielikki

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sehr gerne mitlesen. Womit ein Kind bei mir punkten kann? Indem es einfach ein Kind ist. Und indem es auch in UNterhaltungen einfach fantasievoll ist und seinen eigenen Gedanken Ausdruck gibt - Kinder sind die besten Philosophen und wenn man sie lässt und ihnen zuhört, dann kann man sehr viel von ihnen lernen.

Beiträge danach
321 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SummseBee

vor 2 Jahren

Abschnitt 4 "Vertrauen": Seite 215/9 - 330
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt gab ein bisschen Hintergrundinfos zur besseren Verständigung und man hat das Gefühl, dass die Auflösung schon zum greifen nah ist und doch sitzt man noch im dunkeln. Vor allem was mit Kaylin nun wirklich passiert ist frage ich mich immer noch. Die Spannung hält also an. :)

Em und Zhou haben ja nicht immer so ganz vorschriftsmäßig gehandelt. Aber dennoch in meinen Augen richtig und das macht sie für mich als Ermittler umso symphatischer. Ich frage mich warum Em Zhou nicht erzählt hat, dass sie Kaylin gefunden hat. Ich denke das sie ihr vertrauen kann, aber warum tut sie es nicht?

MichelleRosebird

vor 2 Jahren

Abschnitt 1 "entführt": Seite 1 - 68
Beitrag einblenden

Endlich, endlich bin ich auch hier angekommen!
Als ich das Buch angefangen habe, konnte ich gar nicht anders als sofort alles zu verschlingen. Es ist echt richtig gut. Ich hoffe es bleibt so :)! besonders bei den Kapiteln in denen Kaylin erzählt fiebere ich total mit. Leider waren es bis jetzt ja nur zwei oder drei. Auf jeden Fall ist es bis hierher schon richtig spannend und ich kann gar nicht abwarten mehr zu lesen. Ich hätte gerne eher angefangen nur hatte ich im Moment so viel zu tun, klappt jetzt aber wieder ;)! Ich werde direkt weiterlesen, und mal schauen ob Em den Täter bekommt, ich denke aber nicht, das wäre ja zu einfach ;)

SummseBee

vor 2 Jahren

Abschnitt 5 "Finale": Seite 331 - Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt hat mir nochmal richtig gut gefallen. Alles um den Fall Kaylin wurde schlüssig aufgelöst. Vor allem das Kaylin eigentlich gar nicht Kaylin ist fand ich super und total logisch. Sehr überrascht war ich von Kaylins Tante (die ja auch gar nicht ihre Tante ist). Das hätte man so nicht erwartet. War eine große Überraschung zum Ende hin.

Das einzige was mir zu kurz kam war die Geschichte zwischen Mellie und Em. Nach diesem Prolog hätte ich gedacht, dass diese Sache im Buch noch mehr Thema wird.

Da mir Em und Mai so gut gefallen haben muss ich den Vorgängerband unbedingt noch lesen :)

Hier jetzt auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Winter/Lotusblut-1112761016-w/rezension/1139205748/

MichelleRosebird

vor 2 Jahren

Abschnitt 2 "gerettet": Seite 68/10 - 151
Beitrag einblenden

Die Spannung steigt immer mehr, gerade auch am Ende dieses Abschnitts, denn jetzt will man wissen wo Kaylin ist und was mit ihr geschehen ist. Die "letzten" Kapitel vor dem Abschnitt waren wieder richtig spannend. Ich lese jetzt mal sofort weiter und gucke was es noch so bringt. Diese ganzen Geheimnisse rund um die asiatische Familie und Familie Klatt würde ich auch gern lösen. Wirklich sehr spannend. Es überrascht mich auch immer wieder wie toll die Informationen recherchiert sind etc. echt klasse!

MichelleRosebird

vor 2 Jahren

Abschnitt 3 "auf der Flucht": Seite 152 - 215
Beitrag einblenden

Ich glaube ich hänge wirklich ein bisschen hinterher :O
Naja aber ich hoffe auch ich bekomme das Buch jetzt schnell durch!
Denn ab hier wird es wieder immer spannender. Immer mehr Fragen keimen auf, welche man in diesem komplexen Rätsel gelöst haben möchte. Ich frage mich wie es mit Kaylin weitergeht. Meine Vermutung ist ja, dass sie Emilia kontaktieren wird. Ich mag Kaylin wirklich unglaublich gerne. Vermutlich weil sie durch ihre Art zu denken, sogar älter als ich wirkt, und sie mir noch einiges beibringen könnte. Außerdem kann ich jetzt jemanden aud chinesisch verfluchen, hat ja vielleicht auch seine Vorteile :D

MichelleRosebird

vor 2 Jahren

Abschnitt 4 "Vertrauen": Seite 215/9 - 330
Beitrag einblenden

Nun bin ich auch bei diesem Abschnitt angekommen und werde das Buch voraussichtlich auch heute noch beenden :).
Ich lese wirklich voller Spannung weiter, denn jetzt beginnen die Geschehnisse sich ja aufzuklären. Kaylin gefällt mir wirklich immer besser, auch wenn sie verbal nicht so viel tut. Jedoch mit ihrer aufgeweckten, interessierten Art mag ich sie einfach. Wie schon beim letzten Abschnitt erwähnt, könnte ich wirklich noch viel von ihr lernen. Mittlerweile mag ich auch Emilia, weil sie einen Dreck darauf gibt was andere von ihr denken und sie einfach ihr Ding macht. Sowas schätze ich sehr :)! Ich frage mich immer noch wie alles zusammenhängt. Und jetzt mal auf zum nächsten Abschnitt!

MichelleRosebird

vor 2 Jahren

Abschnitt 5 "Finale": Seite 331 - Ende
Beitrag einblenden

Ich fand, es war ein super Ende, und ich wäre nie zu dem Entschluss gekommen, dass Wu Yuen hinter dem ganzen steckt.

Hier habe ich auch noch eine Rezension zu dem ganzen zusammengefasst:
http://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Winter/Lotusblut-1112761016-w/rezension/1143568325/

Neuer Beitrag