Neuer Beitrag

JuleGoelsdorf

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte Euch hiermit ganz herzlich zur Leserunde zu meinem ersten Kriminalroman "Mörderisches Monaco" einladen. Der Titel ist der Auftakt zu einer Reihe um die Kommissare Henri Valeri und Coco Dupont, die im Fürstentum Monaco ermitteln. Im ersten Fall werden die Frau und das Kind eines berühmten Rennfahrers erschlagen aufgefunden... 
Ich bin ganz gespannt, wie Euch das Setting, die Geschichte und die Figuren gefallen - das ist als Autorin ja immer mega spannend, gerade beim ersten Krimi! 
Zudem würde es mich interessieren, wie Ihr die Homepage findet: www.monaco-krimi.com
Und ob Euch der Trailer zum Buch gefällt:
https://www.youtube.com/watch?v=u21T-sDXOIM


Und ich freue mich natürlich sehr über Eure Meinung, Ideen und Kritik - schließlich schreibe ich gerade am zweiten Fall - und nehme Eure Anregungen gerne auf! Und bin gespannt auf Eure Fragen!



Wenn Ihr Lust habt mitzulesen, dann bewerbt Euch bis zum 19. März und verratet uns, warum Ihr den Roman unbedingt lesen wollt! Der Aufbau-Verlag spendiert 20 Exemplare. 


Ach ja - und wie immer - im Gewinnfall würde ich Euch bitten, auf Lovelybooks und Amazon eine Rezension zu verfassen! 


Prima - jetzt geht´s los:-)


Liebe Grüße


Eure Jule Gölsdorf

Autor: Jule Gölsdorf
Buch: Mörderisches Monaco

Wildpony

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Monaco ♡
Ich komm ins schwärmen!
Dort war ich früher sehr viel als Reisebusfahrerin und Reiseleiterin.
Es ist einfach wunderschön an der Cote D'Azur.

Und als grosse Krimileserin muss ich mich natürlich unbedingt bewerben wenn es um einen Monaco Krimi geht. :-)

Und ich kann mein Team Krimi wieder in der Challenge Krimi gegen Thriller hier bei LB unterstützen.
Des weiteren kann ich diese neue Krimi-Serie auf meiner FB Seite Books and Shoes vorstellen.

mielikki

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mitlesen! Ich mag Krimis! Monaco ist der Wohnort meines Lieblingsrennfahrers! Und wenn es dann in dem Krimi auch noch um Monaco UND einen Rennfahrer geht, dann muss ich mich einfach darum bewerben! Rezension ist natürlich im Gewinnfall selbstverständlich!

Beiträge danach
324 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Wie gefällt Euch das Cover?
Beitrag einblenden

Das Cover ist sehr ansprechend. Das Schiff im Blidvordergrund sind ziemlich unecht aus - passt aber zur Glitzer-Glamour-Welt.

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 1: Beginn bis Kap. 7 (S.84)
Beitrag einblenden

Ein im wahrsten Sinn des Wortes "rasanter" Einstieg. Brüllende Motoren, rauchend Gummis - Monaco am Wochenende des Grand Prix.
Die Kommissarin finde ich sehr sympathisch. Bin schon auf die Lebensgeschichte von Coco gespannt. Ein Polizeigehalt wird (wie überall auf der Welt) wohl nicht so üppig sein, dass sie sich eine Wohnung in Monte Carlo und die überteuerten Designer leisten kann.

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 2: Kap. 8 - 13 (S.162)
Beitrag einblenden
@fredhel

Man zieht die Schuhe aus Sicherheitsgründen aus.
1. - Der Boden meistens nass und daher glitschig - Rutschgefahr
2. - Ein Boot schaukelt im allgemeinen (außer man ist auf einem Kreuzfahrtschiff oder einem Kriegsschiff) und da hat man mit High-Heels einen schlechten Stand.

Ausgenommen sind die sog. "Bootsschuhe" (oder docksider) die eine farblose oder weiße Kautschucksohle haben und - ähnlich wie Regenreifen (sic!) - ein sich an den Untergrund anpassendes Profil. Gibt Grip aus rutschigem Untergrund. Das Profil heißt "Messerschnittprofil".

Siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Bootsschuh#/media/File:Bootsschuhe_bunt,_Messerschnittprofil.jpg

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Gefällt Euch die Homepage?
Beitrag einblenden

Bin erst jetzt dazugekommen, die HP anzusehen. Sehr schön und informativ.
Tolle Bilder!
Die Darstellung der Protaginisten ist gut gelungen!

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3: Kap. 14 - 23 (S.239)
Beitrag einblenden

Diesen Abschnitt fand ich sehr witzig.
Der Gräfin im erdbeerroten Paillettenkleid Unkraut zupfen zuzuschauen, habe ich sehr amüsant gefunden. Ihre Beweggründe für die "Verkleidung" sind auch nachvollziehbar.

Ja und die Geschichte mit dem komfortablen Gefängnis von Monaco kenn ich auch aus Österreich. In Leoben (Stiermark) gibt es sogar "Kuschelzellen", in denen sich Häftlinge mit ihren Frauen/Freundinnen zurückziehen können. Gerüchteweise wird mit den "paradiesischen" Zuständen in Österreichs Gefängnissen "geworben", sodass sich der eine oder andere Kriminelle gerne in Ö inhaftieren lässt.

Aber nun zurück zum 3. Leseabschnitt:
auch wenn Mareike als Linkshänderin für den brutalen Mord an Klein-Bergmann und dem Mordversuch an Anca nicht mehr in Frage kommt, lässt die beiläufige Erwähnung der Diabetes-Bücher anlässlich der Hausdurchsuchung eine mögliche Schuld an Ancas Tod zu.
Ein Insulin-Pen lässt sich leicht verstecken und in einem Krankenhaus ist immer viel Gewusel.
Witzig fand ich die Szene im Casino, wo Coco zu Valeri sagt: "man muss nicht alle Opern kennen, aber dafür eine außergewöhnliche".

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Kap. 24 - Ende (S.314)
Beitrag einblenden

Das Ende war ähnlich rasant wie der Beginn des Krimis.
Dass es zwei Täter geben musste, war mir spätestens nach dem Tod von Anca im Krankenhaus klar.
Bin schon gespannt wie es mit den beiden Ermittlern weitergeht.
EIn paar klitzekleine Details sind mir aufgefallen, die nicht 100% schlüssig aufgeklärt wurden, z.B.

1. Warum stand ein Werkzeugkasten so unmotiviert im Vorraum?

2. Es wäre für die Handlung wohl nicht notwendig gewesen, den leiblichen Vater von Lucas zu nennen, neugierig wäre ich aber schon. Es wird ja in einem kurzen Abschnitt recht viel darüber philosophiert.

3. Wer ist der adrette Jüngling an INes Seite? Oder erfahren wir das erst im nächsten Band?

Rezi folgt

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Rezension/Fazit

Etwas verspätet nun meine Rezenzion, auch bei Thalia, wasliest du, weltbild zu finden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Jule-G%C3%B6lsdorf/M%C3%B6rderisches-Monaco-1137271361-w/rezension/1156146452/

Neuer Beitrag