Jujja Wieslander Hier kommt Mama Muh!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hier kommt Mama Muh!“ von Jujja Wieslander

Mama Muh feiert Premiere im Pappbilderbuch! Mama Muh, die neugierigste Kuh aller Zeiten, macht vor gar nichts Halt. Unerschrocken probiert sie erst einmal alles aus. Auch wenn ihre Freundin, die Krähe, meistens anderer Meinung ist, Mama Muh ist nicht zu bremsen. Sie rutscht, patscht durch jede Pfütze, malt und liest wie es ihr gefällt. Ihr dabei zuzuschauen ist das reinste Vergnügen, das jetzt im Pappbilderbuch auch ganz kleine Kinder schon erleben dürfen.
Neue Abenteuer der neugierigen Kuh mit hochwertigen, fantasievollen Bildern von Sven Nordqvist!

Stöbern in Kinderbücher

Ein Sommer in Sommerby

Wunderschönes Kinderbuch, zum scheinbaren Abtauchen in eine altmodische Welt -auch für Erwachsene!

lieberlesen21

Mr Griswolds Bücherjagd

Ein wahnsinniger Spaß für Groß und Klein. Rätsel und Abenteuer in einem

Jeco01

Luna - Im Zeichen des Mondes

Schöne geschichte toll geschrieben ich freu mich auf den zweiten band

Fanny_M

Eisdrachen und Feuerriesen

Spannende Piratengeschichte für junge Abenteurer

CindyAB

Lilli Luck

Magisches 1. Abenteuer der kleinen Leuchtturmwärterin Lilli

CindyAB

Der Klang der Freiheit

Eine poetische Geschichte zu einem ernsten Thema mit phantastischer Illustration

Mary2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungenes Buch für die Kleinen

    Hier kommt Mama Muh!

    Mirilein

    27. August 2017 um 11:58

    Mama Muh und die Krähe sind zwei ungleiche Freunde. Mama Muh möchte vieles ausprobieren, was eigentlich nichts für Kühe ist und die Krähe regt sich immer wieder darüber auf und schlägt die Flügel vor ihren Augen zusammen. Hüpfen, Schaukeln, mit Gummistiefeln herumlaufen, Rutschen – das ist doch alles nichts für eine Kuh! Aber Mama Muh lässt sich natürlich nicht von der Krähe abhalten, auch wenn sie manchmal die Hilfe der Krähe benötigt und dieses dann auch ganz geschickt bekommt. So ist es in allen großen Mama Muh-Bilderbüchern, aber auch in dem kleinen Pappbilderbuch „Hier kommt Mama Muh“. Hier wird keine fortlaufende Geschichte erzählt. Pro Doppelseite wird stattdessen eine andere Situation präsentiert, in der sich Mama Muh und die Krähe ganz typisch verhalten. Mama Muh hat eine neue Idee und setzt sie in die Tat um und die Krähe krächzt ganz empört. Das alles wird in einem humorvollen und übersichtlichen Bild gezeigt und in einem kurzen, drei Zeilen langem Text, erzählt. Das Buch macht viel Spaß und ist ein sehr gelungener Einstieg in die Welt von Mama Muh. Kleine Kinder verstehen den Humor in diesem Buch bereits und auch die Bilder sind nicht zu voll und unübersichtlich. Die Szenen sind lustig und die Kinder können darüber lachen, was Mama Muh für einen Quatsch macht. Auch Erstleser können die wenigen Sätze in diesem Buch bereits gut lesen. Die Geschichten von Mama Muh in den großen Bilderbüchern sind für Sechsjährige noch interessant und so bietet es sich an, dass sie hier ein Buch von einer beliebten Figur selber lesen können.

    Mehr
  • Mama Muh zum Kennenlernen

    Hier kommt Mama Muh!

    WinfriedStanzick

    21. March 2017 um 09:46

    Seit fast 25 Jahren publiziert der mit seinen  Bücher über Petterson und seinen klugen und eigensinnigen Kater Findus bei uns berühmt gewordene Sven Nordqvist in der Kooperation mit Jujja Wieslander, die mit ihrem 1996 verstorbenen Mann Tomas die Figur der Mama Muh erfunden hat, lustige Bilderbücher mit Abenteuern einer unternehmenslustigen Kuh namens Mama Muh.Für die Allerkleinsten haben sie jetzt ein erstes Bilderbuch bei Oetinger publiziert, das Mama Muh und ihre Freundin Krähe bei so manchem Spaß und Quatsch zeigt, den die beiden so gerne machen. Sie schaukelt, sie hüpft, sie rutscht, sie malt und manchmal trägt sie sogar Gummistiefel.Nach diesem ersten Buch, werden sich Ihre Kinder über die weiteren bisher erschienen Bilderbücher mit Mama Muh freuen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks