Julián Ayesta

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Julián Ayesta

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu Julián Ayesta

Neu
muprls avatar

Rezension zu "Helena oder das Meer des Sommers" von Julián Ayesta

Rezension zu "Helena oder das Meer des Sommers" von Julián Ayesta
muprlvor 9 Jahren

"Helena oder das Meer des Sommers" ist ein Kurzroman aus den 50er Jahren. Im Nachwort erfährt man einiges interessantes über den Autor und die Entstehungsgeschichte des Buches und über den literaturgeschichtlichen Kontext, in den das Buch gehört.
Der Kurzroman besteht eigentlich aus mehreren Erzählungen, die man auch unabhängig voneinander lesen könnte, doch des "schreibende ich" und die Figur der Helena scheinen immer die selben zu sein. Erzählt werden einige Episoden der Begegnung der beiden und der Entstehung einer ersten Liebe. Stationen auf dem Weg zum erwachsen werden. Gefühl und Naturbeschreibung aber auch Familienszenen spielen dabei eine große Rolle. Es ist also ein sehr enger und subjektiver Ausschnitt des Lebens, der schlaglichtartig erhellt wird.
Die Sprache ist sehr lyrisch - was die Intimität und Begrenztheit der Erzählungen noch verstärkt. Auch wenn die bildhafte Sprache in meinen Augen sehr bemüht und angestrengt wirkt, ergibt sich doch ein (etwas benebelnder) Lesefluss.

Das Buch hat etwas - es bleibt wahrscheinlich im Gedächtnis - aber irgendwie hat die recht abgedroschene Handlung dann doch leider streckenweise gelangweilt. Das eigentliche große Plus dieses Buches, die poetische Sprache, wirkte mir einfach zu künstlich und aufgesetzt.

Objektiver betrachtet muss ich jedoch sagen, dass das Ganze sehr stimmig ist. Es passt alles zusammen. Wer also lyrische Romane liebt, wird hiermit trotzdem gut bedient sein.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks