Juli A. Zeiger Sorgenland

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sorgenland“ von Juli A. Zeiger

Wenn die geplante Abschlussfahrt in der Zombie-Apokalypse endet. Jussy und ihre Freunde wurden von ihren Mitmenschen wie Dreck behandelt und doch sind sie es nun, die auf der Suche nach einer Zuflucht vor all dem Irrsinn 6.000 Kilometer quer durch Europa zurücklegen. In einem Land ohne Grenzen, ohne Regeln und voll untoter Monster kennt Jussy nur ein Ziel: gemeinsam überleben. Ein Buch über grenzenlose Freundschaft, Furcht und Liebe. Ab 16 Jahre.

Spannendes Zombie-Abenteuer mit nur wenig Längen. Gutes Debüt der Autorin!

— Lalapeja
Lalapeja

Spannend von Anfang bis Ende!

— Shaushka
Shaushka

Stöbern in Jugendbücher

Im Zweifel tue nichts

Ergreifendes Buch zu einer sehr wichtigen Thematik... Sprachlich konnte es nicht ganz mit der Wucht der Handlung mithalten.

Pippo121

Snow

Leider eine sehr distanzierte Protagonistin und eine Story, die stark anfängt und dann abflacht.

Buchbahnhof

Almost a Fairy Tale

Düsteres, spannendes Märchen mit Suchtfaktor.

LadyMay

Mord erster Klasse

Wieder einmal ein toller Krimi mit Daisy und Hazel...

RAMOBA79

BookLess - Gesponnen aus Gefühlen

Es beschreibt genau meine liebe zu Büchern.

paulinew

GötterFunke - Liebe mich nicht

Das beste Buch, dass ich je gelesen habe!

paulinew

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zombie-Alarm

    Sorgenland
    Britta55

    Britta55

    21. September 2016 um 15:32

    Kurzbeschreibung Wenn die geplante Abschlussfahrt in der Zombie-Apokalypse endet. Jussy und ihre Freunde wurden von ihren Mitmenschen wie Dreck behandelt und doch sind sie es nun, die auf der Suche nach einer Zuflucht vor all dem Irrsinn 6.000 Kilometer quer durch Europa zurücklegen. In einem Land ohne Grenzen, ohne Regeln und voll untoter Monster kennt Jussy nur ein Ziel: gemeinsam überleben.Mich hat die Geschichte richtig gut unterhalten.Eine Anleitung zum Überleben bei einem Angriff von Zombies.Habe das Buch in einem Ruck durchgelesen und kann es durchaus weiterempfehlen.

    Mehr