Neuer Beitrag

Diana_Verlag

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Thriller-begeisterte LB-Leser/innen,

mit »Die Bestimmung des Bösen« hat sie ihre Leser beeindruckt – mit »Spinnenmädchen« wird Julia Corbin ihre Fans nicht mehr loslassen.

Nach ihrem Debütroman legt die sympathische deutsche Thriller-Autorin und Biologin Julia Corbin jetzt nach: »Das Gift der Wahrheit« (ET: 9. Juli 2018) hat es in sich und ist ebenso erschreckend authentisch wie sein Vorgänger. 

»Töten Sie mich, bevor es die Spinne tut.«
Am Mannheimer Klärwerk wird eine Leiche angespült. Um den Hals der Toten hängt ein Medaillon mit einer in Harz gegossenen Kreuzspinne. Die Ermittlungen führen Hauptkommissarin Alexis Hall und Kriminalbiologin Karen Hellstern zu der Freundin der Getöteten. Sind die Frau und deren Tochter ebenfalls in Gefahr? Oder handelt es sich um ein perfides Eifersuchtsspiel? Erst als Alexis die Verbindung zu einer Serie von Morden in Kolumbien herstellt, wird klar: Das nächste Opfer ist bereits ausgewählt, und das Gift einer Spinne wird ihm langsam das Leben nehmen ...

Erneut verbindet Julia Corbin Fachwissen mit erzählerischer Stärke: Die Autorin kennt sich als Biologin besonders gut mit leichenzersetzenden Insekten aus und baut ihre Kenntnisse gekonnt in ihre Thriller ein. Das macht ihre Romane so einzigartig und verleiht ihnen die gewisse Prise Gänsehaut.

Knallhart und gut: Das Mannheimer Kripoduo Hall & Hellstern ermittelt erneut in einem Fall, der unter die Haut geht …

Hier geht’s zur Leseprobe!

Seid Ihr neugierig geworden und wollt bei der Leserunde dabei sein? Dann bewerbt Euch hier - wir drücken Euch die Daumen! Julia Corbin freut sich auf Euch! Wir sind gespannt auf Eure Bewerbungen.

Herzliche Grüße, Euer Team vom Diana-Verlag.

Autor: Julia Corbin
Buch: Das Gift der Wahrheit

Jeanette_Lube

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh wie gern würde ich an dieser Leserunde mit einem Printexemplar teilnehmen. Ich bin ein absoluter Thriller-Fan.

tinstamp

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ja...hier ist er!! Der neue Thriller von Julia Corbin. Ich verfolge schon tagelang auf Instagram die News und bin mega gespannt! Mich hat damals "Die Bestimmung des Bösen" total überzeugt und ich habe die Leserunde hier sehr genossen. Der Thriller gehörte zu meinen Jahres-Highlights 2017.
Natürlich ist "Das Gift der Wahrheit" schon eine Zeit auf meiner Wunschliste. Ich hasse zwar Spinnen, aber da muss ich durch ;)
Und nun hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf Losglück.

Beiträge danach
570 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

traumfaengerinTizi

vor 1 Monat

Eure Leseeindrücke/Euer Fazit

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es ist wirklich ein großartiger Thriller und ich freue mich schon sehr auf Julia Corbins nächstes Buch.

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Corbin/Das-Gift-der-Wahrheit-1506155305-w/rezension/1657169040/

Beluna

vor 1 Monat

5. Leseabschnitt: S. 365 - Ende
Beitrag einblenden

traumfaengerinTizi schreibt:
Das war wirklich ein packendes Finale! Nachdem mir irgendwann die Verdächtigen ausgegangen sind, hatte ich Ferrer tatsächlich bereits ins Visier genommen.

Ich hab angefangen darüber nachzudenken, als es hier mal jemand 1-2 Abschnitte vorher gesagt hatte :D

Für mich war es letztlich schlüssig was passiert ist. Auch wenn es ein ziemlich krasses Schicksal ist! Für sein Verhalten hab ich kein Verständnis. Wie kann man so extrem krank im Kopf sein.
Ich hoffe mal Merle erholt sich und kann jetzt endlich in Ruhe auswachsen. Bin gespannt, ob wir sie im nächsten Buch auch nochmal zu lesen bekommen :)

Das Chris auch im nächsten Buch vorkommt, finde ich super. Ich find ihn auch sehr sympathisch und hoffe, dass er und Karen noch zueinander finden :)

Beluna

vor 1 Monat

Eure Leseeindrücke/Euer Fazit

Vielen Dank, dass ich wieder dabei sein durfte! Ich freue mich jetzt schon auf Teil 3 und hoffe wir werden hier wieder davon erfahren :)

Hier ist meine Rezi. Dazu habe ich sie noch bei Amazon, Thalia und bei Diana Verlag veröffentlicht.
https://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Corbin/Das-Gift-der-Wahrheit-1506155305-w/rezension/1659598952/

Aleksandra

vor 1 Monat

3. Leseabschnitt: S. 178 - 268 (bis Teil 3)

Ich weiss, ich bin spät, es tut mir unendlich leid!

Auf jeden Fall, ich habe es fast vergessen, dass es einen ersten Teil gibt, nur hin und wieder werde ich erinnert durch kleine Szenen im Buch. Ich habe mich total gut in das Buch eingelesen. Die Handlung wird immer spannender und verwirrender, da ich die ganze Zeit irgendein Muster vom Täter her, erwarte.

Die Arbeit der Biologin wird fantastisch erklärt, so sehr es mich ekelt, so sehr bin ich begeistert von der Vorgehensweise.

Die Familiengeschichte ist so eine Sache, ich bin da eher sehr skeptisch der Frau gegenüber. Ja, natürlich, der Ex ist vielleicht etwas agressiver, aber nicht halb so schlimm wie sie es schildert. Der komische Psychiater mischt da irgendwie mit, aber ich habe noch keine Vorstellung wie und warum.

Der Zwist zwischen Alexxis und Karen ist in meinen Augen vollkommen natürlich, obwohl Karen, sich da etwas zu sehr hineinsteigert.

Ich mag das Buch, allerdings, bin ich momentan Spinnen gegenüber mehr als sonst abgeneigt und mein Mann macht schon Scherze mit mir, in dem er mir Plastikspinnen auf die Hand legt ... :-D

Aleksandra

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: S. 269 - 364 (bis Teil 4)

Ich bin auch schon so weit. Es ist alles kompliziert und ich befürchte wir haben zwei Täter, den echten und den Nachahmungstäter, der sich etwas davon verspricht. Die Spannung ist sehr hoch und es sind noch zu wenig Seiten übrig. Schade, dass Alexis und Stephan solche Schwierigkeiten haben, eine Liebesgeschichte zusätzlich zu Karen und Chris wäre echt cool. Ich kann nicht anders, als irgendwie immer noch an die Unschuld des Hernandez zu glauben. Da zweifle ich eher an dem Psychiater. Jetzt muss ich weiterlesen.

Aleksandra

vor 1 Monat

5. Leseabschnitt: S. 365 - Ende

Ich wusste es, dieser Doktor stinkte bis zum Himmel! Ich meine, die ganze Geschichte konnte ich natürlich nicht erahnen, aber ich muss ehrlich zugeben, der erste Krimi, der mich dermassen begeisterte. Sehr sehr gut und sehr widerlich, wenn man mich versteht. Rezenssion kommt gleich

Aleksandra

vor 1 Monat

Eure Leseeindrücke/Euer Fazit

Danke, dass ich dabei sein dürfte, obwohl es sich bei mir etwas in die Länge gezogen hat. Ich habe es genossen! Meine Rezis werden auf Facebook sowie beim Amazon veröffentlicht!

https://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Corbin/Das-Gift-der-Wahrheit-1506155305-w/rezension/1661798833/

Viele tolle Schreibstunden wünsche ich noch! :-D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.