Jule Brand

(153)

Lovelybooks Bewertung

  • 98 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(24)
(74)
(28)
(7)
(20)

Bekannteste Bücher

Besser ein Mann als gar kein Ärger

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Single kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzattacken

Bei diesen Partnern bestellen:

Küsse niemals deinen Boss

Bei diesen Partnern bestellen:

Sektfrühstück mit einem Unbekannten

Bei diesen Partnern bestellen:

Zur Hölle mit den guten Sitten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Schluß mit Lustig

Bei diesen Partnern bestellen:

Macho verzweifelt gesucht!

Bei diesen Partnern bestellen:

Herrchen gesucht!

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Männer sind einer zuviel

Bei diesen Partnern bestellen:

So angelt man sich einen Typ

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe im Nachfüllpack

Bei diesen Partnern bestellen:

Lügen haben schöne Beine

Bei diesen Partnern bestellen:

Sex zu zweit, das geht zu weit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Teufel und die drei Wünsche

    Zur Hölle mit den guten Sitten!

    LeseJette

    15. May 2017 um 07:34 Rezension zu "Zur Hölle mit den guten Sitten!" von Jule Brand

    Der Teufel und die drei Wünsche Das passiert: Katy ist kein Kind von Traurigkeit und so auch nicht völlig abgeneigt einen Deal mit dem Teufel einzugehen. Der verspricht ihr für einen Gefallen die Erfüllung eines Wunsches. Der Gefallen besteht jedoch nicht märchenhaft in der Überlassung der eigenen Seele, sondern Katy soll einen bisher unfehlbaren Menschen in Versuchung führen. So gefällt mir das Buch: Kerstin Gier hat hier unter dem Pseudonym Jule Brand einen locker-leichten Roman verfasst, der nicht ganz von dieser Welt ist. ...

    Mehr
  • Männer und andere Katastrophen

    Besser ein Mann als gar kein Ärger

    MrsFoxx

    Rezension zu "Besser ein Mann als gar kein Ärger" von Jule Brand

    Die drei Studentinnen Christine die schüchterne Jungfrau, Franziska die Praktische und Mathilda die Sexbombe teilen sich eine WG. Und während die eine für das erste Mal die Liebe ihres Lebens sucht und die zweite dafür sorgt das sich das Chaos in Grenzen hält, schleppt Mathilda einen Mann nach dem anderen ab. Und nicht nur um Männer müssen sich die drei Sorgen machen, sondern sie geraten unter anderem auch in einen Fall von Menschenhandel hinein. Jule Brand - besser bekannt als Besteseller-Autorin Kerstin Gier hat diese 3 ...

    Mehr
    • 3

    joleta

    03. October 2014 um 13:40
  • Locker leicht und fluffig

    Besser ein Mann als gar kein Ärger

    carpe

    28. February 2014 um 13:54 Rezension zu "Besser ein Mann als gar kein Ärger" von Jule Brand

    In diesem Buch sind drei Kurzgeschichten um die Mädels Caroline, Matilda und Franziska und ihre Erlebnisse mit der Männerwelt und dem Kinder-/Haushaltsalltag (in der zweiten Geschichte). Die zweite Geschichte, in der sich Matilda angeboten hat auf die Kinder ihrer Schwester aufzupassen und deren Haushalt zu führen, fand ich persönlich am erfrischendsten. Die dritte Geschichte war für mich die langweiligste und vor allem nervigste. Da kamen noch ganz paar Personen dazu und die waren nicht gerade von Sympathie geprägt. Angie fand ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zur Hölle mit den guten Sitten!" von Jule Brand

    Zur Hölle mit den guten Sitten!

    elchi

    05. October 2012 um 23:29 Rezension zu "Zur Hölle mit den guten Sitten!" von Jule Brand

    Inhaltsangabe: (Quelle: Buchrücken) Sich auf einen Handel mit dem Teufel einzulassen kann gefährlich werden Eines Nachts setzt sich der Teufel höchstpersönlich zu Kati auf den Badewannenrand und bietet ihr die berühmten drei Wünsche an - natürlich nicht umsonst. Kati winkt ab: Nicht, dass sie Bedenken hätte, einen solchen Handel mit dem Teufel einzugehen, aber sie hat alles, was sie zum Leben braucht - und was ihr noch fehlt, glaubt sie über kurz oder lang auch ohne teuflische Hilfe zu bekommen. Doch der - übrigens äußerst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Single kommt selten allein" von Jule Brand

    Ein Single kommt selten allein

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    27. August 2011 um 07:23 Rezension zu "Ein Single kommt selten allein" von Jule Brand

    Franziska, Caroline und Matilda stehen kurz davor, ein Studium zu beginnen. Sie wollen eine Wohnung mieten und diese gemeinsam bewohnen. Die Wohnung ist schnell gefunden, nur der Zustand derselben lässt sehr zu wünschen übrig. Also heißt es erst mal, diese zu renovieren. Hilfe holen sie sich zuerst bei Cornelius, dem Freund von Matilda. Für diese Arbeiten ist er ihr noch gut genug, denn sie hat ihn bereits auf die Abschussliste gesetzt. Weitere Hilfe bekommen sie durch Robert. Der wohnt zusammen mit Felix, einem Fotografen, eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Küsse niemals deinen Boss" von Jule Brand

    Küsse niemals deinen Boss

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    15. August 2011 um 07:07 Rezension zu "Küsse niemals deinen Boss" von Jule Brand

    Laura, deren Mutter gestorben war, als sie noch ganz klein war, wird von ihrer Tante Ella adoptiert und erzogen. Laura und ihr Cousin Klaus-Martin werden von ihnen nach dem Willen der Tante Ella erzogen. Sie tragen die Sachen, die die Tante ausgesucht hat, die Frisuren und leben nach den Spruchweisheiten,die die Tante bei passender und unpassender Gelgeneheit anbringt. Freizeit wird ebenfalls ala Tante gestaltet - Singen im Kirchenchor, Folkloretanz, Violinenunterricht. Wen wundert es da, dass die beiden Aussenseiter sind und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lügen haben schöne Beine" von Jule Brand

    Lügen haben schöne Beine

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2011 um 18:52 Rezension zu "Lügen haben schöne Beine" von Jule Brand

    Evi durchlebt einen Albtraum - Ihre Tochter gibt sie als Au-Pair-Mädchen aus und ihr Mann hat ein Verhältnis mit einem Zuckerschneckchen. Plötzlich ist das Leben in der Villa, die unter dem strengen Regiment ihrer Schwiegermutter steht, kein heimeliger Ort mehr für sie. Als sie auch noch herausfindet, wer das geheimnisvolle Zuckerschneckchen ist, dass sich mit ihrem Mann vergnügt, packt sie ihre Sachen und fängt ein neues Leben an. Obwohl dieser Roman so richtig schön kitschig ist, greife ich doch alle Jahre wieder nach ihm. Es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzattacken" von Jule Brand

    Herzattacken

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    07. July 2011 um 07:05 Rezension zu "Herzattacken" von Jule Brand

    Sissi ist 15 und geht in die 9. Klasse. Leider ist sie gerade in Mathe keine Leuchte, so dass ihre Mutter und ihre Lehrerin es für gut befinden, dass sie Nachhilfestunden in Mathe bekommt. Es passt ihr so gar nicht in den Kram, bis sie ihren Nachhilfelehrer das erste Mal sieht. Urplötzlich ist sie verliebt. Glücklicherweise geht sie mit dem Bruder ihres Schwarms in eine Klasse und so versucht sie, Informationen über ihn herauszubekommen. Sie erfährt, dass ihr Schwarm Konstantin sich geschworen hat, nie wieder was mit einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Besser ein Mann als gar kein Ärger" von Jule Brand

    Besser ein Mann als gar kein Ärger

    Cayenne

    10. September 2009 um 20:01 Rezension zu "Besser ein Mann als gar kein Ärger" von Jule Brand

    Das Buch "Besser ein Mann als gar kein Ärger" von Jule Brand (Kerstin Gier) fasst drei Romane zusammen-"Drei Männer sind einer zuviel", "Sex zu zweit,das geht zu weit" und "Herrchen gesucht!" Die Protagonistinnen Caroline,Franziska und Matilda sind Studentinnen,die zusammen in einer WG leben und immer wieder in Schwierigkeiten mit der Männerwelt kommen. Witzig,frech und total chaotisch!

  • Rezension zu "Sektfrühstück mit einem Unbekannten" von Jule Brand

    Sektfrühstück mit einem Unbekannten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. April 2009 um 13:55 Rezension zu "Sektfrühstück mit einem Unbekannten" von Jule Brand

    Man merkt schon das es aus der Feder von Kerstin Gier stammt. Gut geschrieben und sehr schnell zu lesen, aber ob das auch alles mal so eintreffen würde? Urlaub mit dem langweiligen Verlobten und den geizigen Freunden, man lernt zwei Blondinen mit Kind kennen und schon beginnt ein Abenteuer. Entführung und viele Missverständnisse lassen nicht lange auf sich warten. Witzig geschrieben

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks