Judy Mercer Die Fremde im Spiegel

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(9)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Fremde im Spiegel“ von Judy Mercer

Sie wachen in einem fremden Bett auf, in einem Zimmer, das Sie nicht kennen und das offensichtlich irgend jemand systematisch durchwühlt hat. Auf dem Bett liegen ein Revolver und ein blutverschmiertes Sweatshirt. Sie können sich an nichts erinnern, und als Sie in Panik zum Spiegel taumeln, sehen Sie das Gesicht einer Fremden . . .

Toll

— Julitraum

Vor mindestens 15 Jahren das erste Mal gelesen. Immer im Gedächtnis geblieben. Empfehlenswert absolut.

— Leschen

Spannung pur!

— Armillee

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

Geheimnis in Rot

"Familienzusammenführung an Weihnachten" ... und ein Mord...

classique

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

Kreuzschnitt

Eine gut ausgedachte Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen.

RubyKairo

Unter Fremden

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt!

gedankenbuecherei

Crimson Lake

Spannend und skurril, drei Fälle im Australischen Sumpfgebiet

Gruenente

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amnesie und wie es geschehen kann.

    Die Fremde im Spiegel

    Armillee

    04. June 2014 um 15:51

    Das Thema Amnesie kommt ja häufig in diesem Genre vor, aber selten habe ich es so toll und realistisch beschrieben bekommen. Einfach klasse, wie ich mich sofort mit der Romanfigur Ariel Gold verbündete und wir zusammen über die Seiten hinweg ihr Lebenspuzzel zusammen setzten. Insgeheim hab ich sie bewundert und gerne würde ich im wahren Leben jemanden wie sie kennen ;o) Diese ewige Frage, wer Freund, wer Feind ist...was wichtig oder nebensächlich ist, der Humor an manchen Stellen...das lies mich dieses Buch in Nullkommanix durchgelesen haben. 448 Seiten voller Krimi-Lesegenuss

    Mehr
  • Rezension zu "Die Fremde im Spiegel" von Judy Mercer

    Die Fremde im Spiegel

    Jens65

    20. July 2008 um 09:56

    Ein sehr spannender Krimi, wobei ich v.a. die Idee der Amnesie der Hauptperson interessant fand. Ariel Gold war dem Täter vor ihrer Amnesie schon auf den Fersen und so wie sie sich ihr sonstiges Leben neu erarbeiten muß, beginnt auch die Suche nach dem Mörder wieder von vorn. Dies ist das erste Buch mit Ariel Gold. Wer danach weiterlesen möchte: 2: Erinnerung kann tödlich sein, 3: Frau ohne Vergangenheit, 4: im Dunkeln lauert der Tod.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks