Julia Corbin

(94)

Lovelybooks Bewertung

  • 160 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 76 Rezensionen
(58)
(25)
(9)
(2)
(0)
Julia Corbin

Lebenslauf von Julia Corbin

Julia Corbin, geboren 1980, studierte Biologie in Heidelberg. Die Arbeit als Biologin hat sie wesentlich auch zu ihrem ersten Thriller inspiriert. Ihre Leidenschaft für Nervenkitzel lebt die Autorin nicht nur im Thrillergenre sowie als Mitglied bei den ‚Mörderischen Schwestern‘ aus, sondern auch bei Sportarten wie Kite- und Windsurfen oder Extrem-Hindernisläufen aus. Sie wohnt mit ihren Hunden und Kater Sam im Landkreis Heilbronn.

Bekannteste Bücher

Die Bestimmung des Bösen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Julia Corbin
  • Buchverlosung zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Die Bestimmung des Bösen
    Diana_Verlag

    Diana_Verlag

    zu Buchtitel "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Liebe Thriller-begeisterte LB-Leser/innen,für alle, die bei der Leserunde kein Buchexemplar gewonnen haben - und für alle, die vielleicht immer noch ganz neugierig auf diesen viel diskutierten Debüt-Thriller sind (?): Jetzt haben wir für Euch nochmal ein paar Bücher auftreiben können! Bewerbt Euch! Und darum geht's: Julia Corbin ist eine ganz besondere, deutsche Thriller-Debütautorin, weil sie sich als Biologin u.a. mit den unglaublichsten, leichenzersetzenden Insekten auskennt (anhand derer man z.B. die Todesumstände ...

    Mehr
    • 251
  • Ein packender Thriller, der von Anfang an fesselt

    Die Bestimmung des Bösen
    booknerd84

    booknerd84

    22. September 2017 um 17:31 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Titel: Die Bestimmung des Bösen Autorin: Julia Corbin Verlag: Diana Verlag Seitenzahl: 415 Inhalt/Klappentext:Zwei tote Frauen, bis zur Unkenntlichkeit entstellt, abgelegt in einem Waldstück am Rhein. Es ist der Beginn einer brutalen Mordserie, bei der die Mannheimer Kommissarin Alexis Hall die Ermittlungen leitet. Einzig die Insekten, die von den Leichen Besitz ergriffen haben, liefern erste Hinweise über die Todesumstände. Noch während die Kriminalbiologie Karen Hellstern alles versucht, um den Tathergang anhand von Maden und ...

    Mehr
  • Wieviel Kontrolle über sich selbst hat man, wenn man das kill:gen trägt?

    Die Bestimmung des Bösen
    Caro_Lesemaus

    Caro_Lesemaus

    20. September 2017 um 18:09 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Julia Corbin ist selbst Biologin und rückt in ihrem Thrillerdebüt die entsprechenden Analysen im Rahmen eines Kriminalfalles (bzw. einer -serie) in den Vordergrund. Ich habe diesen Blickwinkel als sehr spannend empfunden. Die Maden und andere Getiere sowie der Zustand der Leichen werden sehr detailliert beschrieben, das mag für den ein oder anderen zu viel sein. Auch die Diskussion über das Vorhandensein eines kill:gen fand ich sehr gelungen. Dies bildet ebenfalls einen zentralen Baustein. Die Hauptermittlerin Alexis Hall hat ...

    Mehr
  • Wow! Interessant!

    Die Bestimmung des Bösen
    Urmelchen

    Urmelchen

    20. September 2017 um 15:17 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Ich finde es sehr interessant, dass man anhand des Mageninhalts einer Mücke, einen Mörder identifizieren kann.Da Biologie eines meiner LKs war, noch besonders interessanter.Sehr zu empfehlen!

  • Es war Ok

    Die Bestimmung des Bösen
    Emmas_Bookhouse

    Emmas_Bookhouse

    18. September 2017 um 13:35 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Die Bestimmung des Bösen – Julia CorbinVom Diana VerlagTaschenbuch: 9,99 €eBook: 8,99 €Seiten: 416Klappentext:„Schließ die Augen und zähl bis hundert.“ Dies sind die letzten Worte, die Alexis von ihrem Vater hört. Kurz darauf sind ihre Eltern tot, und das kleine Mädchen bleibt als Waise zurück, verfolgt von traumatischen Erinnerungen.Dreiundzwanzig Jahre später ist Alexis Hall Kommissarin bei der Mannheimer Kripo. Die wahren Gründe, warum sie zur Polizei ging, kennt niemand. Als mehrere brutal entstellte Frauenleichen in einem ...

    Mehr
  • Toller Thriller, spannend bis zum Schluss

    Die Bestimmung des Bösen
    vronika22

    vronika22

    18. September 2017 um 08:26 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Inhalt:Alexis Hall ist Kommissarin bei der Mannheimer Kripo.  Als in der Umgebung von Mannheim im Wald zwei brutal ermordete Frauenleiche auftauchen, muss Alexis ermitteln. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es tauchen immer mehr Leichen in immer kürzeren Abständen auf und irgendwie scheint es der Mörder auf Alexis abgesehen zu haben.Zugleich wird Alexis von den Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt, denn sie schleppt noch ein Päckchen ihrer schlimmsten Kindheitserinnerungen mit sich herum. Zwischendurch wird immer mal ...

    Mehr
  • Spannendes neues Ermittlerteam

    Die Bestimmung des Bösen
    SusanneSH68

    SusanneSH68

    17. September 2017 um 19:54 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Zwei tote Frauen werden in einem Waldstück entdeckt. Und dieses ist erst der Anfang einer brutalen Mordserie. Die Mannheimer Kommissarin Alexis Hall übernimmt die Ermittlungen. Unterstützt werden die Ermittlungen von der Kriminalbiologin Karen Hellstern, die anhand von Maden und Käfern versucht, den Tathergang zu rekonstruieren.  Bald gibt es weitere Opfer und Spuren am Tatort erinnern Alexis an ihre eigene Vergangenheit. Ein wirklich gut gemachter Thriller. Besonders spannend ist hier auch, dass ein Schwerpunkt der ...

    Mehr
  • Ein spannender Roman

    Die Bestimmung des Bösen
    Dorothea_H

    Dorothea_H

    17. September 2017 um 17:36 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Das Cover zeigt schon, was einem erwartet. Es gruselt. Es handelt von einer Kommisarin mit einer traurigen Vergangenheit. Niemand weiß davon.Doch als Frauenleichen gefunden werden, wird sie jeh in diese zurückgerissen.Ein sopannender, fesselnder Thriller, den ich Krimifans empfehlen kann.

  • Spannend und interessant bis zur letzen Seite!

    Die Bestimmung des Bösen
    Beluna

    Beluna

    12. September 2017 um 10:33 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Das Debüt von Julia Corbin ist meiner Meinung nach mehr als gelungen. Mir hat das Buch wirklich sehr sehr gut gefallen. Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt! Also Biologin verfügt Julia Corbin über ausgiebiges Fachwissen, welches sie spannend und interessant in ihrem Buch integriert. Wirklich sehr interessant was Figur Karen so allen anhand von Insekten und co zur Aufklärung des Falles beitragen kann. Julia Corbin hat es durch Karen sehr gut geschafft Fachwissen in ihrem Thriller verständlich und ...

    Mehr
  • Leider nicht überzeugend

    Die Bestimmung des Bösen
    kleine_welle

    kleine_welle

    10. September 2017 um 21:46 Rezension zu "Die Bestimmung des Bösen" von Julia Corbin

    Alexis und Oliver werden zu zwei Frauenleichen in einem Naturschutzgebiet gerufen. Wer hatte Zugang dazu? Und welche Verbindung besteht zwischen den Frauen? Zu diesem brutalen Mordfall kommt außerdem, dass Alexis immer noch mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat, denn ihre Eltern waren selber Serienmörder.Das Cover ist nicht sehr aussagekräftig. Der Titel steht im Vordergrund und viel mehr ist darauf auch nicht zu sehen. Obwohl ich mal ein schlichteres Cover gut finde, bei den vielen überladenen heutzutage.Der Schreibstil der ...

    Mehr
  • weitere