Judy Tenzing Im Schatten des Everest

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Schatten des Everest“ von Judy Tenzing

In ihrer Heimat sind sie Helden, im Westen kennt sie kaum jemand: Nawang Gombu, der als erster Mensch zweimal den Mount Everest bestieg; Babu Chhiri, der den bisher schnellsten Aufstieg schaffte; oder Apa Sherpa, der ganze elfmal den Gipfel erreichte. Sie alle zählen zu den legendären »Schneetigern«, wie die großen Bergsteiger unter den Sherpa genannt werden und ohne die keine Everest-Expedition möglich wäre. Dieses Buch erzählt von Tradition und Geschichte der Sherpa und davon, wie ihr Leben sich mit dem Himalaja-Tourismus tiefgreifend wandelte - besonders nach der Erstbesteigung durch Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay am 29. Mai 1953. Ein Bericht, der stark auf persönliche Erlebnisse und Beziehungen zurückgreift und den so nur einer schreiben konnte: Tashi Tenzing, Enkel des Erstbesteigers. (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.2005')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks