Julia Boehme , Julia Ginsbach Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb“ von Julia Boehme

Eine liebevolle Gutenachtgeschichte vom kleinen Erdmännchen Tafiti Der beliebte Charakter Tafiti erobert das Bilderbuch! Eine zauberhafte Gutenachtgeschichte vom kleinen Erdmännchen Tafiti und seinem Freund Pinsel für alle Fans und Neuentdecker ab 4 Jahren – liebevoll geschrieben von Julia Boehme (Conni) und detailverliebt illustriert von Julia Ginsbach. Auf jeder Doppelseite kann das verschwundene Kuschelkissen von den Kindern gesucht werden. Zeit zum Schlafengehen! Tafiti und Pinsel freuen sich schon auf ihr Bett. Doch – o Schreck – wo ist nur Tafitis Kuschelkissen? Es war doch eben noch hier. Und weil Tafiti sonst unmöglich einschlafen kann, begeben sich die zwei Freunde kurzerhand auf die abenteuerliche Suche nach dem Schmusekissen. Ob sie den Kuschelkissendieb aufspüren können? Weitere Infos rund um Tafiti und Mitmach-Spaß für zu Hause findest du unter www.tafitiswelt.de.

Süße Geschichte, schön illustriert. Mein Sohn und ich lieben King Kofi.

— fluffline
fluffline

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tafiti im Großformat

    Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb
    Starbucks

    Starbucks

    16. April 2016 um 10:12

    Man muss Tafiti, das kleine Erdmännchen und Pinsel, seinen Freund, das Pinselohrschwein, einfach lieben! Die beiden unzertrennlichen Freunde erleben in „Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb“ von Julia Boehme und Julia Ginsbach wieder ein Abenteuer in Afrika, diesmal aber sogar in einem großformatigen Bilderbuch (Maße: ca. 24x26,5cm). Damit sind nun auch die ganz jungen Zuhörer und Entdecker ab drei Jahren angesprochen. Zum Inhalt: Tafiti, das süße Erdmännchen, hat sein Kuschelkissen verloren. Ohne dies kann Tafiti aber nicht schlafen. Gemeinsam mit Pinsel, dem Pinselohrschwein, macht er sich auf den Weg durch die afrikanische Steppe, um sein Kissen zu finden. Dabei treffen die beiden auf viele Steppenbewohner und irgendwann auch auf Tafitis Kuschelkissen. Wieder einmal kann ein Kompromiss gefunden werden, mit dem alle Beteiligten, Tafiti und auch der Kuschelkissendieb, zufrieden sind.Illustrationen: Immer wieder kann man dieses so liebevoll gestaltete Buch in die Hand nehmen, um allein nur die Bilder zu betrachten. Die Themen 'Freundschaft', 'anderen helfen', und 'sich einigen' dominieren das Buch, aber es gibt auch weniger freundlichen Charaktere, z.B. den schon bekannten Honigdachs, dem man besser aus dem Weg geht. Auf allen Seiten sind so viele Tiere dargestellt, und auch das Kuschelkissen kann man überall sehen – nur Tafiti und Pinsel sehen es lange Zeit nicht! Fazit: „Tafiti“ ist eine der schönsten Buchreihen für jüngere Kinder. Mit „Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb“ im Großformat hat der Verlag die Reihe noch jüngeren Betrachtern zugänglich gemacht. Mir gefällt das Format mit den tollen Bildern noch besser als das kleinere Format. Ich hoffe, dass noch weitere Tafiti-Bücher in diesem Format folgen werden. 

    Mehr
  • Ein liebevolles Tafiti-(Gute-Nacht)-Abenteuer - endlich auch für jüngere Kinder!

    Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb
    Damaris

    Damaris

    30. March 2016 um 21:09

    Meine Kinder lieben Tafiti, seinen Freund Pinsel und alles, was die beiden in der Savanne erleben. Sie sehnen jedes neue Tafiti-Kinderbuch herbei. Mit "Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb" ist jetzt das erste Bilderbuch des liebenswerten Erdmännchens erschienen - mit weniger Text, seitenfüllenden Bildern und einer herzlichen Freundschafts- und Gutenachtgeschichte. Damit schließt sich die Lücke zu einer jüngeren Zielgruppe.Jedes kleine Kind kann nachfühlen, was es heißt, ohne das geliebte Kuscheltier oder die Schmusedecke ins Bett zu müssen. Das geht überhaupt nicht! So ist das Mitgefühl ist groß, als Tafiti vor dem Zubettgehen sein Kuschelkissen vermisst. Aber er hat ja seinen guten Freund Pinsel, dem bei Dunkelheit zwar etwas mulmig ist, der sich aber trotzdem bereit erklärt, gemeinsam mit Tafiti nach dem Kissen zu suchen. Während ihrer Suche entdecken die Freunde Schönes und Seltsames, Hilfsbereitschaft und auch Tiere, die sich gestört fühlen. Bis sie zuletzt eine große Überraschung erleben. Besonders schön fand ich die Integration der vielen authentisch-afrikanischen Tiere, die durch ihr Sprachvermögen und manche Eigenheiten den Kindern sehr nahe gebracht werden.Die Geschichte ist spannend ohne aufzuregen. Das ist gerade für kleinere Kinder sehr angenehm. Die Bilder von Tafiti-Illustratorin Julia Ginsbach unterscheiden sich in ihrer Farbgebung von den Kinderbüchern. Sie sind nicht ganz so bunt und richten den Fokus immer auf eine bestimmte Szene der Geschichte. Dabei sind sie sehr niedlich gehalten. Rund um die Hauptgeschichte gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Vieles ist total süß oder einfach nur zum Schmunzeln. Und vielleicht, nur vielleicht, ist Tafitis Kuschelkissen ja nie wirklich weit entfernt. Fazit:Ich bin entzückt von diesem liebevollen Bilderbuch. Endlich gibt es Tafiti auch für jüngere Kinder. Die Geschichte benötigt keine Vorkenntnisse, sie ist etwas völlig Neues, wird aber auch von Kindern geliebt, die schon Tafitis Kinderbuch-Abenteuer kennen. "Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb" eignet sich wunderbar als spannende und herzliche Gutenachtgeschichte, wird aber auch zwischendurch immer wieder bezaubern. Das Buch ist so süß!

    Mehr