Jule Heer

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Jule Heer

Lebenslauf von Jule Heer

Jule Heer ist 1998 in Kassel geboren und lebt in Staufenberg. Schon immer hat sie alles geliebt, bei dem ihre Kreativität zum Einsatz gekommen ist und hat sich bereits Geschichten ausgedacht, bevor sie schreiben konnte. "Acevado-Wann bleibst du?" ist ihr erstes eigenes Buch.

Alle Bücher von Jule Heer

Acevado - Wann bleibst du?

Acevado - Wann bleibst du?

 (4)
Erschienen am 30.11.2015

Neue Rezensionen zu Jule Heer

Neu
M

Rezension zu "Acevado - Wann bleibst du?" von Jule Heer

Schon gekauft
Markus_Brunnervor 2 Jahren

Hallo Jule Heer :) !!

Hab mir dein Buch gekauft und bekomm es heute. Bin schon sehr gespannt wie es ist. Freu mich schon sehr auf das Lesen.
Liebe Grüße Markus

Kommentare: 1
1
Teilen
julchen91s avatar

Rezension zu "Acevado - Wann bleibst du?" von Jule Heer

Erinnert an twilight
julchen91vor 3 Jahren

In diesem Buch geht es um Amber, die von London in ein kleines Dorf zieht und dort versucht, sich ein neues Leben aufzubauen.
Dort lernt sie Cloe kennen, die ihr hilft sich an der neuen Schule zurechtzufinden. Dabei lernt sie acevado kennen und jetzt ist nichts mehr so wie es einmal war. Was genau es aber damit auf sich hat und ob die beiden Freunde oder Feinde werden, dass müsst ihr alleine raUS finden.
Jule Herr hat einen unglaublich lockeren und leichten Schreibstil was wirklich Spaß macht saß Buch zu lesen.  Bis zur Hälfte des Buches war mir der Romantikanteil fast ein bisschen zu überzogen, was aber der 2. Teil wieder gerettet hat. 
Insgesamt kann ich das Buch jedem empfehlen, der Lust auf eine leichte Geschichte hat und dennoch die Spannung nicht komplett weglassen möchte. 
Danke für die schöne Leserunde :)

Kommentieren0
6
Teilen
Traeumerin109s avatar

Rezension zu "Acevado - Wann bleibst du?" von Jule Heer

Auf einer Reise durch die Zeit
Traeumerin109vor 3 Jahren

Ambers Eltern ziehen um, von London ins Niemandsland, und natürlich muss Amber gezwungenermaßen auch mit. Jedoch begegnet sie schon an ihrem ersten Tag auf der neuen Schule dem gutaussehenden Acevado, dessen Blick sie alles andere vergessen lässt. Auch er, der Schwarm aller Mädchen, scheint sich aus irgendeinem unerfindlichen Grund für sie zu interessieren. Aber schnell entdeckt Amber, dass der Junge, ohne den sie nicht mehr leben möchte, ein Geheimnis verbirgt, in das auch sie bald mit hineingezogen wird.


Dieses Buch stammt von einer noch recht jungen Autorin, was ich selbst erst festgestellt habe, nachdem ich es schon gelesen hatte. Nicht nur deswegen, sondern vor allem dafür, dass es die erste Veröffentlichung von Jule Heer ist, bin ich beeindruckt.

Cover und Titel hatten mich schon längst angesprochen, der außergewöhnliche und klingende Name „Acevado“ lädt zum lesen geradezu ein.

Die sehr interessante Idee eines Menschen, der die Zukunft verändern möchte, um sich eine Welt zu schaffen, die seinen Vorstellungen entspricht, ist hier in einem klaren Schreibstil umgesetzt. So ließ sich das Buch sehr schön lesen und ich konnte mich gut in die Hauptfigur reinversetzen. Deren Gefühle, sowohl die Angst davor, keine Freunde zu finden, als auch die überwältigende Anziehungskraft dieses Jungen, sind sehr authentisch und überzeugend beschrieben. Zudem versteht es die Autorin, Spannung aufzubauen und den Leser neugierig auf die Auflösung warten zu lassen.

Jedoch, einen Kritikpunkt habe ich auch: Es geht alles recht schnell, was nicht nur zur Folge hat, dass das Buch ziemlich schnell zu Ende ist, das muss ja nicht unbedingt schlimm sein. Aber die Hauptfiguren bekommen nicht genügend Zeit, ihre Beziehungen zueinander zu entwickeln, sodass die Geschichte ein wenig überstürzt und deshalb stellenweise leider auch unglaubwürdig daherkommt.


Insgesamt muss ich aber sagen: Das Buch hat mir gut gefallen, und ich werde gerne auf weitere Bücher der Autorin warten. Von mir vier Sterne.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JHeers avatar

Ein Fantasy-Liebesroman für Jugendliche und natürlich alle anderen, die Interesse haben :)

Hallo an alle Leseratten!

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie weit ihr für die große Liebe gehen würdet?
Dieser Frage steht jedenfalls Amber, die Protagonistin meines Debütromans "Acevado-Wann bleibst du?" gegenüber, als sie sich nach ihrem Umzug in die Provinz auf den ersten Blick in Acevado verliebt. Ein Geheimnis umgibt ihn und Amber setzt alles daran, ihm zu helfen. Doch dabei begibt sie sich selbst in große Gefahr...

"Amber", sagte er. "Wenn du dich zwischen deiner Freiheit, tun und lassen zu können, was du willst, und mir entscheiden müsstest, was würdest du wählen?"

Weil es mir sehr viel bedeutet, was die Leser von meinem Buch halten, würde ich hiermit gerne eine Leserunde starten, zu deren Anlass ich zwei neue, noch eingeschweißte Exemplare verlose.
Bewerbungsschluss ist Samstag, der 30.04.2016! 

Für einen kleinen Einblick ist hier eine Leseprobe zu finden: https://issuu.com/papierfresserchen/docs/leseprobe_heer_wann_bleibst_du

Jeder, der mitmachen will, ist herzich eingeladen und kann gerne folgende Frage beantworten: Seid ihr schon mal umgezogen? Und wenn ja, wie ist es euch danach ergangen?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück! 
Liebe Grüße,
Jule Heer :)
JHeers avatar
Letzter Beitrag von  JHeervor 3 Jahren
Vielen Dank für deine Rezension :)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jule Heer wurde am 27. Oktober 1998 in Kassel (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks