Jules Verne Die Reise um die Erde in 80 Tagen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reise um die Erde in 80 Tagen“ von Jules Verne

In achtzig Tagen einmal um die ganze Erde reisen? Der Engländer Phileas Fogg schließt eine aberwitzige Wette ab und setzt sein Vermögen aufs Spiel, um dieses unglaubliche Vorhaben zu beweisen. Eine atemberaubende Jagd um den Globus beginnt, in der Fogg und sein Diener Passepartout alle nur erdenklichen Transportmittel besteigen, von der Eisenbahn zum Elefantenrücken, vom Segelschiff zum Schlitten. Doch so halsbrecherisch und kurios sich ihr abenteuerlicher Wettlauf mit der Zeit auch darstellt, ob er von Erfolg gekrönt sein wird, bleibt ungewiss … Der Klassiker der Weltliteratur in einer ungekürzten modernen Übersetzung als phantastisch gestaltete Geschenkausgabe – ein Muss für alle Jules-Verne-Fans, Science-Fiction-Liebhaber und leidenschaftlichen Leser von spannenden Abenteuergeschichten. Jules Verne ist Kult!

Bezieht sich auf die Hörbuchvariante, die hervorragend erzählt worden ist - von Reinhard Kuhnert

— Janinezachariae
Janinezachariae

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beeindruckende Geschichte

    Die Reise um die Erde in 80 Tagen
    Janinezachariae

    Janinezachariae

    04. May 2017 um 23:11

    Diese Geschichte ist weitreichend bekannt. Der Herr Kuhnert hat die einzelnen Charaktere wunderbar hervorgebracht und ich hatte sehr viele vergnügliche Stunden. Besonders den Diener, einen Franzosen, synchronisierte er exzellent. Sehr empfehlenswert. 

    Mehr