Julia Boehme , Julia Ginsbach Tafiti und der Honigfrechdachs

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tafiti und der Honigfrechdachs“ von Julia Boehme

Dieser Hörgenuss ist ein Honigschlecken So ein Affenmist, das Honigglas von Erdmännchen Tafiti und seiner Familie ist schon wieder leer! Aber Tafiti ist sich sicher, dass er bei den Bienen neuen Honig finden kann. Leichter gesagt als getan: Die Bienen verteidigen ihn mit spitzen Stacheln und Tafitis Helfer, der Honigdachs, steckt in einem hohlen Baumstamm fest. Doch dann zeigt sich, dass auch ganz kleine Tiere ganz große Freunde sein können! (1 CD, Laufzeit: 36 min)

unterhaltsame, spannende, humorvolle, tierische Abenteuergeschichte die Klein u Groß begeistert die nebenbei noch wichtige Werte vermittelt

— Engel1974

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tafiti und der Honigfrechdachs

    Tafiti und der Honigfrechdachs

    Engel1974

    19. April 2016 um 12:20

    Mit „Tafiti und der Honigfrechdachs“ von Julia Boehme gibt es nach „Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein“ (erschienen 2013), „Tafiti und das Riesenbaby“ (erschienen 2014), „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ (erschienen 2013), „Tafiti und die Affenbande“ (erschienen 2015), „Tafiti und ein unheimlicher Held“ (erschienen 2015), „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropas Goldschatz“ (erschienen 2015) nun endlich ein Wiedersehen mit Tafiti dem Erdmännchen, seinem Freund Pinsel dem Pinselohrschwein und den vielen anderen Steppentieren. Die Abenteuer gibt es als Printbuch und Hörbuch. Meine Rezi bezieht sich hier auf das Hörbuch. Es hat einen Umfang von 1 CD, eine Laufzeit von ca. 36 Minuten und wird gelesen von Philipp Schepmann. Autoreninfo: Julia Boehme wurde 1966 in Bremen geboren. Sie studierte Literatur – und Musikwissenschaften in Berlin und arbeitete danach als Redakteurin beim Kinderfernsehen. Seit 2000 ist sie freie Kinderbuchautorin. Ihre Werke sind u.a. die „Conny“ Reihe. Sprecherinfo: Philipp Schepmann wurde 1966 geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er u. a. am Theater in Köln und in Fernsehproduktionen zu sehen. Heute arbeitet er als freier Rundfunk- und Synchronsprecher. Inhalt: In dieser Geschichte geht es um Honig. Um an diese süße Leckerei zu kommen müssen sich Tafiti und seine Freunde jede Menge einfallen lassen. Leider kommen ihnen dabei die Bienen mit ihren spitzen Stacheln immer wieder in die Quere und die wissen sich zu verteidigen. Da bleibt doch der Dachs tatsächlich in einem hohlen Baumstamm stecken. Zum Glück gibt es Freunde und wenn sie auch noch so winzig sind können sie doch zum Retter in der Not werden. Meinung: In Tafiti und seinen Abenteurern geht es um Hilfsbereitschaft und Freundschaft mit einem Mix Spannung und Abenteuer. Seine Geschichten begeistern mit Witz und Humor und liebenswürdigen Charakteren. Da wir die Vorgänger der Hörbücher bereits kannten mussten wir uns erst an den Sprecherwechsel gewöhnen. Dennoch hat es Philipp Schepmann geschafft die Figuren zum Leben zu erwecken und sehr realistisch rüberzubringen. Sprachstil: Sympathisch weckt der Sprecher die einzelnen Protagonisten realistisch zum Leben. Eine Kindgerechte und gut Verständliche Wortwahl haben die Kinder sehr gern zu hören lassen. Charaktere: Wirken von Anfang an sympathisch und realistisch. Sie begeistern mit ihren witzigen Eigenarten Klein und Groß. Mittlerweile sind sie den Kindern schon sehr ans Herz gewachsen und so hoffen wir das es noch viele Abenteuer von Tafiti und seinen Freunden geben wird. Inhalt: Insgesamt eine kindgerechte, altersentsprechende und spannende Abenteuergeschichte, die nebenbei auch noch lehrreich ist. Fazit: unterhaltsame, spannende, humorvolle, tierische Abenteuergeschichte die Klein und Groß begeistert die nebenbei noch wichtige Werte vermittelt

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks