Julia Fellinger

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(4)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Fettnäpfchenführer Norwegen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr in Norwegen

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschäftskultur Norwegen kompakt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Jahr in Norwegen

    Ein Jahr in Norwegen

    Rees

    Rezension zu "Ein Jahr in Norwegen" von Julia Fellinger

    Dieses Buch beschreibt Julias Jahr in Norwegen. Sie geht mit ihrem Lebenspartner , der in Norwegen eine Arztstelle auf dem Land angeboten bekommen hat, nach Høyanger, ein kleines Dorf in den Fijorden  . Vorgängig mussten beide einen dreimonatigen Norwegisch Sprachkurs absolvieren und dann ging es los. Julia schlägt sich ganz tapfer in diesem neuen Land und versucht sich auch in der Sprache und den neuen Gepflogenheiten. In Norwegen gibt es viele Feste zu feiern, die Menschen sind stolz auf ihr Land und es wird viel Fisch ...

    Mehr
    • 2
  • Norwegen - ein Land der Weite und Ruhe

    Ein Jahr in Norwegen

    CHRISSYTINA

    30. June 2015 um 15:18 Rezension zu "Ein Jahr in Norwegen" von Julia Fellinger

    Zum Inhalt: "Der Deutsche lebt, um zu arbeiten, Norweger hingegen arbeiten um zu leben. Das ist doch eigentlich viel schöner." Mit diesen Worten beschreibt Julia Fellinger treffend den Unterschied zwischen ihren Landsleuten und den gemütlichen, aber eher verschlossenen Norwegern. Die Autorin zieht mit ihrem Freund nach Norwegen, weil dieser dort eine Anstellung als Landarzt erhalten hatte. Sie selbst ist froh, ihrem stressigen Journalistenjob für eine Weile zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen. Und wo ginge das besser als im ...

    Mehr
  • Für Norwegen-Liebhaber und die, die es werden möchten

    Fettnäpfchenführer Norwegen

    Justin

    30. March 2015 um 14:54 Rezension zu "Fettnäpfchenführer Norwegen" von Julia Fellinger

    Lustig geschrieben, die Norweger werden von allen Seiten durchleuchtet, die Sitten und Bräuche gut in die Handlung eingebaut, Landschaft und Sprache kommen nicht zu kurz, alles in allem ist die Vielfältigkeit Norwegens in den unterhaltsamen Krimi-Plot eingeflochten. Wer Norwegen liebt, findet hier die Bestätigung seiner Beobachtungen. Wer das Land kennen lernen möchte, erfährt hier No Gos und wichtige Hinweise. 

  • God bok – Gutes Buch!

    Ein Jahr in Norwegen

    LettersFromJuliet

    30. March 2015 um 10:52 Rezension zu "Ein Jahr in Norwegen" von Julia Fellinger

    Meine Meinung Bislang stand Norwegen nicht auf meine Liste mit Reisezielen. Generell haben mich die skandinavischen Länder nie wirklich gereizt und ich habe gehofft, dass mir Julia Fellinger dieses Land etwas näherbringen kann. Das Buch ist unterteilt in 12 Monate und es startet direkt mit der Ankunft in dem kleinen Ort Hoyanger im Sognefjord. Ähm, wo ist das? Es liegt ca. 3 Autostunden nördlich von Bergen und ohne eine Fähre wäre man aufgeschmissen. Julias Freund Hermann hat hier eine Stelle als Arzt bekommen und da sie sowieso ...

    Mehr
  • ein gutes Buch

    Ein Jahr in Norwegen

    wikiauslandde

    09. March 2015 um 21:08 Rezension zu "Ein Jahr in Norwegen" von Julia Fellinger

    Die Autorin Julia Fellinger zog mit ihrem Freund Hermann nach Norwegen. Herman beginnt als Arzt im abgelegenen Ort Hoyanger im Sognefjord. In Deutschland war die Autorin eine gestresste Journalistin und fängt nun ein neues Leben an. Julia Fellinger jobbt zuerst Teil zeit in der Dorfbibliothek, danach wird Sie für die Schulbibliothek zuständig und gibt sogar Deutschunterricht. Schließlich zieht sie zum Studium nach Bergen, bildet sich nebenbei noch weiter zum Tourismusführer, bricht dann aber ihr Studium für ein Volontariat in ...

    Mehr
  • Tolles Buch, um die Norweger kennenzulernen und um Peinlichkeiten zu vermeiden.

    Fettnäpfchenführer Norwegen

    wikiauslandde

    21. October 2014 um 20:50 Rezension zu "Fettnäpfchenführer Norwegen" von Julia Fellinger

    Die Autorin schöpft aus Ihren Erfahrungen als Deutsche in Norwegen und gibt diese als wichtige Tipps zum Verhalten und für Kommunikation weiter an den Leser. Die Autorin Julia Fellinger lebt seit 1999 in Norwegen und scheint schon von Anfang an die Fettnäpfchen, ihre Erfahrungen mit der norwegischen Mentalität, Umgangsformen gesammelt zu haben. Dazu gibt das Buch Einblick in das tägliche Leben in Norwegen. Ein weiterer Pluspunkt: Man lernt noch etwas Norwegisch durch die integrierten kurzen Gespräche. Die Handlung im Buch ist, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks