Julia Bachstein Der literarische Katzenkalender 2011

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der literarische Katzenkalender 2011“ von Julia Bachstein

Der literarische Katzenkalender blättert auch im Jahr 2011 für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Eleganz, die Faulheit, Zärtlichkeit, Neugierde, schlicht: die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben. "Kalender mit Zitaten zu Katzen gibt es viele, aber Der literarische Katzenkalender vom Schöffling Verlag bleibt das unerreichte Original. Autorin Julia Bachstein muss sich wohl durch ganze Bibliotheken lesen, um jedes Jahr wieder solche Schätze an Kommentaren über und Liebeserklärungen an Katzen zu finden. Vorsicht: Er macht süchtig!" (Geliebte Katze)

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der literarische Katzenkalender 2011" von Julia Bachstein

    Der literarische Katzenkalender 2011
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    19. December 2010 um 16:23

    Den literarischen Katzenkalender verschenke ich jedes Jahr sehr gerne. Zum einen ist die Auswahl an Zitaten, gedichten und Weisheiten immer abwechslungsreich und nicht strikt auf die Katze an sich bezogen und zum anderen gefallen mir die schwarz-weiß Photografien ausgesprochen gut. Immer wieder zeigt es sich, wie photogen Katzen sind. Ob einzeln oder in Gruppen, die Motive strahlen immer so viel vom Wesen der Katze aus, sei es tiefes Vertrauen und Zuneigung oder auch Eigensinn und Eitelkeit. Das neue Jahr kann kommen! *** Zum neuen Jahr *** "Wird's besser? Wird's schlimmer?" fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich. -Erich Kästner-

    Mehr