Ein Kapitän von 15 Jahren

von Jules Verne 
3,9 Sterne bei8 Bewertungen
Ein Kapitän von 15 Jahren
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Kapitän von 15 Jahren"

Mit Zeichn.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596289226
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt
Erscheinungsdatum:01.10.1992

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Dreamcatcher13s avatar
    Dreamcatcher13vor 6 Monaten
    Kein Pageturner, aber eine Abenteuergeschichte

    Dick Sand ist Matrose auf der Pilgrim, als beinahe die gesamte Mannschaft eingenommenmmen des Kapitäns beim Walfang stirbt. Nun hat der 15-jährige Junge alleine die Verantwortung für die wenigen Überlebenden. Doch anstatt nach Amerika zurückzukehren, strandet die Pilgrim an der Westküste Afrikas. Und Dick Sand muss eine Gefahr nach der anderen überstehen: Von verräterischen Freunden bis zu wilden Ureinwohnern... "Ein Kapitän von 15 Jahren" ist ein weniger revolutionäres und bekanntes Buch von Jules Verne. Dennoch ist es ein wahrhaftiger Abenteuerroman. Verne hat es geschafft, genau den Flair und die Stimmung einer abenteuerlichen Strandung in Afrika einzufangen. Man hat das Gefühl, diese Reise mitzuerleben und mit Dick Sand mitzufühlen. Trotzdem ist das Buch wahrlich kein Pageturner. Alles plätschert ein wenig vor sich hin und die dramatischen Wendungen sind nicht sonderlich dramatisch, vielmehr vorhersehbar. Deshalb ist es wichtig zu sagen, dass es in diesem Buch nicht um unerwartete Plot-Twists, sondern um eine exotische Reise geht. Für Jules-Verne-Fans und Leute auf der Suche nach einer exotischen Lesereise aber definitiv empfehlenswert.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Dreamcatcher13s avatar
    Dreamcatcher13vor 6 Monaten
    Kein Pageturner, aber eine Abenteuergeschichte

    esamte Mannschaft eingenommenmmen des Kapitäns beim Walfang stirbt. Nun hat der 15-jährige Junge alleine die Verantwortung für die wenigen Überlebenden. Doch anstatt nach Amerika zurückzukehren, strandet die Pilgrim an der Westküste Afrikas. Und Dick Sand muss eine Gefahr nach der anderen überstehen: Von verräterischen Freunden bis zu wilden Ureinwohnern... "Ein Kapitän von 15 Jahren" ist ein weniger revolutionäres und bekanntes Buch von Jules Verne. Dennoch ist es ein wahrhaftiger Abenteuerroman. Verne hat es geschafft, genau den Flair und die Stimmung einer abenteuerlichen Strandung in Afrika einzufangen. Man hat das Gefühl, diese Reise mitzuerleben und mit Dick Sand mitzufühlen. Trotzdem ist das Buch wahrlich kein Pageturner. Alles plätschert ein wenig vor sich hin und die dramatischen Wendungen sind nicht sonderlich dramatisch, vielmehr vorhersehbar. Deshalb ist es wichtig zu sagen, dass es in diesem Buch nicht um unerwartete Plot-Twists, sondern um eine exotische Reise geht. Für Jules-Verne-Fans und Leute auf der Suche nach einer exotischen Lesereise aber definitiv empfehlenswert.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Dreamcatcher13s avatar
    Dreamcatcher13vor 6 Monaten
    Kein Pageturner, aber eine Abenteuergeschichte

    Dick Sand ist Matrose auf der Pilgrim, als beinahe die gesamte Mannschaft eingenommenmmen des Kapitäns beim Walfang stirbt. Nun hat der 15-jährige Junge alleine die Verantwortung für die wenigen Überlebenden. Doch anstatt nach Amerika zurückzukehren, strandet die Pilgrim an der Westküste Afrikas. Und Dick Sand muss eine Gefahr nach der anderen überstehen: Von verräterischen Freunden bis zu wilden Ureinwohnern... "Ein Kapitän von 15 Jahren" ist ein weniger revolutionäres und bekanntes Buch von Jules Verne. Dennoch ist es ein wahrhaftiger Abenteuerroman. Verne hat es geschafft, genau den Flair und die Stimmung einer abenteuerlichen Strandung in Afrika einzufangen. Man hat das Gefühl, diese Reise mitzuerleben und mit Dick Sand mitzufühlen. Trotzdem ist das Buch wahrlich kein Pageturner. Alles plätschert ein wenig vor sich hin und die dramatischen Wendungen sind nicht sonderlich dramatisch, vielmehr vorhersehbar. Deshalb ist es wichtig zu sagen, dass es in diesem Buch nicht um unerwartete Plot-Twists, sondern um eine exotische Reise geht. Für Jules-Verne-Fans und Leute auf der Suche nach einer exotischen Lesereise aber definitiv empfehlenswert.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Ein Kapitän von fünfzehn Jahren. ( Ab 12 J.)" von Jules Verne

    Ein superspannendes Jugendbuch rund um die Seefahrt mit Walfang und Transport gefährlicher Güter!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Wanns avatar
    Wann
    Laura_Ms avatar
    Laura_Mvor einem Jahr
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Katzentoasts avatar
    Katzentoastvor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks