Juli D. Finn

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(26)
(12)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Des Königs Eigentum

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Königs Eigentum

Bei diesen Partnern bestellen:

Sexboys: think porn - think romance

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutende Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lehrerliebling

Bei diesen Partnern bestellen:

Lehrerliebling

Bei diesen Partnern bestellen:

Hugs & Fucks

Bei diesen Partnern bestellen:

SexBoys

Bei diesen Partnern bestellen:

Hugs & Fucks

Bei diesen Partnern bestellen:

SexBoy 2 (Teil 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

SexBoy

Bei diesen Partnern bestellen:

Lehrerliebling: Do you really want me

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammendes Feuer 2: Leben und Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutende Herzen (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Zurück zum Ursprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkle Nächte (Burning passion)

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Liebe (Flammendes Feuer)

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Leben und Liebe – Juli D. Finn

    Leben und Liebe
    JenniferKrieger

    JenniferKrieger

    25. July 2015 um 12:20 Rezension zu "Leben und Liebe" von Juli D. Finn

    Klappentext: Ich bin schwul! Während des Flo seinen besten Freunden irgendwie schonend mitteilen muss, um die peinlichste Situation ever zu beenden, hat Matti mit den harten Vorurteilen der Schulkameraden zu kämpfen. Milan und Stellan dagegen wissen genau was sie wollen, doch leider müssen sie es auch irgendwann den erzkonservativen Eltern mitteilen. Dass Julian schwul ist, weiß er, doch was er tatsächlich begehrt, wissen nur die Wenigsten. Und Sandro und Marek müssen erst noch herausfinden, was sie wirklich wollen. Einordnung: ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Hugs & Fucks
    jules_dankert

    jules_dankert

    zu Buchtitel "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Seid gegrüßt, ihr Lieben! Mein Name ist Josh und ich möchte euch gern zu einer Leserunde einladen. Juli sagte, ich soll es machen. Ist ja schließlich mein Buch. Also mach ich das mal. Ich verschenke 15 EBooks an euch, die hier mitmachen wollen. Bewerben könnt ihr euch bis zum 31.12. 2014 ... und ab besten sagt ihr mir auch gleich, welches Format ihr lest. Wie ihr im Buch erkennt, sind mir die Meinungen der Leser immer wichtig gewesen, so also auch hier! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir verraten, wie euch mein Buch gefällt, ...

    Mehr
    • 112
  • Überraschend und sehr gut

    Hugs & Fucks
    shadow_breeze

    shadow_breeze

    04. March 2015 um 19:43 Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Josh ist ein junger Student an der UCLA. An sich nichts besonderes, denn es gibt viele Studenten an dieser Uni. Dennoch Josh  ist anders. Er lässt andere an seinem Leben teilhaben. Gut, auch die Tatsache ist, in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. nichts Neues. Josh macht es anders. Er schreibt ein Tagebuch, welches in der Bibliothek zu finden ist, wobei das Tagebuch eher einer Bibel gleich kommt.  Joch hält in diesem Buch (ein Jahr lang) seine Erlebnisse fest, bekommt Kommentare und Antwortet auch darauf.   Das Buch gleicht im ...

    Mehr
  • Tagebuch der ganz besonderen Art

    Hugs & Fucks
    Booky-72

    Booky-72

    Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Aus der Inhaltsangabe: In der Bibliothek der Universität Los Angeles. Inmitten der Tausend Bücher steht eines, welches nicht hierher gehört. Dick, in Leder gebunden, kein Fachbuch, kein Lehrbuch ... eine Bibel! Ihr Inhalt: Das regenbunte Leben eines ganzen Jahres. Sein Besitzer: Josh - das bin ich. Student an der UCLA und keineswegs zu schüchtern, euch meine intimsten Geschichten zu erzählen. Interesse? Dann setz dich an einen Tisch und lies, was ich dir zu erzählen habe... Das Tagebuch eines Anderen lesen, sollte man das ...

    Mehr
    • 2
  • Sehr explizit und sehr gut.

    Hugs & Fucks
    buecherblogdani

    buecherblogdani

    Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn ist das erste Buch aus dem Gay-Bereich, das ich gelesen habe. Aber es wird definitiv nicht das letzte bleiben, dafür fand ich es zu gut. In dem Buch geht es um Josh (der das Buch auch geschrieben hat, ist ja schließlich sein Tagebuch oder seine "Bibel"), einen Studenten. Ich hatte vorher die Leseprobe nicht gelesen und war ein bisschen überrascht von dem sehr ... direkten Einstieg in Joshs Liebesleben. Wer Probleme mit schwulem Sex hat, sollte es definitv nicht lesen, alle anderen sollten es ...

    Mehr
    • 2
    jules_dankert

    jules_dankert

    28. January 2015 um 17:18
  • Hugs & Fucks & Kisses & Party & ...

    Hugs & Fucks
    Klene123

    Klene123

    25. January 2015 um 14:26 Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Inhalt: In der Bibliothek der Universität of Los Angeles. Inmitten der Tausend Bücher steht eines, welches nicht hierher gehört. Dick, in Leder gebunden, kein Fachbuch, kein Lehrbuch … eine Bibel! Ihr Inhalt: Das regenbogenbunte Leben eines ganzen Jahres. Sein Besitzer: Josh – das bin ich. Student an der UCLA und keineswegs zu schüchtern, euch meine intimsten Geschichten zu erzählen. Interesse? Dann setz dich an einen Tisch und lies, was ich dir zu erzählen habe. Doch nicht nur Josh erzählt von seinem Leben, denn das Buch darf ...

    Mehr
  • Eine Art Bibel der anderen Art

    Hugs & Fucks
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    Josh, der Student an der UCLA ist  hat sich entschlossen  ein Jahr lang  auf zu schreiben was in seinem Leben so alles passiert. Josh bezeichnet als eine Art Bibel und stellt es in der Unibibliothek ins Regal , wo es natürlich schnell Leser findet. Was Josh  und Co. so alles erleben das lest bitte selbst . In witzigen  Anekdoten erzählt Josh aus seinem Freundeskreis in einem Art Tagebuch-Stil aus seinem doch recht bewegten Leben.Man   muss  sich beim lesen  das Dauergrinsen manchmal verkneifen,denn manches ist doch  sehr lustig ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Josh und seine Freunde sind der Knaller...Lachen bis der Arzt kommt!

    Hugs & Fucks
    -doro-

    -doro-

    07. January 2015 um 23:41 Rezension zu "Hugs & Fucks" von Juli D. Finn

    In Juli D. Finn´s Buch „Hugs & Fucks“ geht es um den jungen und aufgeweckten Josh, der Student an der UCLA ist und sich überlegt hat, 1 Jahr lang sein Leben in ein Buch zu notieren. Dieses Buch, ist kein gewöhnliches Buch sondern eher eine Bibel! Diese stellt er in der Unibibliothek ins Regal, wo sie natürlich nicht lange unentdeckt bleibt. Wer die Bibel alles liest und was Josh so erlebt, dass muss jeder selber lesen! ;-)  Der Stil des Buches ist kein gewöhnlicher Roman, sondern eher eine Art „Tagebuch“. Es war für mich das ...

    Mehr
  • sehr emotionales und bewegendes Buch!

    Lehrerliebling: Do you really want me
    -doro-

    -doro-

    06. April 2014 um 14:03 Rezension zu "Lehrerliebling: Do you really want me" von Juli D. Finn

    Die meisten kennen es sicherlich wie es ist, wenn ein neuer Lehrer an die Schule kommt und man als Schüler diesen toll findet. Doch wie ist es, wenn ein Lehrer neu an eine Schule kommt und einen Schüler toll findet? Genau darum geht es im dem Buch „Lehrerliebling: Do you really want me“ von Juli D. Finn. Carter kommt als neuer Englisch- und Klassenlehrer an ein Berliner Gymnasium und wird gleich bei der ersten Stunde mit seiner neuen Klasse völlig aus der Bahn geworfen. David hat es daheim in seiner Familie nicht leicht und ist ...

    Mehr
  • weitere