Julia Drosten

(174)

Lovelybooks Bewertung

  • 185 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 5 Leser
  • 105 Rezensionen
(118)
(39)
(12)
(2)
(3)

Lebenslauf von Julia Drosten

Das Autorenpaar Horst und Julia Drosten lebt im schönen grünen Münsterland und hatte schon immer den Wunsch, Bücher zu schreiben. Fast genauso viel Spaß, macht den beiden die Recherche. Sie flogen schon zusammen in einem alten Doppeldecker, sahen einem Landschlachter über die Schulter oder ließen sich von einer Kosmetikerin verwöhnen. Ihr Bestseller "Die Löwin von Mogador" schaffte es im Juni 2014 auf Platz 1 der historischen Romane bei Amazon. Julia Drosten schreibt bevorzugt historische Romane. Mit "Die Honigprinzessin" haben sie das erste Mal einen Gegenwartsroman geschrieben, der von Liebe, Honig und Verwicklungen in Berlin handelt. Zurzeit arbeitet das Autorenpaar an einem weiteren historischen Roman, der im April 2015 erscheinen wird. Bisher erschien von Julia Drosten: Das Revuemädchen (2009) Die Seidenrose (2011) Die Löwin von Mogador (2013) Die Honigprinzessin (2014)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Julia Drosten
  • Das Mädchen mit der goldenen Schere - Julia Drosten

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    elchi

    22. August 2018 um 23:43 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Inhaltsangabe: Fanny Schindler wird 1889 im Allgemeinen Wiener Krankenhaus anonym zur Welt gebracht und wächst im Findelhaus auf. Dort wird sie von der Oberpflegerin Josepha liebevoll, aber dennoch mit strenger Hand erzogen. Schließlich soll das Hascherl bodenständig sein und eine gute Stellung als Dienstmädchen oder Kammerzofe bei einer reichen Adelsfamilie finden. Doch Fannys Vorstellungen von Arbeit und sich dem unterstellen höherer Klassen sehen ein wenig anders aus und so kommt es hin und wieder vor, dass ihre moderne Art ...

    Mehr
  • Unabhängigkeit und Freiheit, ein seltenes Gut zur damaligen Zeit.

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    angel1843

    21. April 2018 um 16:15 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Fanny wächst in einem Findelhaus auf. Mit 14 soll sie einen Beruf erlernen, der es ihr ermöglicht sich finanziell unabhängig zu machen. Nachdem sie die Ausbildung in der Wirtschaftsschule mit Erfolg abgeschlossen hat, tritt sie ihren ersten Arbeitsdienst in einer vornehmen Herrschaft an. Doch lange behält sie diesen nicht, da sie sich mit der Herrschaft nicht so gut versteht. Weitere Aufenthalte, in anderen Häusern, erzielen ebenfalls ihre vorzeitige Entlassung nach sich. Erst mit 24 entschließt sich Fanny den Schritt zu wagen ...

    Mehr
  • *+* Julia Drosten: "Die Honigprinzessin" *+*

    Die Honigprinzessin

    Irve

    11. April 2018 um 20:13 Rezension zu "Die Honigprinzessin" von Julia Drosten

    Mein Herz schlägt für die Honigbiene, das gebe ich gerne zu. Und ebenso gerne lese ich über diese Tiere, egal ob in einem Sachbuch oder einem Roman. Bei der Honigprinzessin hatte ich zunächst die Befürchtung, ich könnte in einer seichten Chick-Lit-Story gelandet sein – das bestätigte sich zum Glück nicht. Ganz im Gegenteil! Julia Drosten hat wunderbar gezeichnete Charaktere erschaffen, denen zum Teil ein großes Maß an Vernunft und Wandlungsfähigkeit beschert war. Konnte ich zunächst nur den Kopf über Alina schütteln, die sich zu ...

    Mehr
  • realistisch, dramatisch, bewegend, mitreißend und informativ

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    Engel1974

    07. April 2018 um 19:13 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Mit ihren Roman „Das Mädchen mit der goldenen Schere“, entführt die Autorin Julia Drosten ihre Leser nach Wien ins Jahr 1889 und die folgenden. Hier wird anonym in einem Krankenhaus ein Kind zur Welt gebracht. Die Mutter will von ihrem Neugeborenen nichts wissen und verlässt am nächsten Tag die Klinik. Liebevoll nimmt sie die Oberpflegerin der Kleinen an und tauft sie auf den Namen Fanny. Als Fanny älter wird, muss sie ihren Lebensunterhalt selbst verdienen. Dies ist für die neugierige, lebenslustige und nicht auf den Mund ...

    Mehr
  • Ein Mädchen ohne Eltern findet ihre Weg

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    SASSIE_0707

    03. April 2018 um 19:19 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Ein Mädchen ohne Eltern findet ihre Weg. Zugegeben ein Weg mit vielen Umwegen und schwierigen Abschnitten. Mit Ungewissheit gespickt und verbotenen Gefühlen. Aber auch ein Weg voller Liebe und Freundschaft, der Fanny zu einer ganz wundervollen Frau hat werden lassen mit einer außergewöhnlichen Geschichte. Man begleitet Fanny wirklich von Beginn an ihres Seins. Um mich deutlicher auszudrücken: seit ihrer Geburt. Alles was Fanny erlebt erlebt man auch und allein dieses Tatsache gefällt mir schon einmal außergewöhnlich gut. Man ...

    Mehr
  • Das Mädchen mit der goldenen Schere..

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    BerraKaraman

    01. April 2018 um 12:09 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Ehrlicherweise kam ich eigentlich sehr schwer in das Buch rein. Ich weis nicht woran das lag, aber anfangs war das sehr frustrierend für mich. Das Buch hat aber einen sehr schönen Einstieg, der einem dieses Gewisse Interesse verleiht und einem zum Weiterlesen bringt. Der Schreibstil ist wirklich klasse! Dazu ein großes Lob. Eigentlich mag ich es nicht wenn ein Buch nicht im Ich-Form geschrieben ist. Es ist einfach so eine schlechte Angewohnheit von mir auf sowas zu achten. Ich denke das liegt auch allein an mir :D. ABER so wie es ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    SpreadandRead

    zu Buchtitel "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Ende des 19. Jahrhunderts in Wien. Die kleine Fanny wird geboren. Sofort landet sie in einem Waisenhaus und muss lernen für sie selbst einzustehen und zu kämpfen. Habt ihr Lust diese starke Persönlichkeit, gemeinsam mit Autorenehepaar Julia Drosten, in den nächsten Wochen kennenzulernen? Dann bewerbt euch für diese Leserunde.Inhalt:Am Weihnachtsmorgen 1889 wird Fanny im Allgemeinen Wiener Krankenhaus geboren. Ihre Mutter besteht auf einer anonymen Geburt und verlässt das Krankenhaus kurz danach ohne ihr Kind. Fanny wächst im ...

    Mehr
    • 509
  • Liebe und Honig in Berlin

    Die Honigprinzessin

    PinkBookLady

    22. March 2018 um 08:29 Rezension zu "Die Honigprinzessin" von Julia Drosten

    Nach dem tragischen Unfallzusammenstoß zwischen Alina und dem Doppelgänger von George Clooney, wird das Leben von ihr ziemlich auf den Kopf gestellt.  Alina sehr erfolgreiche Marketingmanagerin übernimmt kurzer Hand die Bienenvölker von George. Sie will helfen bis Sven, der Sohn von George selbst zum helfen kommt und ab da gehen die Probleme los. Sven war lange Zeit als Koch auf See unterwegs und nimmt unbezahlten Urlaub um seinen Vater zu unterstützen. Die Ereignisse überschlagen sich und schon wenig später nach dem ersten ...

    Mehr
  • Das Mädchen mit der goldenen Schere von Julia Dorsten

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    madamecurie

    12. March 2018 um 20:14 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Buchcover:Am Weihnachtsmorgen 1889 wird Fanny im Allgemeinen Wiener Krankenhaus geboren. Ihre Mutter besteht auf einer anonymen Geburt und verlässt das Krankenhaus kurz danach ohne ihr Kind. Fanny wächst im Findelhaus auf, wo sie von der Oberpflegerin Josepha mit liebevoller Strenge erzogen wird.Sie muss früh lernen, sich durchzusetzen und wird eine erfolgreiche Maßschneiderin, deren Entwürfe in der Modewelt Trends setzen. Das ungelöste Rätsel ihrer Herkunft lässt sie nie los, aber alle Spuren zu ihren Wurzeln führen ins ...

    Mehr
  • Eine besondere Geschichte über ein Wiener Madel

    Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

    xine48

    11. March 2018 um 17:44 Rezension zu "Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman" von Julia Drosten

    Fanny wurde im Findelhaus geboren und hatte nie die Chance zu erfahren wer ihre Eltern sind. Diese Frage wird sie im Laufe ihres Lebens nie loslassen werden. Doch trotz ihrem kleinen Makel ist sie ehrgeizig und will mehr aus ihrem Leben machen!Meine Meinung:Das Buch erzählte nicht die ganze Lebensgeschichte von Fanny Schindler, aber immerhin einen großen Teil. Man erlebt den Moment ihrer Geburt, die Schwierigkeiten ihres Erwachsenwerdens, ihre Suche nach ihrem Lebenszweck, ihren Traumberuf und wie sie ihre große Liebe trifft. Es ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.