Jule Brand Lügen haben schöne Beine

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(8)
(4)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Lügen haben schöne Beine“ von Jule Brand

Evi erträgt geduldig die Gemeinheiten ihrer Familie und die Seitensprünge ihres Ehemannes. Vergeblich versucht ihr die Therapeutin Meret Selbstbewußtsein einzutrichtern. Als Meret vom eigenen Ehemann heimtückisch aus der Gemeinschaftspraxis gedrängt werden soll, tun sich die beiden Frauen zusammen und zeigen den Männern, was eine Harke ist.

Stöbern in Liebesromane

Träume, die ich uns stehle

Ich habe schon lange nicht mehr geweint am Ende eines Buches ... nicht weil es so traurig war, sondern weil es vorbei ist.

Lieblingsleseplatz

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Wunderschönes Buch <3

xannaslifex

Feel Again

Es hat mir das Herz gebrochen, als ich mit der Story fertig war :( so toll!

xannaslifex

Trust Again

Einfach nur große Liebe für diese Story!

xannaslifex

Das Leben fällt, wohin es will

Im Gegensatz zu ihren anderen Büchern etwas schwächer aber ansonsten auch gut!

xannaslifex

Die Endlichkeit des Augenblicks

Leider enttäuschend. Ich weiß nicht was die Autorin mir mit dem Buch sagen wollte. Die Charakterentwicklung ging ins negative...schade :(

MiniMixi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lügen haben schöne Beine" von Jule Brand

    Lügen haben schöne Beine

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2011 um 18:52

    Evi durchlebt einen Albtraum - Ihre Tochter gibt sie als Au-Pair-Mädchen aus und ihr Mann hat ein Verhältnis mit einem Zuckerschneckchen. Plötzlich ist das Leben in der Villa, die unter dem strengen Regiment ihrer Schwiegermutter steht, kein heimeliger Ort mehr für sie. Als sie auch noch herausfindet, wer das geheimnisvolle Zuckerschneckchen ist, dass sich mit ihrem Mann vergnügt, packt sie ihre Sachen und fängt ein neues Leben an. Obwohl dieser Roman so richtig schön kitschig ist, greife ich doch alle Jahre wieder nach ihm. Es ist einfach zu schön, wie sich Evi verändert und mit ihr ihre Tochter, die eine richtige Eisprinzessin ist. Die Charaktere sind abgesehen von dem 'Zuckerschneckchen' und ihrer Schwiegermutter, alles sehr sympathische Charaktere. Wenn Geld keine Rolle spielt, ist eine Trennung natürlich nur halb so hart, aber ab und zu darf es halt einmal etwas unrealistischer sein. Vielleicht gefällt mir dieses Buch so gut, weil Jule Brand alias Kerstin Gier, in dieser Geschichte, einen meiner Träume wahr macht. Kleiner Tipp: Wer sich für das Buich interessiert, sollte den Text auf der Rückseite nicht lesen, da er einfach zu viel verrät. Fazit: Ein wenig Balsam für die Seele und das Gefühl: Alles wird gut!

    Mehr
  • Rezension zu "Lügen haben schöne Beine" von Jule Brand

    Lügen haben schöne Beine

    sandra1983

    25. October 2008 um 14:45

    Unter dem Pseudonym "Jule Brand" hat früher Kerstin Gier geschrieben!

  • Rezension zu "Lügen haben schöne Beine" von Jule Brand

    Lügen haben schöne Beine

    Laupi

    29. January 2008 um 15:23

    Spritzig, witzig, unterhaltsam. Hier habe ich gelernt, wie betrunkene Schafe aussehen. =)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks