Low Carb Gemüsenudeln

von Julia Burget 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Low Carb Gemüsenudeln
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Super Rezepte, auch für Neueinsteiger geeignet!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Low Carb Gemüsenudeln"

Spiralize it!
Low Carb ist die Methode, die Ihnen bekommt, Freude macht und Sie auf ganzer Linie überzeugt? Wenn da nur nicht dieser gelegentliche Heißhunger auf ein leckeres Pastagericht wäre? Verstehen wir voll und ganz - und schaffen mit diesen 65 Rezepten Abhilfe! Statt Teig und Carbs werden hier knackige Gemüsesorten wie Karotten, Rettich oder Zucchini zu Nudeln verarbeitet: ruckzuck fertig, (fast) ohne Kohlenhydrate und perfekt für die Figur. Raffinierte Hauptgerichte wie Gurkennudeln mit Parmesan-Pistaziencreme oder Lauchnudeln mit Garnelen und Spinat lassen jeden Gedanken an herkömmliche Pasta verschwinden, und Desserts wie Mangonudeln mit Chiacreme oder Birnen-Nudelsalat bringen Sie direkt in den siebten (Gemüse)Pastahimmel!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783432103846
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:TRIAS
Erscheinungsdatum:14.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    B
    Bibsi72vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Super Rezepte, auch für Neueinsteiger geeignet!
    Super Rezepte, auch für Neueinsteiger geeignet!

    Ich bin zwar kein absoluter Neuling mehr auf dem Gebiet des Low-Carb, aber dieses Buch hat mich sehr interessiert. Es ist sehr übersichtlich aufgebaut und startet wirklich bei den Basics wie "Was ist eigentlich Low-Carb" und "Was bewirken Kohlenhydrate". Im Anschluss folgt eine kleine Gerätekunde, welche Spiralschneider es auf dem Markt gibt und wofür und wie sie idealerweise eingesetzt werden. Mit diesem Wissen kann auch derjenige, der sich bisher gar nicht mit diesem Thema beschäftigt hat, direkt durchstarten.

    Der Rezeptteil ist übersichtlich in die Kapitel Vorspeisen & Kleinigkeiten, Hauptgerichte und Nachspeisen unterteilt. So muss man auch nicht mühsehlig suchen. Hat mir sehr gut gefallen! Die Rezepte kommen ohne "exotische" Zutaten aus, so man fast alles im gängigen Supermarkt finden dürfte. Lobenswert finde ich ebenfalls, dass die Zutatenliste nicht ellenlang ist, sondern die Rezepte kurz und knackig sind. Besonders gut finde ich, dass sich alles ohne riesigen Zeitaufwand nachkochen lässt, denn die meisten Rezepte sind in unter 30 Minuten zu bewältigen. Ideal also auch für Berufstätige oder Leute mit wenig Zeit zum Kochen. Ich habe bereits einige Rezepte nachgekocht und war durchweg begeistert! Einfach klasse, hier mal wieder neue Inspirationen zu bekommen!

    Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch, das eigentlich keine Ausrede mehr zulässt, auf gesunde Ernährung zu verzichten.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks