Judka Strittmatter

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(0)
(0)
Judka Strittmatter

Lebenslauf von Judka Strittmatter

Judka Strittmatter, 1966 in Brandenburg geboren. Buchhändlerlehre in Leipzig, Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Arbeitete als Redakteurin für die „Berliner Zeitung“ und das Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ und war 2001 für den Egon-Erwin-Kisch-Preis nominiert. Die Enkelin von Erwin Strittmatter arbeitet als freie Journalistin und lebt in Berlin und Brandenburg. „Die Schwestern“ ist ihr Romandebüt.

Bekannteste Bücher

Die Schwestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Berliner Museumsinsel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Judka Strittmatter
  • Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    Die Schwestern
    MrsAmy

    MrsAmy

    01. September 2012 um 08:22 Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    „Die Schwestern“ ist der Debütroman von Judka Strittmatter. Die zwei im Titel erwähnten sind Martha und Johanne. Letztere hatte seit Längerem einen Kurzurlaub mit ihrem Mann an der Ostsee geplant, doch dieser ist nun verhindert. Kurzerhand fahren die zwei Schwestern gemeinsam. Ihr Ziel: das vier Sterne Hotel „Strandbar“. Sie kennen es noch von früher, aus DDR-Zeiten, den der Urlaubsort, ist ihre alte Heimat. Ein nostalgischer Ausflug also? Vielleicht, wenn die Schwestern nicht ein mehr als angespanntes Verhältnis zueinander ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    Die Schwestern
    giulianna

    giulianna

    27. May 2012 um 21:56 Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    Martha und Johanne sind Schwestern. Obwohl sie nie viel verband, brechen sie gemeinsam auf in ihre alte Heimat an die Ostsee. Dort begeben sie sich auf die Suche nach Gemeinsamkeiten, die es zwischen ihnen nie gab. Und so ist dieses Projekt auch irgendwie zum Scheitern verurteilt. Das Buch erzählt von dem Gefühl, das einen befällt, wenn einen die eigene Vergangenheit einholt. So ist auch der Hotelchef Thema, dessen angebliche Stasivergangenheit während des Aufenthalts der Schwestern enthüllt wird. Esther taucht auf, mit der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    Die Schwestern
    Fantasie_und_Träumerei

    Fantasie_und_Träumerei

    26. May 2012 um 09:05 Rezension zu "Die Schwestern" von Judka Strittmatter

    KLAPPENTEXT: Die Schwestern Martha und Johanne wollen ein paar Tage an der Ostsee verbringen, wie in ihrer Kindheit. Während Johanne sich den Eltern gegenüber versöhnlich gibt, hallen in Martha die Ängste einer von Erniedrigung geprägten Kindheit nach. Die Andruschats waren ein angesehener DDR-Akademiker-haushalt, auf den der Ruhm Onkel Kurts abstrahlte, eines berühmten Schauspielers. Doch auch Kurt hat die Spirale des Hasses und der Sprachlosigkeit vorangetrieben. Am Zielihrer Reise werden die Schwestern mit einem Verrat ...

    Mehr