Julia Donaldson Room on the Broom

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Room on the Broom“ von Julia Donaldson

ein wundervolles buch! von den autoren von the gruffalo. sollte man am besten auf engllisch lesen.

— Abraxandria
Abraxandria

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "(Room on the Broom) By Julia Donaldson (Author) Paperback on (Sep , 2002)" von Julia Donaldson

    Room on the Broom
    Abraxandria

    Abraxandria

    13. November 2012 um 18:45

    Die Hexe macht mit ihrer Katze einen Ausflug auf ihrem Besen. Doch ständig muss sie ihren Flug unterbrechen, weil ihr Dinge, wie z. B. ihr Hut, herunterfallen. Beim Suchen ihrer Sachen trifft sie auf eine Menge neuer Freunde, die sie alle mit auf ihren Ausflug nimmt… Meine Meinung: Ich bin bereits ein großer Fan von “The Gruffalo” und “The Gruffalo’s Child”. Auch mit diesem Buch ist der Autorin Julia Donaldson und dem Illustrator Axel Scheffler wieder ein wunderbares Kinderbuch gelungen, in das man sich einfach verlieben muss. Es ist so herzlich in Reimform geschrieben, dass das Vorlesen nicht nur sehr schön klingt, sondern auch jede Menge Spaß macht. Hinzukommen die tollen Bilder, die besonders liebevoll gemacht sind. Ich bin begeistert von den fröhlichen Tieren mit ihren großen leuchtenden Augen, die so freundlich gucken. Ich mag besonders die Katze und den Hund. Sogar der böse Drache macht so gar keine Angst. Im Gegenteil, er ist lustig anzuschaun, wie er vor der Hexe und ihren Freunden in Furcht flieht. Die Hexe ist besonders lieb. Keiner muss mehr Angst vor bösen Hexen haben. Und wenn ihr sie einst treffen solltet, wird sie euch bestimmt auf ihren Besen ein Stück mitnehmen. “Room on the Broom” ist eine Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt. Wer Hilfe braucht, ist nicht allein. Gemeinsam ist man stark, egal wie groß man ist, ob Hexe oder Tier. Dann werden auch die bösen Großen kleinlaut und sind nicht mehr furchteinflößend. Denn sogar die Großen haben manchmal Angst. Auch eine Hexe ist nicht unbesiegbar. Doch Freundschaft ist es. Und gemeinsam ist Fliegen auch viel schöner als allein. Die englische Sprache ist einfach gehalten und sehr gut verständlich. Wenn man mal etwas nicht versteht, dann erzählen die Bilder die Geschichte weiter. Man kann die Geschichte auch wunderbar verstehen, wenn man sich nur die Bilder anguckt. Fazit: Eine herzliche Geschichte über Freundschaft, liebenswert illustriert. Eine Geschichte, die man immer wieder voller Begeisterung lesen kann. Ich liebe dieses Buch!

    Mehr