Mosaiktücher stricken

von Julia-Maria Hegenbart 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Mosaiktücher stricken
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lieblingsleseplatzs avatar

Klare, moderne Designs. Tolle Muster. Modelle für jede Jahreszeit. Viel WOW-Effekt durch wenig Aufwand – so was liebe ich!

Kinderbuchkistes avatar

Ein wunderschönes Buch mit vielen Anleitungen und Inspirationen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mosaiktücher stricken"

Mosaikmuster sind DER Trend in der Strickszene. Sie entstehen durch Hebemaschen: In jeder Reihe wird jeweils nur mit einer Farbe gestrickt, wo sich die zweite Farbe zeigen soll, wird die Masche der ersten Reihe einfach abgehoben. Starke Strukturen und spannende Kontraste machen jedes Stück zum Unikat. Die 17 Tücher, Loops und Schals mit Wow-Effekt für alle Gelegenheiten sind immer ein Hingucker. Der ausführliche Grundlagenteil führt in die spannende Technik ein. Die Anleitungen sind von der ersten bis zur letzten Reihe beschrieben und werden durch Strickschriften und zahlreiche Detailfotos ergänzt. Das macht das Nacharbeiten ganz einfach. Willkommen im Maschenhimmel!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960930969
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Erscheinungsdatum:21.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lieblingsleseplatzs avatar
    Lieblingsleseplatzvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Klare, moderne Designs. Tolle Muster. Modelle für jede Jahreszeit. Viel WOW-Effekt durch wenig Aufwand – so was liebe ich!
    I did it!

    Im letzten Monat hat mich Julia-Maria Hegenbarth mit ihrem Buch Bobbelicious stricken begeistert! Ich liebe mein Just around the Corner Tuch über alles und werde sicher noch viele Farbverlauf-Bobbel verstricken! Schon in diesem Buch haben mich die tollen und verständlichen Anleitungen fasziniert. Ich konnte bis dahin nichts mit Strick-Schriften anfangen und habe oft ein angefangenes Projekt in die Ecke gepfeffert, weil ich mit der Anleitung nicht zurecht kam. Nicht so hier.


    Verständlich also, dass ich mich bislang nicht an so vermeintlich komplizierte Techniken wie das Mosaik stricken heran gewagt habe. Doch als ich das neuste Buch von Julia-Maria Hegenbarth sah, wurde ich mutig! Mit ihr würde ich es wagen!

    Mosaiktücher stricken

    Die Muster entstehen durch Hebemaschen – die wunderbar bebildert im Buch erklärt werden. Trotz mehrerer Wollknäuel am Strickstück ist immer nur ein Faden im Einsatz. Das kann ich. Dank des Theorie-Teils zu Beginn des Buches fühlte ich mich fit für mein erstes Mosaik-Tuch!


    Doch welches sollte es werden? In Mosaiktücher stricken finden sich 17 Modelle für jede Jahreszeit. Allesamt haben eins gemeinsam – die klaren, graphischen Muster sehen wunderschön aus! Das Tuch Falling wäre perfekt für den Herbst. Oder Black or White? Passend zum Geburtstag des King of Pop kürzlich? Sofort fasziniert hat mich die riesige Stola Arrows! WOW! Wer denkt hier noch an Oliver Queen alias Green Arrow? Gebt es zu …

    Aber dank der angegebenen Schwierigkeitsgrade ist es für den Anfang der Cowl Sailing geworden. Ein leichtes Modell erschien mir angesichts meiner Angst zu versagen am besten geeignet.


    Ungefähr nach dem ersten Drittel hatte ich das Muster verinnerlicht und musste nicht mehr bei jeder einzelnen Reihe auf die Strickschrift starren. Ein Kompliment an die Autorin! So kann man auch gut nebenher fernsehen oder ein Hörbuch hören.


    Das wird nicht mein letzter Cowl sein – jetzt hat mich das Mosaik Fieber gepackt. Und so wird es sicher vor den etwas kniffligeren Modellen noch einen klassischen Sailing Cowl geben (Weihnachten kommt ja auch schneller als man meint!) – und dann vielleicht das Oliver-Queen-Gedächtnis-Tuch? Ein Flash-Tuch wäre doch auch genial – vielleicht im nächsten Buch!


    Klare, moderne Designs. Tolle Muster. Modelle für jede Jahreszeit. Die Anleitungen von Julia-Maria Hegenbarth sind auch für Strickanfänger klar verständlich und die Muster gehen bald fast von selbst von der Hand. Viel WOW-Effekt durch wenig Aufwand – so was liebe ich! Daher bekommt Mosaik Tücher stricken trotz des kleinen Fehlers, der hoffentlich bald behoben ist, volle von 5 Lieblingslesessel von mir!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wunderschönes Buch mit vielen Anleitungen und Inspirationen
    Ein wunderschönes Buch mit vielen Anleitungen und Inspirationen

    Tücher für jede Gelegenheit


    Tücher sind im Grunde das ganze Jahr über ein hübscher Begleiter. Dieses Buch entführt uns in diese Wunderwelt. Schier unerschöpflich sind die Möglichkeiten ein tolles Tuch zu stricken. Unterschiedliche Modelle, unterschiedliche Farben, Formen und Muster warten auf den Leser dieses Buches. Dazu hervorragend Ausgearbeitete Anleitungen mit leicht nachvollziehbarer Strickschrift. Alle Modelle sind nicht nur sehr raffiniert sondern absolute Hingucker. Da freut man sich so richtig auf die kälteren Tage im Jahr wo man einfach mehr Tücher trägt.
    Viele der Tücher sind richtig schön groß und hüllen einen wunderbar ein, es gibt aber auch Loops und sogar eine Anleitung für Stulpen.
    Uns haben besonders die Muster beeindruckt, die zugegebener Maße ein wenig Erfahrung benötigen, was nicht bedeutet, das ambitionierte Anfänger mit etwas Geduld es nicht auch gut hinbekommen können.
    Ein Tipp von uns, öfter mal mit Farben spielen. Nicht alle verwendeten Farben  und Farbkompositionen sind so, dass sie einem gefallen. Geschmack ist sehr individuell. Eigentlich muss man so etwas nicht erwähnen aber ich erlebe es in unseren Kreativgruppen immer wieder, dass einfach der Mut und die Vorstellungskraft fehlt. Die hier abgebildeten Modelle bilden zwar Farben und Kombinationen ab es sind aber doch im Grunde das Modell und die Muster, die wichtig sind. 
    Die Modelle im Buch wandeln durch die Jahreszeiten. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Leichte Tücher für den Sommer, engere und dickere für den Winter.
    Es ist ein gelungenes Buch, das uns wirklich überzeugt hat.



    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks