Judy Mercer

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 63 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(15)
(16)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Letzter Band mit Ariel Gold

    Im Dunkeln lauert der Tod.

    Armillee

    18. May 2018 um 13:22 Rezension zu "Im Dunkeln lauert der Tod." von Judy Mercer

    So sehr ich diese Romanfigur am Anfang mochte, ich bin nicht traurig, dass es der letzte Band mit ihr ist. Während ich im 1. Buch völlig begeistert war, wurden die Geschichten und die Mörder immer abwegiger. Hier war kaum noch Spannung vorhanden. Viele Interviews, die wenig zur Klärung beitrugen.  Schade. Ich hörte hier auf, Ariel zu mögen, manche ihrer Beweggründe waren mir unverständlich. Auch nicht schön war zu lesen, wie sie sich um ihren Hund kümmerte.

  • Band Drei der Ariel Gold-Serie

    Frau ohne Vergangenheit

    Armillee

    12. April 2018 um 12:05 Rezension zu "Frau ohne Vergangenheit" von Judy Mercer

    Ariel hat auch hier noch ihre Amnesie. Die Beziehung zu ihrem ehemaligen Boss und Mentor leidet empfindlich, als sie sich voll in Jack Spurling verliebt. Es soll angeblich seine Frau Eve auf einer Kreuzfahrt vor zwei Jahren getötet haben, aber die Geschworenen konnten sich nicht zu einem Schuldspruch durchringen. Er hat sein berufliches Leben geändert, um von den Medien vergessen zu werden, denn er könnte jederzeit erneut vor Gericht zitiert werden, falls neue Beweise auftauchen. Ich bin auch hier in Band Drei nicht glücklich mit ...

    Mehr
  • Mal etwas andere Mörder...

    Erinnerung kann tödlich sein

    Armillee

    12. April 2018 um 11:54 Rezension zu "Erinnerung kann tödlich sein" von Judy Mercer

    Auch Band Zwei der Ariel Gold-Reihe ließ sich flüssig lesen. Es war spannend. Ihre Amnesie setzte sich hier fort. Ich merkte bei Seite 30, dass ich erst nochmal schnell Band Eins lesen musste (vor vier Jahre gelesen), weil vieles auf die Vergangenheit von Ariel hinwies. Deshalb mein Tipp...: alle vier Bände in Reihenfolge lesen. An den 1. Band kam diese Geschichte allerdings nicht ran. Mich überzeugten die Motive der beiden Mörder überhaupt nicht. Für mich war das zu weit hergeholt. Ich will nicht zuviel verraten, aber : jemand ...

    Mehr
  • Amnesie und wie es geschehen kann.

    Die Fremde im Spiegel

    Armillee

    04. June 2014 um 15:51 Rezension zu "Die Fremde im Spiegel" von Judy Mercer

    Das Thema Amnesie kommt ja häufig in diesem Genre vor, aber selten habe ich es so toll und realistisch beschrieben bekommen. Einfach klasse, wie ich mich sofort mit der Romanfigur Ariel Gold verbündete und wir zusammen über die Seiten hinweg ihr Lebenspuzzel zusammen setzten. Insgeheim hab ich sie bewundert und gerne würde ich im wahren Leben jemanden wie sie kennen ;o) Diese ewige Frage, wer Freund, wer Feind ist...was wichtig oder nebensächlich ist, der Humor an manchen Stellen...das lies mich dieses Buch in Nullkommanix ...

    Mehr
  • Traumdeuterei & Glamour-Welt des TV

    Im Dunkeln lauert der Tod.

    Thommy28

    Rezension zu "Im Dunkeln lauert der Tod." von Judy Mercer

    Eine TV-Moderatorin, die vor geraumer Zeit ihr Gedächtnis verlohr, eine Freundin (auch medial begabt) , die durch einen Säureanschlag erblindet. Darum herum, wird eine Krimihandlung gestrickt, die mässig spannend und hin und wieder etwas wirr erscheint. Ich hatte mir aus dem Umfeld, der Glamour-Welt des TV, dem Hintergrund eines Millionärsgroßvaters in Verbindung mit der traumdeutenden Freundin mehr erwartet; da war deutlich mehr Potential..! Aber das wurde m.M. verschenkt Mir hat es daher nicht sonderlich gefallen, so fällt mir ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Fremde im Spiegel" von Judy Mercer

    Die Fremde im Spiegel

    Jens65

    20. July 2008 um 09:56 Rezension zu "Die Fremde im Spiegel" von Judy Mercer

    Ein sehr spannender Krimi, wobei ich v.a. die Idee der Amnesie der Hauptperson interessant fand. Ariel Gold war dem Täter vor ihrer Amnesie schon auf den Fersen und so wie sie sich ihr sonstiges Leben neu erarbeiten muß, beginnt auch die Suche nach dem Mörder wieder von vorn. Dies ist das erste Buch mit Ariel Gold. Wer danach weiterlesen möchte: 2: Erinnerung kann tödlich sein, 3: Frau ohne Vergangenheit, 4: im Dunkeln lauert der Tod.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.