Corpus Delicti

3,8 Sterne bei431 Bewertungen

Cover des Buches Corpus Delicti (ISBN: 9783641242701)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (295):
saharas_bookworlds avatar
saharas_bookworld
vor einem Monat

“Corpus Delicti” ist ein Buch, dass eher einem Gedankentheater ähnelt, mit viel (in)direkten Monologen, welches mir sehr gut gefiel!

Kritisch (46):
J
Junelon
vor 9 Monaten

Interessante Grundidee, die leider langweilig umgesetzt wurde

Alle 431 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Corpus Delicti"

Jung, attraktiv, begabt und unabhängig: Das ist Mia Holl, eine Frau von dreißig Jahren, die sich vor einem Schwurgericht verantworten muss. Zur Last gelegt wird ihr ein Zuviel an Liebe (zu ihrem Bruder), ein Zuviel an Verstand (sie denkt naturwissenschaftlich) und ein Übermaß an geistiger Unabhängigkeit. In einer Gesellschaft, in der die Sorge um den Körper alle geistigen Werte verdrängt hat, reicht dies aus, um als gefährliches Subjekt eingestuft zu werden. Juli Zeh entwirft in Corpus Delicti das spannende Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur irgendwann im 21. Jahrhundert, in der Gesundheit zur höchsten Bürgerpflicht geworden ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783641242701
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Verlag:btb
Erscheinungsdatum:06.08.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 11.08.2009 bei Der Audio Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne126
  • 4 Sterne169
  • 3 Sterne90
  • 2 Sterne37
  • 1 Stern9
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783641242701
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Verlag:btb
    Erscheinungsdatum:06.08.2018
    Das aktuelle Hörbuch ist am 11.08.2009 bei Der Audio Verlag erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks