Julia Alvarez Im Namen der Salome

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen der Salome“ von Julia Alvarez

Sie war ein verträumtes junges Mädchen mit - wie sie fand - viel zu großen Ohren und einer unbändigen Liebe für ihr schönes, armes, von machthungrigen Diktatoren geschundenes Land. Als Salome begann, es in ihren Gedichten zu besingen, kam das einer Revolution gleich: Sie war eine Frau, noch dazu eine Mulattin, und sie hatte den Mut, die Dinge beim Namen zu nennen. Und dies in der spanischen Karibik, im Jahr 1870, Um endlich auch die "wilde Stille in ihrem Herzen" zu füllen, heiratete Salome Urena mit dreißig den um viele Jahre jüngeren begabten, aber unsteten Pancho, um dessen Liebe sie lange kämpfen mußte... Salome starb, schwer lungenkrank, als ihr jüngstes Töchterchen Camila drei Jahre alt war. Es ist Camila, die viele Jahre später, im nordamerikanischen Exil, das Schicksal ihrer berühmten, unglücklichen, von ihr kaum gekannten Mutter rekonstruiert.

Stöbern in Historische Romane

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

Die Widerspenstige

Ein wirklich lesenswerter historischer Roman, der sich locker und flüssig lesen lässt und kurzweilig spannende Unterhaltung bietet.

HEIDIZ

Der Preis, den man zahlt

Spanien im Bürgerkrieg.Spion ohne Überzeugung zwischen den Fronten. Ein klug komponiertes Buch über Leben&Sterben,Täuschen&Trauen.

franzzi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks