Jule Richter Wolke 8

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolke 8“ von Jule Richter

Zwei Frauen, die gegensätzlicher nicht sein können, finden mehr oder weniger zufällig zueinander: Maggy, die zurückhaltende Therapeutin, die nach der großen Liebe sucht; Hannah, die coole Verführerin, die nicht im Traum daran denkt, ihre Freiheit als Single aufzugeben. Doch als sie spüren, dass sich zwischen ihnen tiefere Gefühle entwickeln könnten, versuchen die beiden alles, um sich dagegen zu wehren. Das Schicksal hat jedoch einen ganz anderen Plan für Hannah und Maggy ...

Wieder ein tolles Buch von Jule Richter. Liebe, Witz und Scharfsinnigkeit vereinen sich in einer schönen Geschichte über zwei tolle Frauen.

— 19Buecherwurm84
19Buecherwurm84

Stöbern in Liebesromane

Trust Again

Ich bin einfach nur begeistert! Es war einfach eine Achterbahnfahrt. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Max0103

Die Herzensammlerin

Die Herzensammlerin konnte auch mein Herz erobern!

Klusi

Das Leben fällt, wohin es will

Tolles Buch! So erfrischend, liebevoll und man erlebt eine Achterbahn der Gefühle! Empfehlenswert!

Jennitschka

Wie die Luft zum Atmen

Emotionen pur! Ich liebe es....

danceprincess

Wie das Feuer zwischen uns

Einfach nur wunderschön!

danceprincess

Rock my Dreams

Konnte es kaum erwarten, endlich über meinen Lieblings Mike zu lesen. Wurde unter keinen Umständen enttäuscht - niedliche Story!

kimbeeren

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Da ist es...

    Wolke 8
    19Buecherwurm84

    19Buecherwurm84

    07. September 2016 um 14:01

    ... das neue Buch von Jule Richter. Es war mir eine Freude, es zu lesen. Schon Grenzlust, das erste Buch dieser Autorin, konnte ich nicht aus der Hand legen. Und auch wenn das Genre in diesem Fall eher im Bereich der romantischen Liebesgeschichten zu finden ist, statt im Bereich der dominant-devoten Erotik, bin ich kein bisschen enttäuscht von Wolke 8. Es ist wirklich gelungen, die Hauptfiguren schenken der Leserin Einblicke in ihr Leben und ihre Gefühle. Ich konnte mit beiden mitfiebern, mitleben und mitlieben. Das war wirklich ein Lesevergnügen. Eine schlaflose Nacht, die sich in jedem Fall gelohnt hat. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Romane von Jule Richter - auf die wir hoffentlich nicht allzu lange warten müssen :-)

    Mehr
    • 2