Julia Engelmann Eines Tages, Baby

(357)

Lovelybooks Bewertung

  • 271 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 6 Leser
  • 70 Rezensionen
(233)
(96)
(21)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „Eines Tages, Baby“ von Julia Engelmann

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam-Beitrag »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen«

Ein Buch voller Weisheit, Leben und Poesie ... und ein Buch für jede Gelegenheit.

— Sternenguckerin

ganz tolle Poetry Slams, die auch zum Denken anregen!

— froschprinzessin

Unglaublich bewegend! Ihre Gedanken sprechen mir so aus der Seele! Sprachlich wahnsinnig kraftvoll und sanft zu gleich.

— Vivien_Sophie

Sie findet Worte, wofür ich keine habe und spricht mir aus der Seele. Einfach JA! zu allem was in diesem Buch steht.

— AlexandraK

Zutiefst berührend und zum Nachdenken anregend!

— Anni_im_Leseland

Julia Engelmann ist eine großartige Wortjongleurin <3.

— Tialda

Ein schönes Buch mit inspirierenden Texten.

— nicolek0209

Wunderschön !!!

— Rees

Einfach wundervolle Texte. Ich liebe Julia Engelmanns Stil einfach unglaublich.

— live_between_the_lines

Schöne Texte mit einer wahren Message!

— _Buchliebhaberin_

Stöbern in Romane

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr schönes Buch

karin66

Durch alle Zeiten

Nach einer sehr starken Leseprobe habe ich leider keinen emotionalen Zugang gefunden, fand die ständigen Zeitwechsel etwas viel.

Isaopera

Und jetzt auch noch Liebe

Witzig, provokant, sarkastisch, unverblümt - gut!

Judiko

Die Melodie meines Lebens

Nostalgisch und zeitkritisch zugleich

Larissa_Schira

Dann schlaf auch du

Die bedrückende Stimmung wird von Anfang an aufgebaut und wird zum Schluss hin fast unerträglich... Grossartiger Roman!

PaulaAbigail

Die Schlange von Essex

Wundervolle Zeichnung der Charaktere und Geschehnisse. Doch leider ohne finale Tiefe.

Neuneuneugierig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekt für einen sonnigen Tag auf der Terrasse!!!

    Eines Tages, Baby

    WAIBELJaci

    19. May 2017 um 14:16

    Julia Engelmann versteht einfach etwas von dem was sie tut.
    Eines Tages Baby ist eine Sammlung von Poetry-Slam Gedichten.
    Das Lesen dieses Buches hat mir sehr viel Spaß gemacht!
    Ich konnte mich in ihren Texten wirklich entspannen und gehen lassen.
    Jedem Fan von "Milch und Honig" von Rupi Kaur wird Julia Engelmanns Buch "Eines Tages Baby" sehr gut gefallen!

  • Schön für zwischendurch

    Eines Tages, Baby

    heartshapedlife

    19. April 2017 um 16:02

    https://heartshapedlifeblog.wordpress.com/2017/04/12/eines-tages-baby-julia-engelmann/

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2414
  • "Die Stimme einer ganzen Generation."

    Eines Tages, Baby

    sarahs_buecher_universum

    03. March 2017 um 17:54

    Inhalt:»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam-Beitrag »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen«Meine Meinung:Mit verschiedenen Texten drückt Julia Engelmann ihre Gedanken und Gefühle aus, die für eine ganze Generation stehen. Sie beschreibt das Erwachsenwerden und die damit verbundenen Ängste, Zweifel und auch die Hoffnung. Manche Texte gefielen mir besser als andere, manche eher weniger. Um den Sinn der Texte zu verstehen, muss man sich konzentrieren. Ich freue mich auf die weiteren Texte von Julia Engelmann und gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Ein Muss!

    Eines Tages, Baby

    Julyie

    19. February 2017 um 17:47

    "Jemand sagt dir, du bist anders, dann denk dir für dich: Anders ist nicht falsch, ist bloß ne' Variate von Richtig." Wissenswertes: Zum Buch: Erschienen ist es am 19. Mai. 2014 mit 96 Seiten in beschrifteten Kapiteln beim Goldmann Verlag als Print, Ebook und Hörbuch. ISBN-10: 3442482321 ISBN-13: 978-3442482320 Weiter Bücher: Wir können alles sein, Baby Jetzt, Baby Cover & Gestaltung: Mir gefällt die Gestaltung des Buches sehr. Das gesamte Buch enthält  Illustrationen von der Autorin die zwar schlicht, aber aussagekräftig und wirklich stilvoll zur Gestaltung beitragen. Das macht das Buch sehr individuell und einfach hübsch anzusehen. Es wirkt wie ein kleiner Schatz mit schönen Slam Texten, die man immer und immer wieder lesen kann. Farblich passt es voll ins Gesamtpaket.   Klappentext: "Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Mit ihrem Poetry-Slam-Beitrag "One Day" ist Julia Engelmann ein sensationeller Überraschungserfolg gelungen, der Millionen begeistert. "Eines Tages, Baby" ist eine Sammlung ihrer schönsten Slam-Texte - kraftvoll, ehrlich und berührend.   Autorin: Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, gelikt und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie »Alles was zählt« mit. Zudem begleitete sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee.   Erster Satz: Ich bin ein Nerd, aber kein schicker Hipster, sondern ein Vieldenker voll Hirngespenster. Meinung: Dieses Büchlein ist ein kleiner wertvoller Schatz der in keiner Sammlung fehlen sollte. Ob groß, ob klein. Ob Horror-Leser, ob Fantasy-Leser... jeder sollte mal einen Blick in diese wundervolle Sammlung von kleinen Texten mit großen, kraftvollen Emotionen haben. Ich habe mir das Buch zwar als Print Ausgabe gekauft, aber dachte mich dann doch - als Hörbuch käme es doch nochmal viel besser an. Also hab ich mir das Hörbuch auch noch geholt. Und ein wirklich gut gemeinter Tipp: Holt euch auf jeden Fall das Hörbuch! Nimmt euch einen warmen Tee, ein gemütliches Plätzchen, schließt die Augen und lauscht einfach diesen bedeutungsvollen Texten. Ich hab es natürlich in einem Stück gehört, weil wenn man einmal angefangen hat- kann man nicht aufhören. Julia zieht mit ihrer Stimme und der Kraft dahinter einem völlig in den Bann und regt selbstverständlich ganz schön zum Nachdenken an. Ich musste grinden, schmunzeln, war sehr berührt und fühlte mich irgendwie sehr verstanden. Ihre Texte spielen denke ich mal, von vielen von uns, einige Emotionen wieder. Oder graben Gedanken aus, die jeder von uns schon mal hatte. Sie hat ein unglaubliches Talent jemanden in den Bann zu ziehen und das Herz zu erwärmen. Absolute Lese/Hörempfehlung!   Meine Lieblingstexte aus diesem Buch waren: Über stille Poeten Bestandsaufnahme Nicht allein, aber einsam   Zitate: Ich hab tausend Gründe zum Lachen und bloß einen zum Weinen.Und vor allem hab ich allen Grund, glücklich zu sein. Und dann sei doch mutig, sei doch mutig und reich ihnen dein Ohr.    

    Mehr
  • Für mich die Poesie des 21. Jahrhunderts

    Eines Tages, Baby

    caduceus

    15. January 2017 um 16:02

    Durch ihre Rolle bei der TV-Soap "Alles was zählt" war Julia Engelmann mir bereits ein Begriff, aber aufmerksam auf ihren Poetry-Slam-Text wurde ich eigentlich erst durch ihren Auftritt bei der NDR Talkshow. Seither habe ich oft den Gedichtband in der Buchhandlung gesehen, habe mich aber nie dazu durchgerungen ihn zu kaufen - bis vor ein paar Tagen. Denn genau wie es Julia in ihrem Gedicht sagt, möchte ich nicht irgendwann anfangen in Konjunktiven zu reden. Tja und wie sollte es anders sein, gleich mit ihrem ersten Gedicht "Stille Wasser sind attraktiv" hatte sie mich. Wenn ich könnte würde ich es euch hier zitieren, doch das wird dem Text nicht gerecht, deshalb solltet ihr es euch lieber von Julia persönlich anhören auf youtube.  Seit es Kunst gibt, versuchen wir sie voranzutreiben und so ist auch die Kunst des Dichtens nicht davor gefeit sich weiter zu entwickeln. Genau das, finde ich, hat Julia geschafft. Sie schreibt die Gedichte des 21.Jahrhunderts. Im Deutschunterricht dürfen die Schüler Gedichte von Goethe, Schiller oder Heine büffeln, aber wie wäre es mal mit Julias Texten?! Versteht mich bitte nicht falsch, denn ich denke, dass es sehr wichtig ist an die großen Dichter und Denker zu erinnern, aber ich glaube auch, dass man mit einer "moderneren" Sprache die jungen Menschen heute noch eher für das Dichten begeistern kann.  Nicht jeder Text hat mich gleichermaßen angesprochen, allerdings behandeln die Gedichte verschiedene Themen, die mich vielleicht jetzt noch nicht tangieren, aber irgendwann in der Zukunft und dann greife ich einfach wieder nach "Eines Tages, Baby". Ich hoffe ihr tut dies auch!

    Mehr
  • Die Fragen einer jungen Frau an das Leben

    Eines Tages, Baby

    haberland86

    27. December 2016 um 10:48

    Mit "Eines Tages, Baby" hat Julia Engelmann geschafft, was schon lange niemandem mehr gelang – die angestaubte Kunst des Dichtens wieder populär zu machen. Sogar ganze Hallen vermag sie mittlerweile, dank der ihr ganz eigenen Art des Gedichte-Vortragens, zu füllen. Alleine dafür hätte die junge Autorin schon ein großes DANKESCHÖN verdient.  Doch damit würde man vergessen zu erwähnen, dass die Gedichte der jungen Bremerin richtig gut sind und nicht nur bei Kritikern, sondern vor allem bei den Lesern genau ins Schwarze treffen.Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, muss ich unweigerlich an die Gedichte denken, die ich in all den Jahren auswendig lernen musste. Egal ob "Die Bürgschaft", "Der Zauberlehrling" oder"Der Erlkönig" – alles tolle Gedichte und echte Klassiker, die mir zwar gut gefallen haben, aber nicht wirklich etwas mit mir und meinem Leben zu tun hatten.Ganz anders die Gedichte von Julia Engelmann. Darin erkenn ich mich selbst wieder. Und zwar, weil sie nicht schon Hunderte von Jahren alt sind, sondern von einer modernen jungen Frau geschrieben wurden, die ähnliche Fragen an die Welt und das Leben hat, sich vor den gleichen Dingen fürchtet und dasselbe anstrebt, wie ich selbst.Was man über Julia Engelmann, den Inhalt und den Sound ihrer Gedichte (der mir manchmal leider etwas zu leierkastenhaft war) auch denken mag, "Eines Tages, Baby" hat die deutsche Literaturlandschaft aufgemischt. Und das muss man erst mal fertig bringen.Die vollständige Rezension findet sich auf meinem Blog.

    Mehr
  • Empfehlenswert

    Eines Tages, Baby

    Dominik_Porta

    24. October 2016 um 20:49

    Als gebürtiger Franzose habe ich mir  mit der deutschen Sprache immer schwer getan. Julia Engelmann hat mir in diesem Buch gezeigt, wie schön, leichtfüßig  und modern die Sprache sein kann. Sie hat uns beide versöhnt. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!

  • Eines Tages, Baby...

    Eines Tages, Baby

    annaxlin

    06. September 2016 um 14:46

    "Eines Tages, Baby, werden wir alt sein,Oh Baby, werden wir alt sein...Und an all die Geschichten denken,die wir hätten erzählen können"Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an mitgenommen und in seinen Bann gezogen. Julia Engelmann schafft es, alltägliche Situationen und Probleme mit solch treffenden Worten zu beschreiben, dass sich wirklich jeder angesprochen fühlt! Jeder, der Poetry Slam Texte mag, sollte sich dieses wunderbare Buch kaufen.

    Mehr
  • Wundervoll

    Eines Tages, Baby

    Pukkelpop

    24. August 2016 um 19:25

    Wunderschöne Texte die so uneneldich viel Warheit beinhalten. 
    Ich könnte das Buch 200 mal lesen und wäre immer wieder auf ein neues fasziniert von ihren Worten.

    • 2
  • Wunderschöne Texte. Atemberaubend.

    Eines Tages, Baby

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. July 2016 um 18:28

    "Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann Fakten zum Buch: Das Buch erschien 2014 im Goldmann Verlag als flexible Ausgabe mit 96 Seiten. Das Buch hat insgesamt 14 Kapitel mit Gedichten. Die Illustrationen sind von Julia Engelmann selbst. Fakten zur Autorin: Julia Engelmann wurde 1992 geboren, wuchs in Bremen auf und studiert heute Psychologie. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry-Slams teil. Ein Video ihres Vortags "One Day" beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie "Alles was zählt" mit. Zudem begleitet sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee. "Eines Tages, Baby" ist ihr erstes Buch. Inhalt: Neben dem großen Erfolg-Poetry-Slam hat es noch 13 andere Gedichte. Stille Wasser sind attraktiv, Nicht allein, aber einsam, Erwachsenwerden, One Day/ Reckoning Text, Stillleben, Goldfisch, Bestandsaufnahme in 3 Teilen, Ich kann alleine sein, Über stille Poeten, Eckige Kugelfische, Für meine Eltern, How to entscheid myself, Wunschliste Grüner wird's nicht Eigene Meinung: Ich finde das das Buch von den Illustrationen und dem gesamten Eindruck und der Aufteilung her sehr gut gelungen ist. Die Texte finde ich allesamt wunderschön. Ich bin auf Julia Engelmann zum ersten Mal durch das Video aufmerksam geworden. Mein Lieblingstext ist "One Day" von Julia Engelmann. Nicht nur, weil es ihr erstes Gedicht war, sondern weil es sowas von wahr ist. Ihr ist das alles sehr gut gelungen. Ich kann es wirklich einfach nur allen empfehlen, die gerne Gedichte lesen oder Texte, die bewegend sind.

    Mehr
  • Ein Phänomen

    Eines Tages, Baby

    berlincici

    06. July 2016 um 13:12

    Aufmerksam gerworden bin ich, wie vermutlich viele andere, das erste mal auf Julia, als ich das Video ihres Auftritts sah.Sympathisch und bodenständig, ein Mädchen wie ich - so hat sie auf mich gewirkt.Und so wirken auch ihre wunderbaren Texte. Ich kann mich damit identifizieren und erkenne mein eigenes Leben darin wieder.Neben ihren Texten habe ich auch das Hörbuch, wunderbar gelesen von der Autorin selber.Aber auch wenn ich gerne selber lese, am besten wirkt Julia immer noch live. Unbedingt empfehlenswert!

    Mehr
  • Eines Tages, Baby

    Eines Tages, Baby

    cinderellaunderco_er

    27. March 2016 um 22:42

    ''Eines Tages, Baby'' ist ein brillantes Buch, was mich mitten ins Herz getroffen hat.  In jedem Text habe ich ein Stück von mir entdeckt. Ich konnte Gefühle genau nachvollziehen. Das schöne an den Texten ist, dass jeder es anders wahrnimmt und trotzdem wir uns auf eine stille Weise verstehen. Es ist ein wahres Talent, was mich überzeugt hat. Die Poesie ist atemberaubend in einem Buch verarbeitet worden. Und wenn du mal eine Auszeit brauchst oder einen schlechten Tag hast, lies einen Text und ich verspreche, danach sieht die Welt schon  wieder anders aus:)  

    Mehr
  • Julia Engelmann: Eines Tages, Baby

    Eines Tages, Baby

    Julino

    26. February 2016 um 12:47

    "Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." (One Day / Reckoning Text) Spätestens seit Beginn des Jahres 2014 sind diese Zeilen nicht mehr bloß die Übersetzung eines Songtexts von Asaf Avidan & the Mojos. Die mittlerweile 22-jährige Julia Engelmann benutzte diese Lyrics als Aufhänger für einen ihrer Poetry Slam-Texte, mit dem sie bereits im Mai 2013 am Bielefelder Hörsaalslam teilnahm. Anfang 2014 verbreitete sich der Mitschnitt von Engelmanns Auftritt dann ganz plötzlich und virusartig im Netz. Ihr Text über verpasste Chancen im Leben und das Gefühl des ewigen Aufschiebens von Herzenswünschen schien den Nerv der Zeit getroffen zu haben. In den Medien wurde der Slam schnell als Ausdruck eines Lebensgefühl einer ganzen Generation interpretiert. Auch ich wurde erst im vergangenen Januar auf die Bremer Slammerin aufmerksam, habe mir “One Day / Reckoning Text” angeschaut/angehört und war begeistert. Ungefähr vier Monate später erschien dann Engelmanns erstes Buch Eines Tages, Baby im Goldmann Verlag. Neben ihrem “One Day-Slam” finden sich darin 13 weitere Texte. Nun geht es beim Poetry Slam ja grundsätzlich um die mündliche Präsentation selbstgeschriebener Texte. Können solche Sätze, die eigentlich von der Performance ihrer Schöpfer leben, auch in Buchform überzeugen? Im Falle von Julia Engelmann muss ich diese Frage entschieden mit JA beantworten. Ich mag die glasklare Sprache der Autorin und die Gelassenheit, mit der sie scheinbar mühelos ihre Wörter aneinanderreiht, sodass sie sich wie bodenständige Lyrik lesen lassen. "Und ich finde meinen Platz. / Und ich finde meinen Raum / in der kleinsten gemeinsamen Schnittmenge / aus deiner und aus meiner Welt. / Wir sind unser kleinstes gemeinsames Vielfaches, / sind das, was uns zusammenhält." (Stille Wasser sind attraktiv) Manchmal erscheinen mir Engelmanns Verse auf den ersten Blick etwas lapidar und oberflächlich. Nur ist genau diese Einfachheit in der Sprache der unverkennbare Stil der Autorin. Geradeheraus formuliert sie ihre Gedanken über das Leben, immer gewürzt mit einer kleinen Portion Weltschmerz, was mir besonders gefällt. "Die schwarze Straße hat sich breitgemacht, / schläft jetzt schweigend ihren Rausch aus, / und zwischen Kreuzungen und Seitengassen / tut sich nirgendwo mein Haus auf. Und ich merke, wie ich gehe, / merke, wie ich mich bewege, / aber mein Leben auf der Stelle steht / und bloß unter mir die Welt sich dreht." (Ich kann alleine sein) Die Slam-Texte der Bremerin lassen mich meistens melancholisch und nachdenklich zurück. Besonders beeindruckt hat mich jener Text, in dem sie die Beziehung zu ihren Eltern ohne Schnörkelei und trotzdem mit unglaublich viel Tiefe auf den Punkt bringt. Ihre Liebeserklärung an Mutter und Vater zeigt, wie familiäre Wurzeln ein ganzes Leben festigen und lenken können. "Ihr seid mein Beweis, dass Liebe mehr als Geld zählt, / seid der Rahmen für mein Weltbild, / alles, was für mich als Held gilt. Ihr gebt mir Halt, ohne mich festzuhalten, schafft es, / wenn ich’s nicht kann, mich auszuhalten, / würdet nichts tun, mich je aufzuhalten, / eher bringt ihr mich dorthin. Ich brauch nichts zeigen, und ihr seht mich, / ich brauch nichts sagen, ihr versteht mich, / ich brauch nichts haben, und ihr nehmt mich, / nehmt mich einfach, wie ich bin. […] Und mir kann nichts passieren, / weil ich weiß, ihr seid noch hier, / ich gehör zu euch, und ihr gehört zu mir." (Für meine Eltern) Die Texte in Eines Tages, Baby sind vielleicht keine hohe Lyrik, aber sie kommen von Herzen, machen Mut und zeigen uns immer wieder, wie wertvoll jeder einzelne unserer Lebenstage ist. Mich erinnern Julia Engelmanns Sätze an wunderbare Songtexte, die lyrisches Potenzial in sich tragen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Beiträge thematisch doch sehr eng beieinander liegen und nach vier bis fünf Slams die Gefahr besteht, dass sich Monotonie einstellt. Deshalb empfehle ich, die Texte über einen längeren Zeitraum verteilt, immer mal wieder zu lesen und jeden einzelnen separat auf sich wirken zu lassen. Vor allem in stressigen Zeiten oder einfach vor dem Einschlafen tut so ein “Slam-Gedichtchen” zwischendurch gut und ist Futter für die Seele. So hatte auch ich die größte Freude an diesem kleinen Büchlein.

    Mehr
  • Die Kunst mit Worten umzugehen..

    Eines Tages, Baby

    VanesssaOmoni

    16. February 2016 um 12:55

    Die Kunst mit Worten umzugehen, besitzt Julia Engelmann auf jeden Fall. Defintitv, Kunst. Ich muss zu geben ich bin erst durch den Hype, der durch das millionenfach, geteilte Video "One day / Reckoning Text" entstand, auf die so eben genannte Autorin aufmerksam geworden. Aber ich bin froh. dass ich überhaupt darauf aufmerksam wurde. Mir war "Poetryslam" vorher kein Begriff. Auch dafür, vielen Dank! Es ist wunderbar schön, zu hören bzw. zu lesen, wie jemand, lustige, traurige, naive, herrlich ehrliche Gedanken, in Worte verpacken kann. Ich kann hier nur schwärmen. Für mich ein wundervolles Buch, das zum nachdenken anregt. Demnach, muss ich hier noch eine der (für mich) schönsten Stelle ihrer Texte zittieren. "Denn unsere Tage gehen vorbei - das wird sowieso passieren- und bis dahin sind wir frei, und es gibt nichts zu verlieren.  Das Leben, das wir führen wollen, wir können es selber wählen. Also los. schreiben wir GEschichten, die wir später gern erzählen! Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein. und an all die GEschichten denken, die für immer unsere sind."

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks