Judy Waite Der Pferdezauberer, Midnight

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Pferdezauberer, Midnight“ von Judy Waite

Midnight ist das schönste Pferd, das Nicky je gesehen hat. Ihr Fell glänzt samtschwarz, und es ist ihre Wildheit, die Nicky in Bann zieht. Eine Wildheit, die auch er in seinen Adern spürt. Es ist fast wie ein magisches Band zwischen ihnen. Doch die Araberstute gehört nicht ihm. Sie ist Edwards Pferd, und Edward hasst Nicky. Ständig verhöhnt er ihn, ständig versucht er, ihm etwas anzuhängen. Doch Nicky lässt Midnight nicht allein. Als die Stute von einem mysteriösen Attentäter angegriffen wird, kann nur noch er ihr helfen. Denn Nicky hat die Gabe. Die Gabe eines Pferdezauberers. Midnight ist das erste Pferd, dem der Romajunge Nicky hilft. Das erste Pferd, das er auf magische Art und Weise verzaubert. Und es wird nicht das einzige bleiben ...

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen