Julia Bähr

(87)

Lovelybooks Bewertung

  • 155 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 53 Rezensionen
(31)
(41)
(12)
(1)
(2)

Lebenslauf von Julia Bähr

Julia Bähr, geboren 1982, hat das Schreibhandwerk auf der Deutschen Journalistenschule in München gelernt und arbeitet als freie Journalistin in den Bereichen Kultur und Gesellschaft. Zusammen mit Christian Böhm verfasste sie die romantische Hochzeitskomödie »Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen« – gefolgt von ihrem neuen Standalone »Sei mein Frosch«. Julia Bähr lebt mit ihrer Patchworkfamilie in Frankfurt.

Bekannteste Bücher

Liebe mich, wer kann!

Bei diesen Partnern bestellen:

Klatschmohn

Bei diesen Partnern bestellen:

Sei mein Frosch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Julia Bähr
  • Garantierter Lesespaß

    Liebe mich, wer kann!
    Buecher-Liebe-de

    Buecher-Liebe-de

    02. June 2017 um 17:37 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

     Inhalt von Julia Bähr’s „Liebe mich, wer kann!“ Greta hat sich kürzlich von ihrem Ehemann Erik getrennt. Die Trennung macht Greta ziemlich zu schaffen, trotzdem versucht sie, ihrem Leben wieder etwas Aufschwung zu geben. Unterstützung erhält sie dabei von ihrer besten Freundin Katka, bei der sie nach der Trennung auch untergekommen ist, sowie von ihrer Arbeitskollegin Sarah. Auch einen Psychiater sucht Greta regelmäßig auf. Was ihr aber sehr zu schaffen macht, sind die nächtlichen wütenden E-Mails, die sie an Erik schreibt und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Liebe mich, wer kann!
    SophiesZeilenliebe

    SophiesZeilenliebe

    31. March 2017 um 21:58 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Meine Rezension/MeinungWie bereits im Vorwort erwähnt, war es das erste Buch von Julia Bähr, was ich gelesen habe. Es ist aus der Sicht der Protagonistin Greta geschrieben, die zum Kreis der Ü30 Frauen gehört und sich frisch von ihrem Mann, Erik, getrennt hat. Nun, was soll ich sagen -meine Gesichtsmuskeln wurden von Seite Eins bis zu Seite Dreihundertachtzehn deutlich überstrapaziert! Durch den wundervollen humorvollen, sarkastischen und flüssigen Schreibstil kam ich voll und ganz auf meine Kosten. So viel gelacht habe ich ...

    Mehr
  • Netter, unterhaltsamer ChickLit-Roman :-)

    Liebe mich, wer kann!
    VeraHoehne

    VeraHoehne

    20. March 2017 um 12:53 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Autorin:Julia Bähr, geboren 1982 in Heidelberg, studierte an der Deutschen Journalistenschule in München und machte parallel ihr Diplom in Journalistik an der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität. Nach dem Studium schrieb sie u. a. für die Ressorts Literatur, Musik, Film und Reise bei der FAZ, Focus Online und Zeit online. Seit 2015 ist sie Feuilleton-Redakteurin im Online-Format der FAZ. Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie in Frankfurt am Main. Bei Blanvalet sind neben dem aktuellen Roman „Liebe mich, wer kann!“ bereits ...

    Mehr
  • Ein Roman mit viel Gefühl

    Sei mein Frosch
    Buchfluestern82

    Buchfluestern82

    17. March 2017 um 14:17 Rezension zu "Sei mein Frosch" von Julia Bähr

    Hab ich gelacht und mich aufgeregt (man möchte die Hauptperson immer wieder in die richtige Richtung schubsen) ... ! Ausserdem habe ich mir einige der zitierten Ratschläge aus dem Adventskalender notiert und mir selbst versucht, zu Herzen zu nehmen.  "Sei mein Frosch" ist der zweite Roman, den ich von der Autorin gelesen habe. Das Jahr ist zwar noch jung, aber Julia Bähr wird definitiv ein Lesehighlight 2017 für mich.

  • Ein Buch wie eine Frühlingsbrise

    Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen
    Buchfluestern82

    Buchfluestern82

    17. March 2017 um 14:11 Rezension zu "Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen" von Julia Bähr

    Ich habe zum Teil Tränen gelacht, aber mich auch mit den Protagonisten genervt, gefreut oder den Kopf geschüttelt. Ich finde, dieser Roman passt perfekt zu den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen: Buch schnappen, auf eine Parkbank sitzen und die Sonne geniessen!

  • Liebe mich

    Liebe mich, wer kann!
    Mika2003

    Mika2003

    16. March 2017 um 13:42 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Das rosafarbene Buch mit den zwei süßen Pinguinen auf dem Cover ist das zweite Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Das Cover war auch das, was mich als erstes bei dem Buch angesprochen hat. Danach kam der Klappentext und da ich den locker-leichten Schreibstil von Julia Bähr durch das Buch „Sei mein Frosch“ noch gut in Erinnerung hatte, griff ich gerne zu. Leider konnte mich dieses Buch nicht so gut überzeugen wie ihr Erstlingswerk. Irgendwie wimmelt der Markt derzeit von Büchern nach dem Schema „Frau wird verlassen und ...

    Mehr
  • Ein typischer Frauenroman

    Liebe mich, wer kann!
    LeKo

    LeKo

    18. February 2017 um 13:57 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Liebe mich, wer kann! Autorin: Julia Bähr Genre: Roman Erschienen: 19. Dezember 2016 Version: Taschenbuch, eBook Seiten: 320 Verlag: Blanvalet Inhalt (übernommen): Für Greta läuft es im Moment alles andere als rund. Weihnachten steht bevor, und sie ist frisch getrennt von ihrem Mann Erik. Gretas beste Freundin Katka findet die Lage zwar hoffnungslos aber nicht ernst. Greta sieht das anders: Sie kommt über die Trennung nicht hinweg. Vielleicht liegt das auch an den wuterfüllten E-Mails, die sie nachts an Erik schreibt – und ...

    Mehr
  • Ich kann euch das Buch zu 200% empfehlen!

    Liebe mich, wer kann!
    Buchfluestern82

    Buchfluestern82

    26. January 2017 um 08:55 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Ich habe bisher keine Bücher von Julia Bähr gelesen. "Liebe mich, wer kann" wird aber sicher nicht mein letztes gewesen sein. Ich habe so viel gelacht, mich aufgeregt, geschnaubt, zufriedene Seufzer ausgestossen ... Ich hatte am Ende das Gefühl, mit Greta und ihrer Clique befreundet zu sein, so tief war ich in den Roman eingetaucht. Einfach toll! Fazit: Lustig, romantisch, chaotisch, verrückt ... pure Unterhaltung!

  • Liebe mich, wer kann

    Liebe mich, wer kann!
    Bjjordison

    Bjjordison

    30. December 2016 um 09:12 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Hier haben wir die Geschichte von Greta, die nach der Trennung von ihrem Mann in einer Art Krise steckt, denn sie meint, sie bekommt keinen Mann mehr ab. Mir hat dieser locker, leichte, lustige Roman relativ gut gefallen, denn die Autorin hat hier eine Handlung um eine nette Hauptprotagonistin erschaffen, die wunderbar unterhält und doch auch sehr lebensnah ist, wie ich finde. Stellenweise fand ich es sehr lustig, was Greta sich für Aktionen geliefert hat und sich bemüht hat. Das ist genau meine Art Humor. Lustig hier fand ich ...

    Mehr
  • Lachen ist gesund...

    Liebe mich, wer kann!
    Judiko

    Judiko

    27. December 2016 um 12:44 Rezension zu "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

    Lachen ist gesund… …in diesem lustigen Roman „Liebe mich, wer kann“ geht es um Greta, die sich von ihrem Ehemann Eric getrennt hat und stark unter Liebeskummer leidet. Gefallen, in ein Loch aus Kummer und Zynismus, versucht sie ihren Alltag zu meistern, was mehr als schief geht. Ihre Freundin Katka versucht sie aufzubauen und überredet sie z.B. zu einem Lachtraining. Auch ihre Freundin und Arbeitskollegin Sarah überredet sie mal wieder tanzen zu gehen. Sie selbst meldet sich sogar bei einem Psychiater an, weil, immer wenn sie ...

    Mehr
  • weitere