Juerg Judin

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Adrian Ghenie, Christoph Hänsli und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Juerg Judin

Cover des Buches Adrian Ghenie (ISBN: 9783775743525)

Adrian Ghenie

 (2)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Christoph Hänsli (ISBN: 9783775744935)

Christoph Hänsli

 (0)
Erschienen am 05.12.2018
Cover des Buches Uwe Wittwer (ISBN: 9783775733168)

Uwe Wittwer

 (0)
Erschienen am 06.11.2012
Cover des Buches Uwe Wittwer (ISBN: 9783943689099)

Uwe Wittwer

 (0)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Adrian Ghenie (ISBN: 9783775740135)

Adrian Ghenie

 (0)
Erschienen am 01.07.2015

Neue Rezensionen zu Juerg Judin

Cover des Buches Adrian Ghenie (ISBN: 9783775743525)annlus avatar

Rezension zu "Adrian Ghenie" von Juerg Judin

Gesammelte Werke
annluvor einem Jahr

Adrian Ghenie ist ein zeitgenössischer rumänischer Künstler, dessen Bilder aus den Jahren 2014 bis 2019 in diesem Kunstband versammelt sind. 


Als Hinweis vorneweg: Die gesamten Texte im Buch sind in Englisch gehalten. Die Einleitung bildet das Werk „The Darwin Room“ des Künstlers, das von Juerg Judin in einen historischen Kontext gestellt wird. Da die Installation als Hommage angelegt wurde, finden sich hier auch die Verbindungen zu vorangehenden Künstlern. 


Der Installation – samt ihrer Interpretation – folgen Ghenies Ölbilder. Expressionistisch gehalten finden sich Anlehnungen an andere Künstler nicht nur in dem Selbstporträt als van Gogh oder dem Werk sunflowers. Immer wieder ahnt der Betrachter Bekanntes im Neuen. Die Kombination aus Detailgenauem und Ineinanderfließendem hat mich besonders bei den Porträts fasziniert. Ein realistisch dargestelltes Auge kann hier in einem Gesicht vorkommen, das seine Konturen verliert und mehr zu erahnen ist, als zu erkennen. Besonders interessant war für mich auch, dass der Künstler bestimmte Persönlichkeiten immer wieder gezeichnet hat. Es stellte sich mir die Frage, warum gerade die ausgewählt wurden. 


Im Beitrag von Pamela Kort wird neben einer kurzen Biografie Ghenies eine Einbettung seiner Werke in ein politisch/historisches Umfeld aufgezeigt. Dabei gibt sie Hintergründe, die oft auch von Diktaturen geprägt sind. Ob dies der Nationalsozialismus oder die kommunistische Herrschaft sind. Ghenie hat sich damit beschäftigt und sie künstlerisch aufgearbeitet. Im Beitrag werden auch Collagen und Werke Ghenies abseits der Malerei vorgestellt und immer wieder in einen historischen Kontext gebracht. Die Ölbilder „Burning books“ sind ein Beispiel dafür. 


Der Künstler selbst kommt in mehreren Interviews zu Wort, in dem er seinen inneren Antrieb beschreibt, seine Art abstrakt darzustellen und seine Art sich von historischen Werken inspirieren zu lassen. 


Die Textbeiträge werden immer wieder durch die Bilder unterbrochen. Nicht immer konnte ich mit ihnen etwas anfangen. Besonders die Porträts und Selbstporträts wirkten in ihrer Abstraktheit befremdlich auf mich. Andere Werke hatten eine düstere Wirkung. Faszinierend waren die Neuinterpretationen von Werken anderer Künstler.


Fazit: Die Meinungen über moderne Kunst und Künstler gehen auseinander. Hier kann man einen Einblick in das Leben und die neueren Werke des rumänischen Künstlers Adrian Ghenie gewinnen. 

Kommentare: 6
18
Teilen
Cover des Buches Adrian Ghenie (ISBN: 9783775743525)yellowdogs avatar

Rezension zu "Adrian Ghenie" von Juerg Judin

Die Gesichter von Adrian Ghenie
yellowdogvor einem Jahr

Die Gemälde von Adrian Ghenie sind auf Anhieb faszinierend, aber es ist nicht ganz einfach, sich seinem Werk zu nähern. Auffällig ist, dass die Gesichter in seinen Bildern stets verzerrt sind und expressionistisch wirken. Eine gewisse Düsternis begleitet die Bilder. Themen werden allmählich erkennbar, oft sind auch die Namen der Gemälde sprechend.

Ich mag besonders Adrian Ghenies Selbstportraits.


Es ist ein umfangreiches Buch, das viel zu bieten hat. Neben einer Einführung und einen Beitrag über Ghenies Gemälde auch ein Interview mit dem Künstler. Leider sind alle Texte nur auf Englisch.


Das der rumänische Künstler einer der Großen der zeitgenössische Kunst ist, ist offensichtlich.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Juerg Judin?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks