Julia Dippel

 4.7 Sterne bei 1.839 Bewertungen
Autorenbild von Julia Dippel (©Rob Perkins (perkins.photo))

Lebenslauf von Julia Dippel

Fantastische Inszenierungen: Die 1984 in München geborene Julia Dippel ist freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Sie studierte Theaterwissenschaft an der LMU München und Veranstaltungsmanagement an der Deutschen POP Akademie.

Nach dem Studium unterrichtete sie zehn Jahre lang Kinder und Jugendliche in dramatischem Gestalten. Als Regisseurin ist sie bei der Inszenierung von Opern, Musicals und Theateraufführungen vor allem in Bayern tätig.

Auch als Romanautorin ist sie sehr erfolgreich. Ihr Debüttitel „Izara – Das ewige Feuer“ wurde 2018 mit dem Deutschen Phantastik Preis für das beste deutsche Romandebüt ausgezeichnet. Seitdem folgten weitere Teile der „Izara“-Reihe und der Auftakt zur "Cassardim"-Reihe.


Neue Bücher

Izara 4: Verbrannte Erde

 (117)
Neu erschienen am 20.05.2020 als Hardcover bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH. Es ist der 4. Band der Reihe "Izara".

Verbrannte Erde: Izara 4

 (1)
Neu erschienen am 27.04.2020 als Hörbuch bei HörbucHHamburg HHV GmbH.

Izara 4: Verbrannte Erde

Neu erschienen am 10.04.2020 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Julia Dippel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Izara 1: Das ewige Feuer9783522506366

Izara 1: Das ewige Feuer

 (651)
Erschienen am 09.10.2018
Cover des Buches Cassardim 1: Jenseits der Goldenen Brücke9783522506458

Cassardim 1: Jenseits der Goldenen Brücke

 (395)
Erschienen am 17.10.2019
Cover des Buches Izara 2: Stille Wasser9783522506373

Izara 2: Stille Wasser

 (367)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches Izara 3: Sturmluft9783522506489

Izara 3: Sturmluft

 (284)
Erschienen am 15.06.2019
Cover des Buches Izara 4: Verbrannte Erde9783522506625

Izara 4: Verbrannte Erde

 (117)
Erschienen am 20.05.2020
Cover des Buches Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe9783522506984

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

 (0)
Erscheint am 21.11.2020
Cover des Buches Izara 3: SturmluftB07VHGXXJ6

Izara 3: Sturmluft

 (7)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Izara 2: Stille WasserB07TVTT1QM

Izara 2: Stille Wasser

 (7)
Erschienen am 31.07.2019

Neue Rezensionen zu Julia Dippel

Neu

Rezension zu "Izara 1: Das ewige Feuer" von Julia Dippel

Stark!
SteffiMiegelvor 3 Tagen

'Izara - Das ewige Feuer' ist der Beginn einer vierteiligen Reihe von Julia Dippel. Ari, die Protagonistin, überlebt den Angriff von einem Unbekannten nur knapp und muss daraufhin feststellen, dass sich in ihrer direkten Umgebung eine zweite Welt voller Magie verbirgt.


Der Schreibstil ist locker und witzig. Die Wege der Autorin die Welt zu erklären sind leicht verständlich und bleiben hängen. Die Charaktere sind individuell und ihre Entwicklung schlüssig. Zudem sind sie alle auf ihre Weise sympathisch. 

Die Story ist spannend und manche Wendungen habe ich absolut nicht kommen sehen.


Alles in allem ist es ein wirklich tolles Buch.

Leider war ich nicht so gehyed wie erwartet, aber bei den hohen Ansprüchen die von anderen Bewertungen geschürt wurden, war es auch schwer sie zu erfüllen. Vielleicht lag es auch daran das ich nicht so ganz in der Stimmung für dieses Genre war. Auf jeden Fall konnte mich das Buch nicht so ganz packen und ich hatte Schwierigkeiten nach dem Buch zu greifen. Ich kann aber nicht sagen woran genau es lag, denn wenn ich es einmal in der Hand hatte, habe ich es nicht mehr beseite gelegt. Ich gehe aber davon aus das es an mir lag, da ich keine Kritik an dem Buch äußern kann.


Teil 2 steht bereit, aber diesmal warte ich bis ich so richtig Lust darauf habe, damit meine Meinung nicht unfair beeinflusst wird.


Ich kann dieses Buch trotz allem empfehlen! In Sachen Romantasy gehört es auf jeden Fall zu den besseren Büchern.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Izara 1: Das ewige Feuer" von Julia Dippel

Izara : Das ewige Feuer
Myraciilvor 5 Tagen

Nachdem ich das Cassardim-Meisterwerk von Julia Dippel beendet hatte, sehnte ich mich nach mehr von der Autorin. Mir gefällt Julias Schreibstil und die Aufarbeitung ihrer Bücher sehr, weswegen ich letztendlich zu "Izara: Das ewige Feuer" griff. Izara von Anfang an spannend und das Gefühl hat sich für mich bis zum letzten Buchstaben durchgezogen. Die Charaktere fand ich überzeugend auch wenn einige Klischees bedient wurden - hat mich aber nicht sonderlich gestört. Der Grund warum ich jedoch nur 4 Sterne gebe, ist die Aufarbeitung von Informationen zur Izara-Welt. Von einem Moment zum anderen wurde der Protagonistin alles zur Welt erklärt und viele neue Begriffe fielen in dem Kapitel. Mir fiel es schwer das alles sofort nachzuvollziehen und ich musste erst im Glossar des Buches schauen um meine Gedanken und Fragen dazu zu sortieren. Im Laufe der Geschichte haben sich die Schwächen jedoch gelegt und ich konnte es kaum erwarten zum zweiten Teil der Geschichte zu greifen.


Pro

  • Angenehmer Schreibstil
  • Charaktere und Motive waren nachvollziehbar
  • Tolle Welt 
  • Plot Twist / spannende Geschichte
  • Romanze hielt sich im angenehmen Rahmen
  • Macht Lust auf mehr!


Kontra

  • Einige Klischees wurden bedient 
  • Informationen zur Welt überwältigend


Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Izara - Das ewige Feuer" von Julia Dippel

Izara - Das ewige Feuer
natti_Lesemausvor 6 Tagen

Inhalt:

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

Meinung:

eine echt tolle Geschichte, die ich schnell zu lieben begonnen habe.


Aber erst mal das Cover, es ist wirklich gut gelungen und ein absoluter Hingucker. Daran geht man einfach nicht vorbei.


Dieses hier ist der Beginn einer Reihe, die wohl eher die Teenies ansprechen sollte, aber auch ich ( schon etwas älter als 20), hat sie mir super gefallen.

Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.

Ich war von Anfang an in der Geschichte drinnen und konnte das ganze kaum aus der Hand legen.

Die Geschichte rund um Ari, ihre Freunde und einer völlig fremden Welt- in die sie plötzlich reinschlittert, ist mal etwas anderes.


Ari deckt immer mehr Lügen in ihrer scheinbar heilen Welt auf und sie steht mitten drinnen und muss bestehen, wenn sie leben will.


Ich sage nur- einfach toll die Geschichte, sie hat mich regelrecht gefesselt.


Aber es gibt auch etwas negatives, und dieses hat mich davon abgehalten, dem ganzen volle  5 Punkte zu geben. Darum sind es nur 4 geworden.

Es wird sehr schnell mit Begriffen um sich geworfen, die man nur schwer behalten kann. Ari wird recht schnell erzählt, in was für einer Welt sie eigentlich lebt und die ganzen Begriffe von den Lebenwesen, wie sie zueinander stehen oder auch nicht und was sie darstellen, ist nur kaum mitzuverfolgen und genau wie Ari müssen wir einfach nur zusehen, das wir damit zurecht kommen. Hier hätte ich mir evtl. am Anschluss eine kleine Erklärung gewünscht, in die man zwischendurch immer wieder durchschauen kann.

Auch Aris Gefühlschaos- was eigentlich logisch ist- macht manchmal echt irre.Die Gefühle die sie für Lucian empfindet sind einfach nur typisch pupertär. Sie weiß einfach nicht was sie will. Ich zeige meine Gefühle, dann wieder nicht, ich liebe ihn, ich hasse ihn, ich vertraue ihm, ich vertraue ihm  nicht. Dieses ständige auf und ab dabei geht einem nach einer weile einfach nur noch auf die Nerven. Das war etwas zu viel gemeint.


Ansonsten ist es eine wirklich gelungene Geschichte und ich lese sofort teil 2 weiter, da es mich echt fesselt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Nachdem mir Cassardim unglaublich gut gefallen hat, habe ich mir direkt die Izara-Reihe von Julia Dippel geschnappt. Da ich demnächst das letzte Band beenden werde (und wahrscheinlich bitterlich Tränen vergießen muss), bin ich entsprechend auf der Suche nach ähnlichen Büchern. Was könnt ihr mir empfehlen? Welche Bücher aus dem "Romantasy" haben euch überzeugt?

16 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Izara 4: Verbrannte Erdeundefined

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir - über den ganzen April verteilt - viele tolle Autor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Heute beantwortet Julia Dippel eure Fragen. Sie schreibt fantastische Jugendbücher und im Mai erwartet euch endlich das epische Finale ihrer erfolgreichen Romantasy-Reihe „Izara“.

Autor*innen hautnah im April auf LovelyBooks!

Wir freuen uns sehr, dass heute Julia Dippel zu Gast auf LovelyBooks ist und im Laufe des Tages eure Fragen beantwortet. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 5 Exemplare der Hardcover-Ausgabe von “Izara: Verbrannte Erde”. Bitte beachtet, dass das Buch voraussichtlich am 20. Mai erscheint und auch erst dann verschickt werden kann.

Vielen Dank an Julia Dippel, die sich heute die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß.
Bitte achtet auch darauf, welche Fragen bereits gestellt wurden und stellt möglichst nur neue Fragen.

Im Laufe des April finden viele weitere Fragerunden statt. Eine Übersicht findet ihr hier. 

279 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir eure Lieblingsautor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Euch erwartet ein April voller toller Fragerunden! Ihr habt die Möglichkeit den teilnehmen Autor*innen Fragen zu stellen und die Bücher zu gewinnen. Eine Übersicht mit Terminen findet ihr weiter unten im Begrüßungsbeitrag.

Herzlich Willkommen beim Autor*innen-April auf LovelyBooks!

Die aktuelle Situation ist für niemanden einfach, auch nicht für die Buchbranche. Die Leipziger Buchmesse musste ausfallen, Lesungen und Signierstunden können leider ebenfalls nicht stattfinden. Ein Glück, dass wir uns zumindest online begegnen und spannende Aktionen auf die Beine stellen können.

Daher haben wir uns für den April eine besondere Aktion überlegt: Wir haben eure Lieblingsautor*innen eingeladen auf LovelyBooks an Fragerunden mit euch teilzunehmen. 

Über den ganzen April verteilt habt ihr die Möglichkeit unterschiedlichen Autor*innen eure Fragen zu stellen. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir dann jeweils 5 Bücher.


Hier findet ihr die Termine für alle Fragerunden in der Übersicht:

04.04.2020 - Kyra Groh

05.04.2020 - Julia Dippel

06.04.2020 - Sebastian 23

07.04.2020 - Romy Fölck

08.04.2020 - Lena Hach

09.04.2020 - Janna Steenfatt

10.04.2020 - Eva Völler

11.04.2020 - Uwe Laub

13.04.2020 - Franka Frei

14.04.2020 - Mila Summers

16.04.2020 - Franka Bloom

17.04.2020 - Suza Kolb

18.04.2020 - Antonia Wille

19.04.2020 - Dirk Trost

20.04.2020 - Kira Mohn

21.04.2020 - Barbara Leciejewski

22.04.2020 - Laura Kneidl

24.04.2020 - Dominik Barta

25.04.2020 - Lena Kiefer

26.04.2020 - Christoph Scheuring

27.04.2020 - Tatjana Kruse

28.04.2020 - Patrick Hofmann

29.04.2020 - Amanda Lasker-Berlin

01.05.2020 - Juliane Baldy


Die Liste ist noch nicht vollständig, weitere Termine werden später ergänzt. Wir verlinken euch die jeweilige Fragerunde spätestens an dem Tag, an dem sie stattfindet.

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt bei allen Autor*innen, die sich die Zeit nehmen eure Fragen zu beantworten.


Im Rahmen unserer "Autor*innen hautnah"-Aktion laden wir euch zusätzlich zu Live-Gesprächen und Live-Lesungen auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks ein. Ihr könnt den Autor*innen vorab Fragen stellen, die sie live beantworten. Welche Autor*innen wann dabei sind, erfahrt ihr im hier.

59 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Julia Dippel wurde am 01. März 1984 in München (Deutschland) geboren.

Julia Dippel im Netz:

Community-Statistik

in 1.862 Bibliotheken

auf 1.010 Wunschlisten

von 83 Lesern aktuell gelesen

von 130 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks