Judy Peterson , Dave Peterson Dinosaurier selbst gesägt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dinosaurier selbst gesägt“ von Judy Peterson

Judy und Dave Peterson beschreiben in ihrem Buch „Dinosaurier selbst gesägt“ die Herstellung von Dinosaurier-Puzzles und -Figuren aus Hartholz mithilfe einer Dekupiersäge. Bei den Puzzles handelt es sich nicht um einfache Legepuzzles, sondern um Figuren, die auch aufgestellt werden können. Es folgen in drei Unterkapiteln – Puzzles für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner – rund 30 Säge-Vorlagen für die Dinosaurier. Die Petersons richten sich mit ihrem Buch an Erwachsene, die – in erster Linie für Kinder – mit einer Dekupiersäge Dinosaurier-Figuren aus Hartholz herstellen möchten: für die Kleineren einfache Figuren, mit denen sie schon spielen können, für die Größeren unterschiedlich anspruchsvolle Puzzles, die möglicherweise auch zu einer ersten Begegnung mit den Naturwissenschaften anregen. So verbinden die Autoren die Faszination, die Dinosaurier immer wieder auf Kinder ausüben, mit der Freude, die sich für Erwachsene bei der (kunst-)handwerklichen Gestaltung mit schönen Hölzern ergibt.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen