Neuer Beitrag

JuliaAdrian

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Leserunde die Zweite!


Anlässlich der nahenden Veröffentlichung von Band Nr. 2 "Entzaubert" gibt es hier noch einmal die Möglichkeit Band Nr. 1 "Erwachen" im Rahmen einer Leserunde kennenzulernen!

Die Fee wartet auf euch!

Zur Verfügung stelle ich 5 Printexemplare der ersten Ausgabe. Noch diesen Monat erscheint eine neue Taschenbuchversion, da die Fee einen Verlag gefunden hat und zukünftig unter dem Drachenmond (er)scheint!
Zusätzlich zu den Prints gibt es einige Ebook-Trostpreise und für alle anderen die Möglichkeit, sich die Fee kostengünstig durch den KINDLE_DEAL DES MONATS herunterzuladen und trotzdem teilzunehmen.

Klappentext:
ICH BIN NICHT SCHNEEWITTCHEN.
ICH BIN DIE BÖSE KÖNIGIN.
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd.
Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.
Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.


Lasst euch verzaubern!


Die Bewerbungsfrist beginnt heute und endet nächsten Samstag! Ihr habt also genau eine Woche Zeit euch für eines der Printexemplare zu bewerben!
Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar unter diesem Post, indem ihr folgende Frage beantwortet:

Wie stellt ihr euch eine Fee vor?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten!!!
Ganz herzliche Grüße von der Nordsee,

eure Julia

Autor: Julia Adrian
Buch: Die Dreizehnte Fee - Erwachen

orfe1975

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nachdem ich bisher bei Verlosungen zu dem Buch leider kein Glück hatte und es nach wie vor auf meiner WuLi steht, muss ich hier einfach mein Glück versuchen!
Wie stelle ich mir eine Fee vor? Hm, um ehrlich zu sein ist meine erste Assoziation immer die von Tinkerbell, wie eine Libelle, klein, leicht und mit schnellem Flügelschlag, sie kann zaubern und sie ist immer gut, nie böse! Sie kann einem Wünsche erfüllen, indem sie einen mit Elfenstaub verzaubert.
Vielleicht gibt es auch bösartige Elfen, so eine Art gefallene Engel, die vom rechten Weg abgekommen sind und Intrigen spinnen. Aber das ist in meiner Vorstellung zumindest nicht die Regel! :-) Ich hoffe, ich darf bei dieser LR mit dabei sein. Die Chancen stehen bei nur 5 Exemplaren zwar nicht so hoch, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt :-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Da hab ich die letzte Leserunde verpasst und zack! Neue Gelegenheit :)
Da ich das Print ja bereits habe, muss ich dafür nicht in den Lostopf :)

Wie ich mir eine Fee vorstelle? Hm. So Disney-mäßig mit Flügeln und Feenstaub und rosa Kleidchen. Wie Tinkerbell, nur in pink :D

Beiträge danach
249 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

herminefan

vor 2 Jahren

Kinderfresserin - Uhrmacher - Giftmischerin

Diese Kapitel waren ziemlich spannend, die "Jagd" auf Liliths Schwestern geht richtig los. Wie in den Beiträge vor mir, finde ich es toll, wie die Märchen hier eingesetzt werden. Hänsel und Gretel z.B. mal ganz anderes.
Ich bin mal gespannt, welche Parallelen ihre anderen Schwestern zu Märchen aufweisen.

herminefan

vor 2 Jahren

Schicksal - Schutz der Nacht - Hexenwahn
Beitrag einblenden

In diesen Kapiteln wurde nochmal eine andere Seite von Lilith gezeigt, man hat ganze Zeit überlegt, ob sie jetzt grausam ist, oder nicht, aber hier hat man gemerkt, dass sie definitiv ein Herz hat. Sie hat das kleine Mädchen gerettet, dass sie so sehr an sie erinnert. Und sie hat Recht, die Hexen gelten als grausam, aber die Menschen sind eigentlich kein Deut besser.
Man ist sehr gespannt, wie es mit Elle weiter geht.

herminefan

vor 2 Jahren

Nixen - Zauber des Glücks - Brunnenhexe & Rattenbiest
Beitrag einblenden

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass der Jäger sie mit in die Hochburg der Jäger genommen hat. Schließlich hat er sie ja noch nicht mal vorgewarnt und es könnte ihr ja leicht passieren, dass sie sich verrät, was ja auch passiert ist. Generell kann man überhaupt nicht einschätzen, ob er mittlerweile mehr für Lilith empfindet, oder ob er immer noch bereit ist, sie zu töten und sie nur als Waffe einzusetzen.

herminefan

vor 2 Jahren

Die Wurzel - Scheidepunkt - Ende einer Reise
Beitrag einblenden

Das Ende war noch mal ein Highlight dieser Geschichte, ich hätte es so nicht erwartet und ich will sofort weiter lesen. Es ist kein Happy End für den Jäger und Lilith, er war trotzdem noch bereit sie umzubringen, sorgt sich aber gleichzeitig um sie. Da muss man einfach weiter lesen, nicht nur, um zu erfahren, was mit den Beiden passiert, sondern auch mit den anderen Hexen. Außerdem bin ich gespannt, was für neue Ideen auf uns im zweiten Teil zukommen.

herminefan

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen(Links)

Nun hier auch endlich meine Rezension, vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!
http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Adrian/Die-Dreizehnte-Fee-Erwachen-1150366726-w/rezension/1202337533/
Ich freu mich schon sehr auf den zweiten Teil!

Traumkatze

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen(Links)

Meine Rezension kommt wirklich spät und dafür entschuldige ich mich, aber nun habe ich sie endlich geschrieben und ich bedanke mich für das Mitlesen!

http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Adrian/Die-Dreizehnte-Fee-Erwachen-1150366726-w/rezension/1202916227/

Starlet

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen(Links)

Hier noch der Link zu meiner Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Adrian/Die-Dreizehnte-Fee-Erwachen-1189364597-w/rezension/1215261417/1215250038/

Natürlich auch auf meinem Blog:
http://dagmar-blog.blogspot.de/2016/01/buchrezension-zu-die-dreizehnte-fee.html

Und auch auf Amazon, Thalia und der Mayerschen Buchhandlung.

Neuer Beitrag