Julia Cossidente Florenz abseits der Pfade

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Florenz abseits der Pfade“ von Julia Cossidente

In "Florenz abseits der Pfade" zeigt Julia Cossidente die toskanische Hauptstadt aus einheimischer Sicht. Sie entführt den Leser auf einen Spaziergang der anderen Art: An den großen Monumenten vorbei- streifend leitet sie uns zu den verborgenen, aber außergewöhnlichen Plätzen der Stadt. Gerichte der florentinischen Küche geben die Würze für Kuriositäten und Geschichten aus dem alten Florenz. Wir tauchen in eine eigene Welt, die uns verführt, die Stadt selbst zu erkunden. Mit der jungen Florentiner Autorin erleben wir die weltbekannte Stadt aus einer neuen Perspektive: Wir besuchen die Oblate-Bibliothek, genießen einen Imbiss bei Le Mossacce, spazieren durch unbekannte Gärten bis Forte Belvedere und besuchen den Markt der Florentiner am Mercato delle Cascine. Bei der Pensione Bertolini begeben wir uns auf die Spuren von "Ein Zimmer mit Aussicht". Und wir entdecken Oltrarno, das ursprüngliche Florenz im Südwesten. Dabei berühren wir alle Sinne: Auge, Ohr, Tast- und Geruchssinn - und nicht zuletzt den Geschmackssinn. Denn neben geschichtlichen und kulturellen Hintergründen kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz. Buon appetito, Firenze!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen