Julia Fürbaß

 4,5 Sterne bei 80 Bewertungen
Autorin von Negatio, Das Quiz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julia Fürbaß (©Fotograf Reisinger)

Lebenslauf von Julia Fürbaß

Julia Smogawetz wurde 1992 als Julia Fürbaß in Bruck an der Mur geboren. Mit sieben Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen und begann, diese auf Papier zu bringen. Es dauerte ungefähr zwanzig Jahre, bis sie mit ihrem Debüt an die Öffentlichkeit ging. 2019 erschien "Negatio" - ein Thriller, an dem die Autorin mehrere Jahre gearbeitet hatte. 2020 folgte mit "Aller guten Dinge" ein Werk, das in Fürbaß' Geburtsstadt spielt. Der 2022 erschienene Psychothriller "Das Quiz" dreht sich um ein Gewinnspiel der etwas anderen Art.

Julia Fürbaß lebt mit ihrem Mann Sankt Lorenzen im Mürztal in Östereich.

Alle Bücher von Julia Fürbaß

Cover des Buches Negatio (ISBN: 9783748526285)

Negatio

 (31)
Erschienen am 01.04.2019
Cover des Buches Das Quiz (ISBN: B09V5JTF23)

Das Quiz

 (28)
Erschienen am 13.03.2022
Cover des Buches Aller guten Dinge (ISBN: 9783753131658)

Aller guten Dinge

 (19)
Erschienen am 10.12.2020
Cover des Buches Das Quiz (ISBN: 9783991298755)

Das Quiz

 (0)
Erschienen am 04.04.2022
Cover des Buches Negatio (ISBN: 9783754165416)

Negatio

 (0)
Erschienen am 15.09.2021
Cover des Buches Negatio (ISBN: B089QRPCNJ)

Negatio

 (2)
Erschienen am 09.06.2020

Neue Rezensionen zu Julia Fürbaß

Cover des Buches Das Quiz (ISBN: B09V5JTF23)Crazzoline_leserattes avatar

Rezension zu "Das Quiz" von Julia Fürbaß

spannend, fesselnd, ein solider Psychothriller
Crazzoline_leserattevor einem Monat

Das Quiz hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Die Geschichte hat sich in eine völlig andere Richtung entwickelt, als ich es erwartet hätte. Während des Lesens hatte ich immer wieder Vermutungen, die sich dann als falsch herausgestellt haben. Ich hatte sehr viele Fragezeichen im Kopf, hatte im Verlauf mehrere Verdächtige. Als Leser*in stellt man sich mehrfach die Frage, was man übersehen hat und wie das Ganze funktionieren kann.
Ab einem bestimmten Punkt hatte ich dann eine Vermutung, die in die richtige Richtung ging.

Julia Fürbaß hat hier eine wirklich tolle Geschichte konstruiert. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Durch die wechselnden Perspektiven und auch die Zeitensprünge, bekommt man immer wieder Informationen, die man aber erst zu einem späteren Zeitpunkt richtig einordnen kann.
Erst in den letzten Kapiteln erkennt man das große Ganze.
Ich bin vom Aufbau des Buches so begeistert und hätte noch so viel dazu zu sagen, allerdings ist das schwer, ohne zu spoilern.

Deshalb, kurz und knackig mein Fazit: Lest dieses Buch! Es ist ganz sicher anders, als ihr es erwartet .

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Quiz (ISBN: B09V5JTF23)mapefues avatar

Rezension zu "Das Quiz" von Julia Fürbaß

Das Leben ist ein Rätsel
mapefuevor 2 Monaten

Eine haarsträubende Geschichte, die zu einem Kammerspiel taugt. Eine schwer geschädigte Marlene, die in verschiedenen Erlebensebenen, Zeitzonen und realen und eingebildeten Menschen zu einem therapeutischen Experiment „Das Quiz“ missbraucht wird.

Der Absatz auf Seite 187 hat mich am meisten beeindruckt: „…ihr Leben (Marlenes) war zu einer einzigen irritierenden Reise durch die Welt, die sie nicht mehr verstand, geworden. Ihre Gedächtnislücken zu hinterfragen, würde sie bestimmt vor das nächste Rätsel stellen.“
 Der Roman ist alles andere als leichte Kost, über mache Kapitel habe ich mir nur „diagonal lesend“ drüber geholfen.

Und zum Schluss taucht auch noch eine Nicole auf. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Quiz (ISBN: B09V5JTF23)Suszis avatar

Rezension zu "Das Quiz" von Julia Fürbaß

Unglaublich fesselnd und spannend bis zur letzten Zeile.
Suszivor 2 Monaten

Nachdem vor einem Jahr eine Frau in ihrer Umgebung überfallen wurde, igelt sich Marlene Fassberger immer mehr ein und meidet das Verlassen ihrer Wohnung bzw. Kontakte. Nur ihren Freund und ihre Putzfrau Dana lässt sie noch an sich heran. 

Eines Tages findet sie einen Flyer mit einem Gewinnspiel, „Das Quiz“, in ihrer Post und nimmt daran teil, denn was hat sie schon zu verlieren. 

Doch von Frage zu Frage werden diese intimer - wer auch immer dahinter steckt, scheint viele Details aus ihrem Leben zu kennen.... 

Was relativ normal und harmlos beginnt, entwickelt sich zunehmend zu einem Psychospiel. Genau wie Marlene zweifle ich an der Aufrichtigkeit ihrer Freunde und  suchte nach plausible Erklärungen. Das letztendlich alles anders als zu Beginn vermutet kommt, gibt der Handlung den gewissen Kick und macht das Buch so unglaublich spannend, das ich es kaum aus der Hand legen konnte. Auch die Auflösung ist stimmig und lässt keine Fragen offen. So muss ein Thriller sein! Klare Leseempfehlung! 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

"Das Quiz" ist der dritte Psychothriller von Julia Fürbaß. Bewerbt euch, wenn ihr für ein Gewinnspiel der etwas anderen Art bereit seid! "Das Quiz" beginnt harmlos als Flyer vor Marlenes Wohnungstür. Doch schon bald entpuppt es sich als dramatisches Verhör. Eines ist klar: "Das Quiz" kann nicht vorzeitig abgebrochen werden ... Es werden insgesamt 10 e-books unter allen Bewerber*innen verlost.

Hallo ihr Lieben!

Herzlich willkommen bei der Leserunde zu "Das Quiz"!

Ein Gewinnspiel der etwas anderen Art erwartet die Protagonistin Marlene Fassberger - und auch euch! Zuerst ahnt Marlene nichts Böses, als sie den Flyer für "Das Quiz" vor ihrer Wohnungstür findet. Doch je mehr Fragen sie beantwortet, desto intimer werden sie. Schon bald wird klar, dass es sich um kein gewöhnliches Gewinnspiel handelt ... und Marlene die einzige Teilnehmerin ist. Doch was ist der Gewinn?

Wenn ihr das erfahren wollt, bewerbt euch bei der Verlosung. Zu gewinnen gibt es 10 e-books im Wunschformat (epub oder mobi).

165 BeiträgeVerlosung beendet
Julia92s avatar
Letzter Beitrag von  Julia92vor 2 Monaten

Liebe Suszi!


Vielen Dank für deine Rezension! Es freut mich sehr, dass dir „Das Quiz“ gefallen hat!

Leserunde zu "Aller guten Dinge" von Julia Fürbaß. Gewinnt eines von zehn e-books!

Ich heiße euch herzlich zur Leserunde von "Aller guten Dinge" willkommen. In meinem neuen Psychothriller geht es um Jola und David - zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihre Wege treffen immer wieder aufeinander, bis eines Tages das Unerwartete über sie hereinbricht: Der Anfang vom Ende. Klingt spannend? Dann lasst euch die Chance auf ein gratis e-book nicht entgehen und bewerbt euch! Zu gewinnen gibt es 10 e-books im Wunschformat (epub oder mobi).

76 BeiträgeVerlosung beendet
Julia92s avatar
Letzter Beitrag von  Julia92vor einem Jahr

Entschuldige bitte die Verspätung meiner Antwort. Lovelybooks hat gestreikt ...

Deine Rezension habe ich mir durchgelesen, vielen Dank dafür! Es freut mich riesig, dass dir "Aller guten Dinge" gefallen hat!

Liebe lovelybooks-Community!


Hiermit lade ich euch recht herzlich zu meiner ersten Leserunde ein! Ich verlose zehn E-Books meines Thrillers "Negatio" und freue mich schon auf eure Bewerbungen!

Bewerbt euch für eines von zehn E-Book-Exemplaren, wenn ihr ...
- gerne Thriller lest ...
- fasziniert über die Abgründe der menschlichen Seele seid ...
- und wenn ihr euch dazu bereit erklärt, eine Rezension zu schreiben!


Hier ein kurzer Einblick:

> Mit einem Anruf fängt alles an ... Das glaubt er zumindest.
Das Böse versteckt sich oft dort, wo man es selbst am wenigsten erwartet.

Sie bekommen einen Anruf von jemandem, von dem Sie jahrelang nichts gehört haben.
Sie wissen nicht, was Sie davon halten sollen, entschließen sich aber dennoch dazu, ihm einen Besuch abzustatten. "Was soll schon passieren?", denken Sie sich.
Denselben Gedanken hat auch Sebastian Rietz und lässt damit einen wahrgewordenen Albtraum in seine Welt ...

Eigentlich hat er geglaubt, dass sein Leben vor fünf Jahren schon zerstört wurde. Aber als plötzlich der Tod seine Familie heimsucht, verfolgen ihn immer wieder schreckliche Träume. Sebastian ist auf der Suche nach Antworten, aber die wichtigste kann nur er sich selbst geben - und seine Schwester.<


Begleitet Sebastian auf einer Reise, die sein Leben verändern wird!
Wer ist für diese Wendung verantwortlich und: Was haben Träume mit all dem zu tun?


Die Bewerbungsfrist endet am 25.04.2019.
Die Bekanntgabe der Gewinner und der Versand der E-Books per Mail erfolgt am 26.04.2019.


Ich freue mich auf eure Meinungen und Rezensionen in Anschluss!

100 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
Hier auch nochmal sorry das ich es total verpeilt habe.
Hier meine Rezension die ich wortgleich auch auf Amazon, Weltbild und Bücher. de veröffentlicht habe.
Dauert aber noch mit Freischaltung

https://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Fürbaß/Negatio-2023467586-w/rezension/2156175123/

Zusätzliche Informationen

Julia Fürbaß wurde am 12. Juli 1992 in Bruck an der Mur (Österreich) geboren.

Julia Fürbaß im Netz:

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

von 27 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Julia Fürbaß?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks