Julia Alvarez Die Zeit der Schmetterlinge

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeit der Schmetterlinge“ von Julia Alvarez

"Im Dezember 1960 wurden drei Schwestern, die im Untergrund tätig waren, auf der Heimfahrt auf einer einsamen Gebirgsstraße im Norden der Dominikanischen Republik ermordet. Sie hatten ihre inhaftierten Männer besucht, die man tückischerweise in ein abgelegenes Gefängnis verlegt hatte, um die jungen Frauen zu zwingen, die gefährliche Reise auf sich zu nehmen. Nur die vierte Schwester, die nicht mitgefahren war, blieb verschont. Ich war noch ein junges Mädchen, als ich von dem 'Unfall' hörte, und seitdem gingen mir die Schwestern Mirabal nicht mehr aus dem Sinn. Ich machte mich daran, ihre Geschichte aufzuschreiben", sagt Julia Alvarez, die die Dominikanische Republik kurz vor der Ermordung des Diktators Trujillo mit ihren Eltern verlassen mußte. (Quelle:'Fester Einband/01.09.1998')

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

unglaubliches Buch, sehr heftige Geschichte, habe geweint, gelacht, mich geeckelt und nur den Kopf geschüttelt

juli.buecher

Palast der Finsternis

Eine gelungene Überraschung!

Fantasia08

Durch alle Zeiten

Lebensbeschreibung einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht. Konnte mich nicht restlos überzeugen.

Bibliomarie

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bewegender Roman über vier Frauen in der Zeit der Diktatur

    Die Zeit der Schmetterlinge
    Stephanus

    Stephanus

    01. September 2014 um 09:53

    Vier Frauen (Patria, Minerva, Dede und Mate) wachsen in der Dominikanischen Republik unter der Diktatur Trujillo ab den 1930er Jahren auf. Immer mehr werden sie zu Gegnerinnen des Regimes und planen schließlich, von Minerva beeinflusst einen Umsturz. Die Schwestern sind mehr oder weniger engagierte Regimegegner und machen aus ganz unterschiedlichen Gründen das eine oder andere. Drei müssen nach Verhaftung schwer im Gefängnis leiden und nur Dede, die Abseits stand und sich nicht so stark (v.a. nach außen) engagierte bleibt in Freiheit. Das sterbende Regime des Diktators nimmt schließlich Rache und inszeniert einen Unfall, bei dem drei der Schwestern ums Leben kommen.   Vor dem realen Hintergrund der Diktatur und der Mirabal-Schwestern schildert die Autorin eine spannende und einfühlsame Lebensgeschichte aus den vier unterschiedlichen Perspektiven der Schwestern. Mit einem leichten Stil und einer angenehmen Fiktion wird diese Zeit lebendig und die Courage und der Mut der vier Frauen erhält ein Denkmal. Ein schönes und gelungenes Buch und eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Zeit der Schmetterlinge" von Julia Alvarez

    Die Zeit der Schmetterlinge
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. February 2012 um 20:18

    Die vier Schmetterlinge Minerva, Patria, Mate und Dede führten einen Freiheitskampf gegen das diktatorische Regime der Dominikanischen Republik. Julia Alvarez poträtiert vier Frauen mit höchst unterschiedlichen Charakteren. Jede auf ihre Weise kämpft für die Freiheit. Das Buch erzählt von dem Wunsch nach Freiheit, Liebe und Familie. Jede Frau kommt in unterschiedlichen Stationen ihres Lebens zu Wort. Man kann wunderbar die Geschichte durch die persönliche Erzählung der Mädchen mitfühlen. Die revolutionäre starke Minerva, die emotionale Mate, die gläubige Patria und die nüchterne rationale Dede. Man bewundert ihre starken Seiten und schätzt auch ihre Schwächen. Liebe und Freiheit, die wichtigsten Dinge des Lebens thematisiert dieser Roman.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Zeit der Schmetterlinge" von Julia Alvarez

    Die Zeit der Schmetterlinge
    Kaba

    Kaba

    04. October 2007 um 12:48

    Vor allem vor dem realen Hintergrund sehr interessant und spannend zu lesen!