Jules Verne 20.000 Meilen unter dem Meer

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(8)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne

Auf der Jagd nach einem Meeresungeheuer geraten ein Tiefseeforscher Aronnax und sein Team an Bord eines mysteriösen U-Boots. Die von Kapitän Nemo kommandierte Nautilus entpuppt sich jedoch als Gefängnis. Nur das geheimnisvolle Mädchen Una kennt den Weg hinaus. Wird den Freunden die Flucht gelingen?
Das spannende Hörspiel in der Bearbeitung von Holger Teschke überzeugt mit atmosphärischer Musik, unheimlichen Originalgeräuschen und großartigen Sprechern wie Matthias Habich und Stefan Kaminski!

Stöbern in Fantasy

Tochter des dunklen Waldes

Leider sehr enttäuschend ...

Cat_Crawfield

Götterblut

Ich LIEBE es !!!♡

Kyda

Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)

Schwerer Start, tolles Ende mit Schwarzer und Weißer Magie und Liebe und Verluste.

Samtha

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

Ein traumhafte Märchenadaption, besonders jetzt zur kalten Jahreszeit

Sanny

Die Krone der Sterne

Nette Space-Fantasy mit interessanten Charakteren.

Lovely90

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Eine super Fortsetzung und schon sehr gespannt auf das Finale!!

Sananeeee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles, aber langes Hörbuch

    20.000 Meilen unter dem Meer

    Ann-KathrinSpeckmann

    13. June 2016 um 14:44

    Inhalt:Ein Ungeheuer macht die Meere unsicher. Und dann werden auch noch drei seiner Jäger in ihm gefangen.Meine Meinung:Ich mag Jules Verne und vor allem seinen Stil. Es hat eine gewisse Komik, wenn gerade die Welt untergeht, aber der Erzähler weiterhin sachlich berichtet.In dem Werk finden sich auch viele Themen, über die es sich nachzudenken lohnt. Eines der bekanntesten Zitate (aus dem Kopf): "Nicht neue Kontinente bedarf die Welt, sondern neue Menschen."Auch sehr spannend ist die Frage nach der Moral. Kapitän Nemo hasst sinnloses töten. Aber er maß sich an zu entscheiden, welche Tiere sinnvoll sind und welche nicht ...Der Zeitraum hat mich ein wenig verwirrt. Immer wieder dachte ich, jetzt müssen Jahre vergangen sein. Und doch kommen wir am Ende nur auf gut 9 Monate.Was ich nicht mochte waren die Technik-Details. Schon klar, dafür ist Jules Verne bekannt. Aber das hätte ja auch ein wenige mehr in Handlung eingebunden werden.Insgesamt: Ein schönes Hörbuch, dass man mal gehört (oder gelesen) haben sollte.

    Mehr
  • 20000 Meilen unter dem Meer

    20.000 Meilen unter dem Meer

    natti_ Lesemaus

    01. February 2016 um 17:43

    ein Klassiker schlecht hin. Jules Verne hat wirkliche Meisterwerke geschaffen und seine Geschichten sinde Abenteuer pur. Wer kennt nicht Kaptiän Nemo, sein UBoot und das Abenteuer unter dem Meer? Der Film ist schon faszienierend, ich könnte ihn mir immer wieder anschauen. Das Buch dazu ist sehr gut geschrieben. Ein Werk, das einfach ins Regal gehört.

  • 20.000 Meilen unter dem Meer - wo noch keiner war!

    20.000 Meilen unter dem Meer

    AndreaKristina

    30. January 2015 um 12:23

    Das Hörbuch habe ich mir vor einer Woche auf meinen MP3 geladen, irgendwie geriet es dann aber in Vergessenheit. Als ich mich dann durch meine Liste hörte, war plötzlich Stille und dann fing das Hörspiel auch schon an. Okay, habe ich mir also gedacht, hör doch mal hin, du hast ja nichts zu verlieren... Das Hörbuch Bei der Verfolgung eines vermeintlichen Seeungeheuers landen der Meereskundler Arronax, sein Diener Conseil und der Harpunier Ned Land an Bord eines mysteriösen Unterseebootes. Hier treffen sie auf den Kapitän Nemo, der etwas zu verbergen scheint. Schon sehr bald wird klar, dass es kein Entkommen von der "Nautilus" gibt ... Meinung Wir schreiben das Jahr 1870. Gerüchten zufolge soll ein riesen Ungeheuer sein Unwesen treiben, und das im Meer. Meereskundler Arronax ist sofort begeistert und begibt sich zusammen mit seinem Diener Conseil und deem Harpunier Ned auf die Suche nach dem Monster. Was die drei auf ihrer Reise entdecken, ist zu diesem Zeitpunkt noch unvorstellbar... Zur Geschichte möchte ich nicht viel sagen. Taucht zusammen mit Arronax in die Tiefe des Meeres und lasst euch verzaubern. Fazit Viel Fantasie, gute Beschreibungen und Charaktere, die der Leser versteht. Eine kleine aber feine Geschichte über das grösste unerforschte Gebiet der Welt. Nixen kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks