Julia Engelmann Eines Tages, Baby

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 23 Rezensionen
(29)
(9)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eines Tages, Baby“ von Julia Engelmann

"Der neue Star im Internet". hr3

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!«

(1 CD, Laufzeit: 1h 2)

Es ist jedes Mal ein Genuss, wie Julia Engelmann ihren Texten so viel Leben einhaucht und kurz und bündig ihre Nachricht an uns übermittelt.

— Lily911

Schöne Mischung von verschiedenen Poetry Slam Texten. Mal nachdenklich, mal ein wenig humorvoll!

— Julie209

Julia Engelmann verkündet eine neue Sichtweise mit einer spektakulären und einzigartigen Poesie die tief ins Herz und in die Seele eindringt

— H-K-Engelmann

Einfach toll <3

— reading-is-my-way-of-life

Julia Engelmann spricht mir direkt aus der Seele!

— buchliebe_by_kerstin

Wundervoll und berührend

— Sweetybeanie

Sehr authentisch gelesen durch die Autorin.

— LimitLess

Jeder, der nachdenkliche Gedichte mag, sollte sich Julia Engelmanns Texte einmal ansehen. Ich hoffe sie können euch so erreichen wie mich.

— schokigirl

Oh Wow

— JeanneDawn

Noch besser als das Buch.

— JayTheFox

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • modern und eindrucksvolle Poesie

    Eines Tages, Baby

    H-K-Engelmann

    05. May 2017 um 18:28

    Eines Tages Baby werden wir alt sein..Eine außerordentliche und neuartige Poesie die unter die Haut geht und tief hinein in die Seele..Julia findet die richtigen Worte zur richtigen Zeit um vieles richtig zu stellen was ihrer Meinung nach im argen liegt und gesagt werden muss weil es ihr auf der Seele lastet und hinaus muss,zum Zuhörer und zum Leser..Um zu verstehen was in unserer Gesellschaft uns allen viel zu schwer gemacht wird macht sie mit ihrer zauberhaften Poesie zur leichten Muse des Wortes das voll den Zeitgeist trifft und zum Nachdenken bewegt...Großes Kino der Worte liebe Julia...

    Mehr
  • [Rezension] Eines Tages, Baby von Julia Engelmann

    Eines Tages, Baby

    buchliebe_by_kerstin

    27. November 2016 um 16:13

    Klappentext:"Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmanns Slam "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: !Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!"Meine Meinung:Vielen Dank an den Hörverlag für die Bereitstellung des Hörbuches als Rezensionsexemplar.Eines Tages, Baby war das erste Buch, der überaus talentierten Julia Engelmann. In diesem Buch sind 14 Slams zu finden, die sie geschrieben hat.Und das zugehörige Hörbuch, hat sie selbst vertont. Es handelt sich hierbei um die vollständige Lesung.Das Cover des Hörbuchs ist auch so schön gestaltet, wie das Buch, welches ich auch besitze!Das Farbschema und der schöne Ombré Effekt haben es mir sehr angetan.Darauf ist auch eine Zeichnung von Julia Engelmann abgebildet, welche sie immer zu ihren Texten malt. Das wird auch in dem unten aufgeführten Trailer erwähnt.Auch innen ist die CD-Hülle wunderschön  mit Zitaten und Zeichnungen gestaltet. Das Design der CD orientiert sich an dem Cover der Hülle.Der Schreibstil von Julia Engelmann ist einzigartig und unverwechselbar. Man merkt richtig wie viel Leidenschaft sie in ihre Texte steckt - wie viel Gefühl sie ausdrückt. Ich liebe es einfach wie sie schreibt. Sie drückt mit ihren Worten genau das aus, was ich fühle.Zur Story kann man nicht viel sagen, da es ja nur eine Sammlung an Texten ist, in denen es immer um etwas anderes geht.Sie schreibt über das Erwachsenwerden, über stille Poeten und das einsam sein.Sie spricht mir direkt aus der Seele. Einer meiner Lieblingstexte aus dieser Sammlung ist übrigens  Stille Wasser sind attraktiv. Über die Vortragsweise, wie ich es jetzt einmal sage, bin ich ein klein wenig enttäuscht gewesen. Die Autorin spricht ihre Texte selbst auf dieser CD, wie auch bei Wir können alles sein, Baby und Jetzt, Baby. Wer das Video zu One Day/Reckoning Text kennt, weiß auch ungefähr, wie es sich anhört: total gefühlvoll. Man wird einfach gleich mitgerissen, schon alleine von ihrer Vortragsweise.Das hat mir ein kleines bisschen bei dem Hörbuch gefehlt. Nicht, das es schlecht gewesen wäre! Das auf keinen Fall! Aber es war einfach nicht so toll wie in ihren Videos.Fazit:Julia Engelmann ist einfach nur toll! Und ich glaube ich brauch nicht mehr weiter schwärmen, da das in meinen Sätzen davor sicher schon klar geworden ist. Und ich würde sie auch total gerne einmal live sehen und ihr zuhören, wenn sie ihre Texte performt.Das Hörbuch bekommt von mir 4,5 von 5 Sterne, da ich die Texte über alles liebe, ich aber wie schön erwähnt, ein klein wenig enttäuscht von der Vortragsweise enttäuscht war.

    Mehr
  • Eines Tages Baby

    Eines Tages, Baby

    Sweetybeanie

    28. September 2016 um 17:34

    Zum Inhalt: Der Poetry-Slam-Hit „Eines Tages, Baby“ von Julia Engelmann hat im Internet eine Welle der Begeisterung ausgelöst und viele Menschen berührt. In diesem Hörbuch lässt uns Julia Engelmann an dreizehn weiteren Slams teilhaben. Meine Meinung: Nachdem ich den Poetry-Slam „Eines Tages Baby“ gehört habe und er mich ebenfalls unheimlich berührt hat, war ich natürlich neugierig auf die anderen Slams von Julia Engelmann. Auf dieser ca. 1 stündigen CD finden sich alle 14 Slams aus ihrem Buch – gesprochen von Julia Engelmann selbst. Slams, die mitten aus dem Leben gegriffen sind und in dem sich vermutlich jeder wieder ein Stück weit wieder findet – vielleicht nicht in jedem Gedicht, aber doch in vielen. Die sympathische Stimme Julia haucht ihren Slams Leben ein und lässt uns Hörer still verharren und gebannt zuhören und nachdenken. Über das Leben, über uns selbst, was wir möchten, was wir nicht möchten und vielleicht auch ein Stück weit, wie wir unsere Träume verwirklichen können. Ein Hörerlebnis der besonderen Art!

    Mehr
  • Tiefgründig, witzig und so vieles mehr…

    Eines Tages, Baby

    Kunterbuntestagebuch

    23. February 2016 um 08:39

    …es geht doch um den Inhalt, viel mehr als um die Form! Es geht doch um den Einzelfall, viel mehr als um die Norm! Es geht nicht um Physik, sondern um Phantasie und vor allem geht’s ums was, viel mehr als um das wie! Ein wirklich tolles Hörbuch mit tollen, teils tiefgründigen, Texten zum Nachdenken, Zustimmen, Schmunzeln und so vieles mehr. Julia Engelmann hat hier gefühlvolle, einfühlsame und zeitgemäße Texte verfasst, die für mich den Nagel auf den Kopf treffen, Die Texte sind toll gelesen und es macht einfach nur Spaß der Autorin zuzuhören! Eine klare Empfehlung von mir! Steffi K.

    Mehr
  • Kunst mit Worten schaffen ...

    Eines Tages, Baby

    Janna_KeJasBlog

    ... ist eine Kunst für sich!! Und Julia Engelmann versteht diese Kunst, hier in diesem "Poetry Slam" - Goldstück. Eigen kreierte Texte die hinterfragen, auf stillstand hinweisen, Einsamkeit, Wünsche, Hoffnungen und vieles mehr, gemixt mit bekannten Sprichworten, ein wenig englisch, wenigen Jugendwörtern, auch an Lieder angelehnt oder "verssteckte" Hinweise darauf. Mit all dem nimmt Julia Engelmann den Zuhörer auf eine poetische Reise. Mein absoluter Favorit - damit bin ich wohl auch nicht alleine - ist eindeutig "One day/Reckoning Text - Eines Tages, Baby..."!! Youtube.de sei dank, habe ich ihre Auftritte sehen und hören können! Und ich hoffe, das ich Julia E. selbst nächstes Jahr live erleben darf! Denn das macht es nochmal wirklich zu etwas besonderem! Von mir gibt es 4,5 zu 5 Sternen aufgerundet! 0,5 Abzug gibt es in der B-Note, da es doch ein Unterschied ist ob ich J. Engelmann nur höre oder aber via Internet durch Videos "erlebe". Wer wissen will was genau ich damit meine, tja ... Hörbuch kaufen & Videos gucken ;)

    Mehr
    • 6
  • Jeder, der nachdenkliche Gedichte mag, sollte sich Julia Engelmanns Texte einmal ansehen.

    Eines Tages, Baby

    schokigirl

    11. December 2015 um 12:25

    In „Eines Tages, Baby“ erzählt Julia Engelmann in Slam Texten (Poetry/moderne Gedichte) was sie bewegt im Leben & wie sie die Welt sieht. Mit dem Text „One day/Reckoning Text“, der von dem gleichnamigen Song von Asaf Avidan inspiriert ist, wurde Julia Engelmann bekannt. Ich persönlich habe den Auftritt von Julia Engelmann live gesehen, der später auf YouTube viral ging. Dementsprechend habe ich einen persönlich Bezug zu dem Text. Und deswegen & auch weil Slam Texte dazu geschrieben wurden um sie vorzutragen, habe ich das Hörbuch gehört, anstatt es zu lesen. Julia Engelmann spricht ihre eigenen Texte mit viel Leidenschaft & bringt somit ihre Message perfekt rüber. Man merkt direkt wie viel Gefühl sie in die Texte gesteckt hat. Und wie viele Gedanken sie sich um das Leben gemacht hat. Ich glaube, dass ich dies deshalb nicht richtig bewerten kann. Gedichte muss man einfach fühlen. Mich haben sie berührt & zum nachdenken angeregt. Natürlich ist das Hörbuch nicht dasselbe wie die Texte live zu hören. Hier fehlt das Gemeinschaftsgefühl & die Atmosphäre des Abends. Aber so kann man die Texte immer wieder neu erleben & aus anderen Sichtweisen sehen. Fazit: Jeder, der nachdenkliche Gedichte & Poetry Slams mag, sollte sich Julia Engelmanns Texte einmal ansehen. Ich hoffe sie können euch so erreichen wie mich.

    Mehr
  • Ein Aufruf zum Leben

    Eines Tages, Baby

    LimitLess

    08. December 2015 um 19:03

    Spätestens nach ihrem YouTube-Hit zu einem ihrer Texte ist Julia Engelmann vielen Menschen bekannt und Poetry Slam ein Begriff, mit dem sie was anfangen können. Durch ihren Erfolg mit diesem Video wurde Julia Engelmann auch in vielen Medien sehr gepusht und da war es irgendwie kein Wunder, dass ihre Texte bald durch einen Verlag veröffentlicht werden. Mit diesem Hörbuch sind einige ihrer Texte gesammelt am Stück zu hören. Es ist besonders authentisch, da Julia Engelmann ihre Texte selbst liest, so wie es sich für Performte Literatur gehört. Sie kennt ihre Texte am besten und weiß, wo sie was wie betonen muss, damit es so rüberkommt, wie es soll. Die Texte handeln fast ausschließlich davon rauszugehen, das Leben zu genießen, einfach man selbst sein und das zu tun, was man gerne möchte. Ihre Botschaft ist eine schöne und spiegelt die Einstellungen, Gedanken und Gefühle ihrer ganzen Generation wieder. Sie trifft wirklich einen Nerv der Zeit. Auch ich konnte mich mit Einigem identifizieren.  Für Fans von Poetry Slam und für Neueinsteiger ist dieses Hörbuch sehr empfehlenswert. Auch wenn die Texte thematisch etwas einseitig sind, wird es nicht langweilig Julia Engelmann zuzuhören. Ich bin auf jeden Fall auf den Geschmack von Poetry Slam gekommen und werde diese Kunstform auch weiterhin verfolgen.   Fazit Julia Engelmann gehört zu den bekanntesten Sternen am Poetry-Slam Himmel und sie verzaubert mit ihren selbstgesprochenen Texte die Zuhörer und Zuhörerinnen. Sie trifft die Gedanken und Gefühle der Menschen so auf den Punkt, dass die Texte nur schwer nicht gefallen können. 

    Mehr
  • Mit Worten und Rhythmus und Körpersprache | Vorstellung / Rezension

    Eines Tages, Baby

    JeanneDawn

    01. December 2015 um 16:38

    Ich danke "Bloggerportal" und dem "Der Hörverlag" für das Rezensionsexemplar :) Hat mich wirklich berührt, es anzuhören. Haay ;) <3, Buch: Eines Tages BabyAutorin: Julia EngelmannVerlag: Der HörverlagForm des Buches: HörbuchPreis: 9,99 € heute mal eine etwas andere Art von einer Rezension. Ich möchte euch ein Hörbuch vorstellen, was mich in den Bann gezogen hat. Poetry Slam. Ihre Texte sind Statement kräftig. Sie bedeuten etwas und bringen einen dazu, über sein Leben nachzudenken. Sie sind persönlich und sie fühlen sich einfach echt an. Ich habe mich fürs Hörbuch entschieden, weil Poetry Slams von der Performance leben. Vom Rhythmus und der Körpersprache. Klar, ein Hörbuch kann mir die Körpersprache nicht übermitteln, aber ein Buch auch nicht. Es fühlt sich einfach realer an, wenn man ihrer Stimme lauscht, es bringt einen dazu, zu fühlen. Ich erlaube mir, ein paar Worte aus einem anderen Buch zu nehmen, was mich auf Poetry Slam gebracht hat und dessen Worte genau das ausdrücken, was ich selber nicht in Worte fassen kann. „Du bekommst hier garantiert keine Gedichte von Emily Dickinson oder Robert Frost zu hören. Nein, das sind alles eigene Texte. Die Teilnehmer stellen sich auf die Bühne und geben sozusagen ihr tiefstes Innerstes preis – mit Worten und Rhythmus und Körpersprache. Bei einem Poetry Slam hörst du keinen trockenen Vortrag, sondern erlebst eine richtige Performance [...] Und die kann echt unglaublich beeindruckend sein.“ (Will zu Layken, Seite 52, Weil ich Layken liebe | Colleen Hoover) Wenn ihr euch die Poetry Slams von Julia Engelmann anhört, denkt man erst, sie rattert ihre Texte nur herunter. Im ersten Moment war ich gelangweilt, weil ich anderes erwartet habe. Aber dann habe ich beiYoutube nach dem Video gesucht, was sie so berühmt gemacht hat und meine Meinung war sofort eine andere. Sie stand von der Menge umgeben da und wirkte auf mich fast schüchtern. Aber ihr Gesichtsausdruck sprach eine ganz andere Sprache. Sie begann zu sprechen und ich bekam eine andere Sicht auf ihre Texte, auf ihre Performance und dann war es nicht mehr langweilig. Ich hörte mir alle Texte aus dem Hörbuch an und konnte mich in sie hineinversetzen.  Hier und da bin ich noch nicht ganz drauf gekommen, was sie einem in allen Einzelheiten sagen möchte, aber ich denke, man muss sich die Texte immer wieder anhören. Mit jedem Mal wird einem klarer, was sie meint und zieht einen noch mehr in den Bann. Ich freue mich schon jetzt, mich wieder in ihrer Welt zu verkriechen und ihrer Stimme zu lauschen. Ihre Sicht der Welt verstehen, ihr Glück heraushören. Kommen wir kurz und knapp zu meinem Fazit für Julia Engelmanns Buch „Eines Tages, Baby“: Ich gebe dem Hörbuch 5/5 Sternen, weil es das zeigt, was wirklich wichtig ist: Das Leben. Ich liebe es und höre es mir immer wieder gerne an.

    Mehr
  • Typisch Julia Engelmann!

    Eines Tages, Baby

    Nadinini

    13. November 2015 um 15:49

    Nachdem ich zuerst das zweite Buch, Wir können alles sein,Baby, gelesen habe, das Julia Engelmann rausgebracht hat musste ich jetzt wirklich auch an den ersten Band kommen. Und dann hab ich mich kurzerhand für das Hörbuch entschieden und mich riesig darauf gefreut :) Was mir sofort aufgefallen ist war, dass ich viele der Texte auf dieser CD kannte. Das hat mir sehr gut gefallen, weil ich mich in diesen Texten noch eher wiedererkenne als in denen auf der anderen CD bzw. in dem anderen Buch. Diese Frau hat einfach eine wahnsinnig tolle warme Stimme, bei der man sofort abschalten kann und sich eben mit in die Geschichten ziehen lässt. Es gibt allerdings noch etwas was mir aufgefallen ist. Meiner Meinung nach bringt sie nämlich auf der Bühne mehr Elan und Gefühl rüber, als auf der CD, was ich eigentlich schade finde. Natürlich gibt es auch hier viele Momente in denen sie die Stimme verstellt oder von ruhiger nach wilder und lauter nach leiser geht. Das finde ich toll und mag es sowieso wie sie in jeden Text etwas eigenes mit hineinbringt. Auf dieser CD haben mir mehrere Texte sehr sehr gut gefallen. Alle haben etwas besonderes aber nicht jeder konnte/kann mich gleichermaßen intensiv berühren. Besonders berühren können mich vor allem Stille Wasser sind attraktiv, Erwachsenwerden,One Day, Bestandsaufnahme und Für meine Eltern. Wem welche Texte besonders gut gefallen unterscheidet sich natürlich von Person zu Person, weil sich jeder in einer anderen Situation erkennt. Es gibt aber noch etwas ganz ganz tolles an diesen Texten! Viele haben unheimlich viele Reime, was ja nicht sein muss. Aber genau das bringt Julia so toll rüber! Es wirkt nicht, als hätte sie nur nach Reimen gesucht, sondern sich wirklich überlegt welche Worte sie nutzt. Auch die Stellen, die sie immer wiederholt, beispielsweise bei One Day, wo sie wie ein Refrain durch den Text gehen. Die mag ich sehr sehr gern :) Tatsächlich mag ich dieses Buch/Hörbuch mehr als das Zweite, weil ich mich hier eher und vor allem auch öfter wiedererkenne. Gleichzeitig kenne ich schon einige der Texte von ihr und finde diese besonders emotional, was vielleicht auch daran liegt, dass sie hier viel länger dran gesessen hat. Dieses Buch beschäftigt sich sehr intensiv mit ihrem Leben, wie ihrer Familie, der Liebe und eben ganz besonders ihr selbst in jüngeren Jahren. Das bringt diese Texte gerade Jugendlichen näher. Wobei hier auch ihre Wortwahl sehr wichtig ist. Julia nutzt nämlich Jugendsprache UND besonders poetische Worte. Zumindest sehe ich das so und in meinen Augen macht es das unter anderem auch ganz besonders aus. Fazit: Ihr merkt wahrscheinlich, dass ich hiervon noch mehr begeistert bin, als von dem anderen Buch :) Hier habe ich mich in fast jedem Text wiedererkannt und finde gerade die Sprache und die Worte die sie nutzt sehr toll! Ihre Stimme ist angenehm und ruhig, nahezu beruhigend, sodass man die CD vor allem dann super hören kann, wenn man abschalten und nachdenken will. Vielleicht auch dann, wenn man an die Jugend oder besondere Zeiten zurückdenken will, denn diese Momente ruft Julia mit ihren Texten wach :) Ihre Texte gemixt mit ihrer Stimme haben einen ganz besonderen Wiedererkennungswert, der sich absolut lohnt! Für mich ist das ihre bisher beste Veröffentlichung, die ich mir gern wieder anhöre :) 5 Leseschmetterlinge von meiner Seite, auch wenn ich ab und zu dachte, dass ich sie auf der Bühne noch emotionaler finde!

    Mehr
  • Buch und Hörbuch im Vergleich ?

    Eines Tages, Baby

    Miri92

    25. September 2015 um 19:31

    Da es sich bei diesem Buch/Hörbuch nicht um einen Roman handelt, muss ich die Rezension etwas anpassen und die Punktevergabe beispielsweise streichen. Zuerst zum Buch: Ich habe Julia Engelmann erst deutlich später entdeckt als die Meisten und mir dann aber sofort dieses Büchlein aus der Bücherei ausgeliehen. Ich habe es geliebt und in den 4 Wochen fast jeden Tag darin gelesen, bis ich die Texte fast auswendig konnte, aber dann musste ich das Buch natürlich wieder zurück geben und wollte es mir selbst kaufen … und das habe ich dann erst dieses Jahr im Urlaub getan. Ich muss sagen, ich liebe dieses Buch, ich liebe die Texte, ich liebe die Art, wie Julia Engelmann schreibt, wie sie reimt, wie sie Themen auf den Punkt bringt und wie sie sich selbst sieht. Ich kann mich so oft in ihren Slams wiederfinden und ich würde sie unheimlich gerne mal live sehen. Dann habe eine Weile Videos von ihren Auftritten bei YouTube angesehen. Die Art wie sie vorträgt, macht die Texte nämlich noch einmal besonderer, als sie gedruckt sind. Ihre Aussprache und ihre Betonung ist natürlich anders, als ich die Gedichte beim Lesen immer in meinem Kopf ausgesprochen und betont habe. Und sie kann es natürlich einfach besser. Ja und dann hat mir der Hörverlag das Hörbuch zu "Eines Tages, Baby" zur Verfügung gestellt, wofür ich mich ganz ganz herzlich bedanke! Ihre Texte als Hörbuch, von Julia Engelmann selbst vorgetragen, kommen insgesamt noch besser zur Geltung als in Buchform.  Wobei ich sagen muss, dass es einen kleinen Unterschied zu ihren Auftritten macht. Im Hörbuch hatte ich eher das Gefühl, dass sie ihre Texte mehr vorliest, als vorträgt. Das fand ich anfangs nicht ganz so toll, wobei es mir nach mehrfachem Hören noch eine dritte Art des Zugangs ermöglicht hat. Sie liest ihre Texte weniger emotional, weniger leidenschaftlich, insgesamt deutlich ruhiger, langsamer und deutlicher vor, als sie sie auf der Bühne performt. Aber genau das ist eben der Unterschied. Das eine ist eine Lesung, das andere eine Performance (wobei ich dagen muss, ich kenne wie gesagt nur Videos aus dem Internet und habe sie noch nie live erlebt). So haben beide - sowohl das Hörbuch, als auch das Buch - eine eigene Nuance, die ich manchmal im einen, manchmal im anderen Medium besser finde. Deshalb muss ich sagen, dass ich beides empfehle. Ich würde nicht nur zum Buch oder nur zum Hörbuchkauf raten, man kann beides sehr gut einzeln und auch gemeinsam auf sich wirken lassen.

    Mehr
  • On day Baby we´ll be old. Old Baby

    Eines Tages, Baby

    JayTheFox

    28. July 2015 um 12:57

    Eines Tages, Baby (Julia Engelmann) (Julia Engelmann) der Hörverlag 7,99€ (Audio-CD) 1h 2min Vollständige Lesung erschienen 14.07.2014 Klappentext: »Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!« Reihe?: Das kann man hier nicht so sagen. Julia Engelmann bringt aber dieses Jahr ein neues Buch heraus. Erste Eindruck/ Cover: Erst einmal danke ans Bloggerportal und den Hörverlag für dieses Rezensionsexemplar. Ich finde dieses Cover mit den kleinen Strichmännchen so süß, sie sind irgendwie kindlich, aber auch ziemlich gefühlvoll. Keine Ahnung, mir gefällt das gut. Außerdem finde ich Julia Engelmann spricht Dinge aus, die wir alle (also unsere Generation) denken, fühlen und die uns beschäftigen. Die Farbgebung ist auch wirklich schön und ich freue mich auf das neue Buch. Meine Zwischenmeinung: Ich glaube, was dieses Buch ausmacht, ist, dass die Autorin ihre Texte selber liest. Das bringt die Gefühle besser rüber und irgendwie bringt es mich dazu, auch wieder zu schreiben. Eine Weile habe ich wirklich mein ganzes Leben lyrisch auseinander genommen. Also diese CD inspiriert und macht glücklich, sie bringt zum Nachdenken und zum Weinen. Meine Meinung: Ich bin ein sehr großer Fan von Julia Engelmanns Gedichten, denn sie spricht einfach aus, was ich, und ich glaube auch viele andere, denken und fühlen. In ihren Texten geht es um das Erwachsenwerden und alleine Sein. Ich kannte ihr Buch schon, aber ihre Texte, von ihr selbst gelesen, hatten noch eine ganz andere Wirkung auf mich. Außerdem finde ich, dass Julia Engelmann eine sehr angenehme Stimme hat und man ihr sehr gut zu hören kann. Den Vorwurf einer Rezensentin auf Amazone, die Texte wären nur gefühllos runtergerattert, kann ich gar nicht verstehen. Klar war sie in dem Video ziemlich aufgeregt und das Hörbuch ist einfach professioneller, aber trotzdem kommen die Gefühle meiner Meinung nach voll rüber. Happy End?: Das kann man bei einer Gedichtsammlung irgendwie nicht sagen Sternebewertung: ♥♥♥♥♥ 5/5 Kategorie: Keine

    Mehr
  • One day, baby, we'll be old and think of all the storys that we could have told...

    Eines Tages, Baby

    biblometasia

    08. July 2015 um 23:31

    Ihr One Day / Reckoning Text ging viral. Ich selbst habe ihn mehr als einmal gehört und immer wieder bringt er mich zum Nachdenken und Gänsehaut kriegen. Genau an den medialen Erfolg knüpft der Titel des (Hör-)buches an, denn er ist einer der ersten Zeilen ihres Textes. Julia Engelmann hat diesen und 13 andere ihrer Texte zusammengestellt und sie sind als Buch erschienen. Das Hörbuch dazu hat sie zudem auch selbst eingesprochen, was ich sehr gut finde, denn als Poetryslammerin und Verfasserin weiß sie selbst am besten, wie die Texte vorzutragen sind. Das Cover ist sehr schön gestaltet von außen wie von innen mitsamt der CD! Innen befindet sich noch zwei Fünfzeiler, die aber zusammengehören nur auf verschiedenen "Seiten" sind und mit niedlichen Zeichnungen ein schönes Gesamtbild abgeben. Julia Engelmann hat eine sehr angenehme Stimme und eine sehr gutes Gespür dafür, wie die Texte gut wirken, auch wenn man ein wenig merkt, dass es etwas anders ist, ob sie die Texte frei vorträgt oder einspricht. Die Texte selbst sind welche, mit denen man sich sehr gut identifizieren kann und der ein oder andere trifft einen auch direkt oder holt einen da ab, wo man grade steht! Unter anderem konnte ich mich in dem Text Erwachsenwerden wieder finden, denn er beschreibt sehr gut, wie auch ich mich nach einem Jahr nicht mehr Schule und mehr oder weniger im Leben stehen und Erwachsenwerden gefühlt habe. Und es gibt so einige Texte mehr, die ich sehr gut nachempfinden, was vielleicht auch daran liegt, dass die Autorin aus dem selben Jahrgang ist wie ich, aber auch wenn man jünger ist oder älter wird man sich wiederfinden, denn im Leben stehen wir alle und beschäftigen uns damit wo es hingehen soll oder auch nicht... Die Texte sind allesamt lebensbejahend, tiefsinnig, manchmal auch komisch (Text Goldfisch), philosophisch und regen zum Nachdenken an, weswegen man die Texte auch öfter hören kann oder besser sollte, um sie auf sich wirken zu lassen und vielleicht weiterzudenken und aufzustehen und weiterzugehen, um etwas zu verändern...

    Mehr
  • Mein Patronus ist ein Schweinehund...

    Eines Tages, Baby

    parden

    MEIN PATRONUS IST EIN SCHWEINEHUND... "Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmanns Slam-Beitrag "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzten, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben, bevor es zu spät ist: "Los!, schreiben wir Geschichte, die wir später gern erzählen!" Viele werden inzwischen dieses Video mit Julia Engelmanns wohl bekanntestem Poetry-Slam kennen - und von den in dem Hörbuch versammelten Texten ist dieser mir auch der liebste. Eine unglaubliche Leichtigkeit wird hier verknüpft mit einer fast schon philosophischen Ernsthaftigkeit - und das von einer so jungen Frau. Da kann ich nur sagen: Hut ab! Julia Engelmann hat für mich ohne jeden Zweifel ein Talent für Zeilen, die einen berühren und eine Lebenswahrheit enthalten, über die man nicht hinwegsehen kann - was sie auch in ihren anderen Texten beweist. Dazu trägt sie diese mit einer unbekümmerten aber passenden Nonchalance vor, dass es gleich doppelt Spaß macht hinzuhören, nachzuhorchen, sich überraschen zu lassen. Keine Texte, die einfach hintereinander runtergenudelt werden sollten, sondern sich erst einmal setzen müssen, wiederholt werden sollten, nachdenklich machen. Ein Hörbuch, das mehr als einmal gehört werden kann und sollte - bei einer Gesamtlänge von etwas mehr als einer Stunde auch durchaus ein machbares Vorhaben... Nach dem oben vorgestellten Titel war ich anfangs skeptisch, ob die anderen Texte da tatsächlich mithalten könnten - und ich wurde positiv überrascht. Auch wenn mich (was ja typisch ist bei einer Auswahl an Texten) nicht alles gleich angesprochen hat, fand ich das Gesamtkonzept doch überzeugend. Gerne mehr davon! © Parden

    Mehr
    • 4
  • So berührend, zart und zuckersüß - Julia Engelmann ist eine Wortkünstlerin!

    Eines Tages, Baby

    whoiskafka

    16. May 2015 um 17:34

    Ich bin ein großer Fan von Poetry-Slam. Ob leicht und witzig oder ernst und philosophisch – mit guten Texten kriegt man mich immer. Und die Texte von Julia Engelmann sind ein wahrer Hochgenuss! Das Hörbuch kommt farbenfroh und verspielt daher. Die Aufmachung hat mir auf den ersten Blick sehr gut gefallen, da sie so verträumt, bunt und detailverliebt ist. Und schon beim ersten Titel wusste ich, dass die Lesung genau meinen Geschmack trifft. Insgesamt sind auf dem Hörbuch vierzehn Slams zu finden und jeden einzelnen könnte ich mir ununterbrochen anhören. Oftmals bin ich nicht direkt zum nächsten Titel übergegangen, sondern habe Mal um Mal dasselbe Gedicht gehört, da ich es so wunderbar fand. Julia Engelmann hat eine, wie ich finde, sehr angenehme und gefühlsbetonte Stimme, was das Hören zu einem tollen Erlebnis macht. Die Texte gehen unter die Haut, sind wunderschön formuliert, mit geschickten Wortspielen gespickt, oft lustig, dann wieder sehr tiefgründig. Julia verwendet Metaphern, die ich mir immer und immer wieder auf der Zunge zergehen lassen möchte. Sie ist definitiv eine Wortkünstlerin! “Und ich hab Angst, dass ich vom ganzen Nachdenken irgendwann heimlich, still und leise implodiere und in tausend Stücke zersplitter.” – Bestandsaufnahme Ich finde ihre Texte unglaublich zart, motivierend und ehrlich. Sie appelliert daran, Träume zu verfolgen und wahrwerden zu lassen, mutig und man selbst zu sein und umschifft dabei Floskeln und Nichtssagendes, sodass sie tatsächlich mein Herz berührt. Meine Lieblingsslams sind Stille Wasser sind attraktiv, One Day, Stillleben und Bestandsaufnahme. Aber eigentlich liebe ich sie alle!

    Mehr
  • Eines Tages, Baby

    Eines Tages, Baby

    TheresasBuecherschrank

    09. April 2015 um 14:40

    Poetry-Slam-Texte Mit “One Day“, dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube »Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!« (1 CD, Laufzeit: 1h 2) Wer kennt sie nicht? Die Poetry-Slammerin Julia Engelmann?  Ich wurde nicht selbst auf die aufmerksam, sondern ich kann mich noch genau erinnern wann ich zum ersten Mal "Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann gehört habe! Meine Mutter hat mir den Link zum Youtube-Video per Mail geschickt und ich habe mir das Video angeschaut! Ich war sofort total begeistert, allein was für eine Ausstrahlung die 21-jährige hat! Ich habe gleich bei Google den Text herausgesucht und selbst versucht ihn nachzusprechen. Und wenn ich mir jetzt die Aufnahmen von Julia Engelmann anhöre und mir dazu im Vergleich mich vorstelle, dann wollt ihr mein Fazit wahrscheinlich überhaupt nicht hören (oder ihr könnt es euch schon denken!) ;). Inzwischen habe ich mir auch das Buch mit den Texten von Julia Engelmann gekauft und ich durfte das Hörbuch anhören und ich klicke mich durch ihre Videos auf Youtube durch! Ich bin schlichtweg begeistert!! Ihre Texte sind einfach einsame Spitze, sie sind so natürlich, so emotional, so voller Gefühle, so unterschiedlich und es sind Texte, die mich und meine Generation berühren, die aber auch meine Mutter und ihre Generation berühren. Und wenn sie sagt, dass wir alle "stille Poeten" sind, dann müsste ich doch eigentlich auch solche Texte schreiben können, oder? Hm... Ich habe es versucht, leider ist nichts wirklich dabei rausgekommen. In dem Hörbuch beweist sie, dass sie nicht nur schreiben kann, sondern dass sie auch das, was sie geschrieben hat, rüberbringen kann und ihren Zuhörern alles glaubhaft machen kann. Eine irrsinnige Leistung! Und noch ein kleiner Tipp von mir: Hört euch unbedingt oben die Hörprobe an! Ein wunderbares Poem von Julia Engelmann! Ihr seid dann wahrscheinlich genauso begeistert wie ich, deswegen unten noch der Buchtrailer und ein Interview mit der Autorin! ^^ Ich bin begeistert von der 21-jährigen Poetry Slammerin Julia Engelmann und wünsche mir, in Zukunft noch viel mehr von ihr zu hören zu bekommen! Was kann ich da anderes geben? Natürlich ***** fünf Sterne für ein außergewöhnliches Talent, geniale Texte und ein perfekt vertontes Hörbuch! Hut ab, liebe Julia Engelmann! 

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks