Julia Boehme

 4.3 Sterne bei 779 Bewertungen
Autorenbild von Julia Boehme (©privat)

Lebenslauf von Julia Boehme

Kreative Mama von „Conni“ und „Tafiti“: Die 1966 geborene deutsche Autorin hat in Berlin Literatur- und Musikwissenschaften studiert. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin und schrieb Beiträge für Zeitungen und Radiosender. Zudem war sie beim Kinderfernsehen tätig, dort betreute sie unter anderem die Sendung „Käpt’n Blaubär“. Seit dem Jahr 2000 ist sie freie Kinderbuchautorin und schreibt erfolgreich viele bekannte Kinderbuchreihen wie „Leo & Lolli“, „Lou + Lakritz“, „Conni“ oder „Tafiti“. Des Weiteren stammen Ausgaben aus den „Bilderdrache“, „Lesefrosch“, „Lesetiger“, „Lesepiraten“, „Lesefant“ und „Leselöwen“-Büchern ihrer Feder. Julia Boehme, die sich mit ihren psychologisch durchdachten Büchern, die Konflikte und deren Lösungen aus der Kinderwelt darstellen und reflektieren, zu einer ernstzunehmenden Schriftstellerin entwickelte, lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Neue Bücher

Das kleine Muffelmonster. Viel Wirbel im Klassenzimmer

Neu erschienen am 17.06.2020 als Hardcover bei Arena.

Tafiti und die Geisterhöhle

Erscheint am 12.08.2020 als Hardcover bei Loewe.

Lesespaß mit Conni: Conni und die Wald-Detektive

Neu erschienen am 30.04.2020 als Hardcover bei Carlsen.

Freche Pferdegeschichten zum Lesenlernen

Neu erschienen am 30.04.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Julia Boehme

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Conni & Co 1: Conni & Co (ISBN: 9783551315908)

Conni & Co 1: Conni & Co

 (85)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Tafiti und die Reise ans Ende der Welt (ISBN: 9783785581780)

Tafiti und die Reise ans Ende der Welt

 (22)
Erschienen am 14.01.2015
Cover des Buches Conni-Erzählbände 7: Conni rettet Oma (ISBN: 9783646923186)

Conni-Erzählbände 7: Conni rettet Oma

 (20)
Erschienen am 25.08.2011

Neue Rezensionen zu Julia Boehme

Neu

Rezension zu "Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb" von Julia Boehme

Eine Gutenachtgeschichte
Lesemamavor 4 Tagen

Bewertet mit 5 Sternen

Zum Buch:

Tafiti und sein Freund Pinsel liegen in der Hängematte und beobachten die Wolken. Dann wird es allerhöchste Bettgehzeity es wird schon dunkel in der Savanne. Aber, großer Schreck, Tafitis allerliebsten Kuschelkissen ist weg. Ohne das kann er nicht schlafen.
So machen sich Tafiti und Pinsel kurzerhand auf die Suche, im dunklen und in der, bei Nacht gefährlichen, Savane ...

Meine Meinung:

Eine liebevolle Gutenachtgeschichte für kleine Abenteurer, sie schon ordentliche Spannung aushalten können.
Die Tiere sind ganz wunderbar gezeichnet, der Text ist kurz, aber dennoch sehr sinnvoll.
Ich finde ja, Tafiti bekommt viel zu wenig Aufmerksamkeit und sollte viel populärer sein. Denn es sind schöne Geschichten, die auch dem Vorleser richtig viel Freude bereiten.
Natürlich geht die Geschichte, trotz aller Spannung, gut aus und ist daher auch gut als Gutenachtgeschichte geeignet.
Ich mag Tafiti jedenfalls sehr und kann ihn zum Vorlesen und selber lesen nur empfehlen. Eine großartige Kinderbuchreihe.

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Tafiti - So mach ich dich gesund" von Julia Boehme

Lachen ist die beste Medizin
Lesemamavor 7 Tagen

Bewertet mit 5 Sternen

Zum Buch:

Tafiti und sein Freund Pinsel schaukeln gemütlich in ihrer Hängematte und genießen den Tag.
Da kommt der Springhase angehumpelt. Der Hase hat einen Dorn in der Pfote, den Tafiti und Pinsel schnell finden und entfernen.
Springhase ist sehr glücklich und erzählt allen denen er über den Weg läuft, wie toll die Freunde geholfen haben.
Ruckzuck kommen noch mehr Tiere mit irgendwelchen Wehwehchen. Können die beiden ihren Freunden aus der Savane helfen?


Meine Meinung:

Tafiti, das kleine Erdmännchen, ist einfach nur zuckersüß.
Zu Beginn der Bilderbuches wird Tafiti und seien Familie vorgestellt, das finde ich ganz toll, so weiß man gleich mit wem man es zu tun hat, auch wenn man die Savannentiere noch nicht kennt.
Die Geschichte ist sehr Kindgerecht erzählt, die beiden sind einfühlsam und heilen die Wehwehchen mit Geduld. So kann man das Buch auch gut kleinen Kindern Vorlesen, die vielleicht gerade auch Bauchschmerzen oder sonst eine Unleidigkeit haben.
Die Illustrationen sind sehr schön, total zauberhaft und liebenswert. Auf jedem Bild gibt es viel zu entdecken, es lädt zum sprechen und schauen ein.
Ich glaube, Tafiti hat einen neuen Fan ♡

Kommentare: 1
1
Teilen
K

Rezension zu "Wassili Waschbär. Zum Glück hat man Freunde" von Julia Boehme

Entzückendes Kinderbuch mit toller Botschaft
Krihovor 20 Tagen

Aufgepasst! Hier kommt ein richtig tolles Kinderbuch! Und zwar "Waschbär Wassili - Zum Glück hat man Freunde" von der Autorin Julia Boehme und der Illustratorin Stefanie Dahle. Es ist eine entzückende Geschichte über Freundschaft und Hilfsbereitschaft.

Die Geschichte handelt von den beiden Freunden, dem Waschbären Wassili und dem Dachs Sibelius. Nach der langen Winterruhe stehen die beiden vor leeren Vorratsschränken und beschließen Angeln zu gehen. Doch auf dem Weg zum Fluss kommen sie an ihren Freunden vorbei, die dringend Hilfe benötigen. Wassili und Sibelius zögern nicht und helfen sofort. Zum Glück haben die beiden ihr Angelzubehör dabei, denn das werden sie auf jeden Fall noch brauchen. Ein kleines Eulenkücken fällt vom Baum und kommt alleine nicht zurück ins Nest. Da ist Kreativität gefragt. Wassili und Sibelius merkten gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Es wird spät und die Sonne geht bereits unter. So können sie nicht weiter gehen. Also kehren sie um und gehen mit einem leeren Eimer nach Hause. Doch zu Hause wartet bereits eine riesen Überraschung auf Wassili und Sibelius. Was wird es wohl sein?

Fazit: Die Botschaft ist wunderbar in einer interessanten Geschichte verpackt. Es macht Spaß das Buch immer und immer wieder zu lesen. Unterstrichen wird die Handlung durch die liebevollen Illustrationen. Die Zeichnungen sind detailverliebt und laden zum Verweilen ein. Zudem glitzert das Buch vom Einband bis zur letzten Seite. Das hat einen tollen Effekt - vor allem bei gedimmten Licht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks