Julia Benkert

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(10)
(3)
(2)
(1)
(0)
Julia Benkert

Lebenslauf von Julia Benkert

Die deutsche Filmemacherin Julia Benkert lebt in München und ist spezialisiert auf Dokumentarfilme. Die Idee für ihren ersten Roman "Das Flüstern des Himmels" (2015) entstand bei Recherchen für eine Dokumentation über Nepal. Sie spürte, dass dieses mystische Land voller außergewöhnlicher Menschen nur fiktiv wirklich erzählt werden könne.

Bekannteste Bücher

Das Flüstern des Himmels

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Julia Benkert
  • Liebesroman mit ernstem Hintergrund

    Das Flüstern des Himmels
    Leserin71

    Leserin71

    04. May 2017 um 12:13 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Viel zu wenig wissen wir in Deutschland vom fernen Nepal. Julia Benkert schreibt in ihrem Buch "Das Flüstern des Himmels" nicht nur die Liebesgeschichte zwischen dem Deutschen Frederick und der Nepalesin Daya auf, sondern gibt einen großen Einblick in die politische Lage Nepals ab dem Jahre 2001. Auch wenn vieles vorhersehbar war, habe ich das Buch dennoch genossen. Bei all den schrecklichen Vorgängen brauche ich auch Gegenpole. Das Ende hat vieles wieder miteinander verknüpft und ich habe Hoffnung, für Daya, für Frederick, für ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach der Zwillingsschwester

    Das Flüstern des Himmels
    elisabethjulianefriederica

    elisabethjulianefriederica

    11. October 2016 um 22:12 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Im Bürgerkrieg in Nepal. Gefühlvoller Roman um eine buddhistische Nonne, deren Gesang die Menschen fasziniert und bewegt. Sie ist auf der Suche nach ihrer Zwillingsschwester und erfährt im Lauf der Geschichte auch weitere spannende Dinge über ihre Herkunft und Familie. Es ist zwar vieles vorhersehbar, liest sich aber spannend und flüssig. Ein Lesegenuss voller ( nicht nur) schöner Bilder, bei dem man einiges über Nepal mitnimmt ...Lesenswert

  • Ein Buch, welches verdient, gelesen zu werden

    Das Flüstern des Himmels
    Abby90

    Abby90

    18. September 2016 um 12:24 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Meine Meinung: Dieses Buch ist ein Buch, das seinesgleichen sucht. Nicht nur die ausgesprochen real beschriebenen Handlungen der Protagonisten überzeugen mich hier vollkommen, sondern auch die Aktualität des Themas an sich. Direkt zu Beginn an, wurde ich von der einzigartigen Magie von der Musik der Nonne Daya mitgerissen, sodass ich mit Tränen in den Augen gelesen habe. Sie hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich, wodurch ihre vorübergehende stumme Phase umso eindringlicher auf mich als Leser gewirkt hat. So wurde sie für ...

    Mehr
  • Das schöne Cover hält nicht, was es verspricht ...

    Das Flüstern des Himmels
    engineerwife

    engineerwife

    Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Da dieses Buch bereits vor einiger Zeit Einzug auf meinen Stapel ungelesener Bücher gefunden hatte, freute ich mich umso mehr darauf, es nun endlich lesen zu können. Das wunderschön gestaltete Cover und die Leseprobe hatten mich sehr neugierig gemacht. Mir war beim Aufklappen des Buchs bewusst, wie wenig ich über Nepal eigentlich weiß. Das zwischen Tibet und Indien eingebettete Land, kennt man in unseren Breiten natürlich durch das Himalaya Gebirge, über die Politik und Bevölkerung wissen die meisten jedoch wenig. Ich hatte mich ...

    Mehr
    • 2
  • Nichts ist, wie es scheint...

    Das Flüstern des Himmels
    Annamartin

    Annamartin

    20. March 2016 um 10:52 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Ein Rausch von Farben, Geräuschen, Gerüche, Gewalt und viel Gefühl. In diesem Roman von Julia Benkert wird man entführt in eine andere Welt. Nach Nepal, wo man selbst trotz schlimmster Umstände sein möchte und mitgerissen werden will von Mut und Menschlichkeit. Berührend, dieses Buch!

  • Ein wunderbares, tiefes Buch!

    Das Flüstern des Himmels
    Jacquelina

    Jacquelina

    13. January 2016 um 15:47 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Das Buch hat mich so gefesselt, dass ich es fast in einem Zug gelesen habe - es ist spannend mit starken, fast filmischen Schnitten und zugleich sehr berührend geschrieben, ohne je sentimental zu sein. Es besticht durch eine klare, sehr bildreiche Sprache und eine Handlung, die mit geradezu dramaturgischem Gespür komponiert ist. Die Autorin lässt den Leser durch die ferne Welt Nepals reisen, ohne sich jedoch mit der Schilderung des Fremden und Fernen alleine zufrieden zu geben: Die Charaktere sind mit großer menschlicher Tiefe ...

    Mehr
  • Der Gesang des Dakini

    Das Flüstern des Himmels
    leucoryx

    leucoryx

    28. December 2015 um 13:42 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    In dem Debütroman "Das Flüstern des Himmels" geht es um Daya, die in den Kriegswirren ihre Familie verliert und in einem Kloster aufgenommen wird. Sie besitzt eine außergeöhnliche Stimme und versucht mit ihrem Gesang Aufmerksamkeit für die Misststände in ihrem Land Nepal zu gewinnen. Dabei trifft sie Frederick und verliebt sich. Das Buch hat ein wunderschönes Cover und die Geschichte klang vielversprechend, da es trotz Fiktion auf das wichtige Thema Bürgerkrieg in Nepal zu sprechen kommt. Die Verbindung aus Liebesroman, ...

    Mehr
  • Ein Buch, das verzaubert!

    Das Flüstern des Himmels
    Zalira

    Zalira

    22. December 2015 um 15:36 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Inhalt: Das Buch beschreibt vor allem die politischen Auseinandersetzungen in Nepal rund um den Revolutionskrieg. Im Gegensatz zu Tibet, gehen die schlechten Zustände Nepals im Ausland unter. Im Zentrum dieser Aufstände sind die Royalisten und die revolutionären Maobadi, deren Ziele „Gleiche Rechte für alle“ grundsätzlich sehr erstrebenswert, nicht aber die Art und Weise wie sie diese zu erreichen versuchen. Dies ist der Hintergrund, in den die Geschichte von Daya erzählt wird. Diese flieht nach dem Mord an ihrer Familie in ein ...

    Mehr
  • Vielschichtig und spannend

    Das Flüstern des Himmels
    Leser321

    Leser321

    16. December 2015 um 14:42 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Julia Benkerts Erstlingswerk "Das Flüstern des Himmels" ist ein vielfach geschichteter Roman über den Bürgerkrieg in Nepal, vor allem aber über die Hauptfigur Daya, eine singende Nonne mit einer ganz eigenen Sicht auf die Welt. Die Stärken des Romans liegen meiner Ansicht nach sowohl in der Zeichnung der Figuren als auch in der Wahl der Erzählperspektive. Die Hauptfigur Daya verliert als junges Mädchen ihre Familie im Bürgerkrieg. Dieses Ereignis steht am Beginn ihrer Entwicklung, die von Widersprüchen, Rückschritten, Idealen und ...

    Mehr
  • Ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung!

    Das Flüstern des Himmels
    rudelmanz

    rudelmanz

    13. December 2015 um 18:08 Rezension zu "Das Flüstern des Himmels" von Julia Benkert

    Ein toller Einblick in die Politik Nepals, von der ich keine Ahnung hatte. Eine Frau die ihre Gabe als Geschenk und nicht als Verdienst empfindet und sich leidenschaftlich für das einsetzt woran sie glaubt. Spannend, überraschend und faszinierend bis zum Schluss!

  • weitere