Julia Fischer

 4,2 Sterne bei 910 Bewertungen
Autor*in von Die Galerie der Düfte, Der Salon. Wunder einer neuen Zeit und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julia Fischer (© Dieter Nothhaft / Quelle: Autor)

Lebenslauf

Julia Fischer, seit vielen Jahren feste Stimme des Bayerischen Rundfunks, hat ihren ersten Roman geschrieben. Eine nachdenkliche, leise Liebesgeschichte, voller Hoffnung und Humor, die am 1.Oktober bei KNAUR erscheint. Die Mutter dreier Kinder und Tochter des Komödienstadel-Regisseurs Olf Fischer, die mit ihrer Familie in München lebt, hat schon als Kind auf Pumuckel-Schallplatten und im Kinderfunk mitgewirkt, später den Beruf der Schauspielerin ergriffen, sowie verschiedene Magazine im Bayerischen Fernsehen moderiert. In den letzten Jahren kamen unzählige Hörbuchproduktionen für namhafte Verlage dazu, und so liegt es nahe, dass ihr Roman „Sehnsucht auf blauem Papier“, zeitgleich auch als Hörbuch erscheint.

Neue Bücher

Cover des Buches Breitseite (ISBN: 9783869526058)

Breitseite

 (1)
Neu erschienen am 02.05.2024 als Hörbuch bei OSTERWOLDaudio.
Cover des Buches Geschwister als Team (ISBN: 9783844552713)

Geschwister als Team

Erscheint am 23.06.2024 als Hörbuch bei Der Hörverlag.
Cover des Buches Wunder einer neuen Zeit (ISBN: 9783404193455)

Wunder einer neuen Zeit

Erscheint am 25.07.2024 als Taschenbuch bei Lübbe.
Cover des Buches Späte Ernte (ISBN: 9783844937343)

Späte Ernte

Neu erschienen am 29.02.2024 als Hörbuch bei TIDE exklusiv.

Alle Bücher von Julia Fischer

Cover des Buches Der Salon. Wunder einer neuen Zeit (ISBN: 9783785727607)

Der Salon. Wunder einer neuen Zeit

 (60)
Erschienen am 24.02.2022
Cover des Buches Die Galerie der Düfte (ISBN: 9783426518717)

Die Galerie der Düfte

 (62)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Der Salon (ISBN: 9783785728109)

Der Salon

 (39)
Erschienen am 24.11.2022
Cover des Buches Der Geschmack unseres Lebens (ISBN: 9783426226827)

Der Geschmack unseres Lebens

 (35)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Die Fäden des Glücks (ISBN: 9783426226551)

Die Fäden des Glücks

 (34)
Erschienen am 03.04.2018
Cover des Buches Sehnsucht auf blauem Papier (ISBN: 9783426515570)

Sehnsucht auf blauem Papier

 (29)
Erschienen am 02.11.2015
Cover des Buches Affengesellschaft (ISBN: 9783518241332)

Affengesellschaft

 (0)
Erschienen am 06.06.2018

Neue Rezensionen zu Julia Fischer

Cover des Buches Teuflische Versprechen (ISBN: 9783956390524)
rose7474s avatar

Rezension zu "Teuflische Versprechen" von Andreas Franz

Teuflische Versprechen
rose7474vor 20 Tagen

Vor langer Zeit habe ich einige Krimis von Andreas Franz gelesen, die mir gut gefallen haben. 

Dieses Hörbuch war sehr gut gesprochen und konnte mich gleich fesseln. Es war ein spannender Krimi mit brisantem Thema, was leider noch immer aktuell ist. Menschenhandel, Prostitution, organisiertes Verbrechen und Korruption kann leider wohl nie vollständig bekämpft werden. 

Es gab ein paar kleinere Längen sonst aber sehr empfehlenswert. Daher 4 Sterne von mir. 


Cover des Buches Agatha Raisin und der tote Kaplan (ISBN: 9783955679859)
oszillierens avatar

Rezension zu "Agatha Raisin und der tote Kaplan" von M. C. Beaton

Amüsant-unterhaltsamer Cosy-Krimi - nicht mehr, nicht weniger.
oszillierenvor 2 Monaten

Im 13. Teil der Serie ermittelt Agatha Raisin im Mordfall eines Geistlichen, der im Dorf – und, wie sich später herausstellt, auch andernorts – eher als Weiberheld bekannt war, als dafür, dem Herrgott zu dienen. Privat ist bei Agatha auch so einiges los (Stichwort: Männergeschichten), und ich mochte, wie charmant und unterhaltsam sich diese Nebenhandlungen um den eigentlichen Plot schmiegen. 

Dies ist meine erste wirkliche Begegnung mit Agatha, nachdem ich einmal eine Folge der TV-Serie gesehen hatte. Auch die Buch-Agatha kommt exzentrisch, eigensinnig und forsch daher, was mir total gut gefallen hat. Wirklich mal eine andere Art von Ermittler/in, die nicht nur Ü50, emotional und grimmig ist, sondern auch mal falschliegen darf. 

Eigentlich gibt es nur 2 Dinge, die mich am Hörbuch von „Der tote Kaplan“ gestört haben: 

  • Agatha ist mir zu bieder, bigott und verkrampft. Man merkt, dass das Buch schon Jahrzehnte auf dem Buckel hat. 
  • Die Hörbuchinterpretin liest auf eine sehr klassische, manierierte Weise, die mir nicht gefallen hat. An ihre Überbetonung und rollende Rs konnte ich mich nicht gewöhnen. Das ist wohl Geschmackssache, schmälerte bei mir aber sehr den Hörgenuss. 

Fazit: 3 Sterne für meinen ersten Agatha Raisin-Fall. Ich werde mir sicher noch den ein oder anderen vornehmen, aber dann die Buchversion – definitiv nicht als Hörbuch.

Cover des Buches Schattwald (ISBN: 9783956390708)
Das_Lesedings avatar

Rezension zu "Schattwald" von Barbara Dribbusch

leider oberflächlich
Das_Lesedingvor 3 Monaten

Inhalt:
Nach dem Tod der Großmutter reist Anna nach Linz und findet bei der Regelung des Nachlasses alte Tagebücher, welche ein Geheimnis bergen…

Stil:
Die Geschichte in zwei Zeiten zu schreiben ist gut gelungen, auch die unterschiedlichen Stimmen passen perfekt. Julia Fischer verkörpert die Geschichte von Anne in der Gegenwart und Axel Wostry spricht düster die Stimme der Vergangenheit in 1943. Der Aufbau ist spannend und geschichtsträchtig, wobei die Details – gerade im Sanatorium, zu Hitlers Zeiten – noch besser dargestellt werden könnten. So ist es leider doch etwas oberflächlich und es wirkt zu locker. Die Handlungen in 2014 sind stellenweise vorhersehbar und damit verliert sich die Dramatik der Situation.

Charaktere:
Leider stecken sie zu sehr in ihren Rollen fest. Es ist schnell klar, wie die Figuren handeln, was sie verheimlichen und wo sie hinwollen. Hier wäre mehr Abwechslung und Tiefgang schöner gewesen.

Cover:
Das Cover wirkt mystisch, passt aber nicht zwingend zur Geschichte. Einzig das alte Haus mit der jungen Frau im Vordergrund lässt erahnen, worum es gehen könnte.

Fazit:
Eine Familiengeschichte mit Historien- und Krimicharakter, welche stellenweise zu oberflächlich ist, daher nur 3 Sterne. Eine Hörempfehlung geht an jeden, der gerne Familiengeschichten zum Thema drittes Reich mag.

Gespräche aus der Community

Ein warmherziger Italienroman, der seine Leser ins herbstliche Piemont entführt: Trüffel, Wein undHaselnüsse, Slow Food und köstliche Schokoladenkreationen. Eine bittersüße Liebesgeschichte, ein tragischer Tod und der Kampf um Heimat und Familie. Von kulinarisch bis tragisch, von romantisch bis komisch und mehr leise als laut. 

1.494 BeiträgeVerlosung beendet
juliafischers avatar
Letzter Beitrag von  juliafischervor 4 Jahren

Ganz lieben Dank fürs Rezensieren!!! 😍

Liebe Lovelybooks-Community,

"Die Fäden des Glücks" erscheint offiziell am 3. April und ich würde gerne mit euch in eine Leserunde gehen, die ich wie immer intensiv begleite. Diesmal erzähle ich von meiner Recherche in Turin und zeige Fotos der wunderschönen, jungen und lebendigen Barockstadt.
Euch erwartet eine leise Liebesgeschichte, mein detailfreudiger Sprachstil, ein wenig Komödie, kaum Tragödie, aber dafür viel Gefühl. Und weil meine Hauptfigur diesmal eine Damenschneiderin ist, die an der Turiner Oper groß geworden ist - einem Ort, an dem Frauen Raum einnehmen - sprechen wir auch über das weibliche Selbstbild und die Frage, warum so viele von uns die beste Freundin, Tochter oder Mutter schön finden, aber nicht sich selbst.
Die Bewerbung läuft bis 3.April, ich hoffe, ihr seid nicht alle im Osterurlaub und habt Lust auf jede Menge Romantik und, ja, ein modernes Märchen.
Eure Julia Fischer
1.176 BeiträgeVerlosung beendet
juliafischers avatar
Letzter Beitrag von  juliafischervor 6 Jahren
Ich danke dir, dass du dabei warst und ganz besonders natürlich fürs Rezensieren. Das ist für uns Autoren einfach wichtig, weil man nur so da draußen im großen Teich überhaupt wahrgenommen wird. Ein "Wiederlesen" würde mich freuen und erneuter Austausch. :-)
Liebe LovelyBooks-Lese und Hörfreunde,

meine 'Blaue Sehnsucht' kam letzten Herbst als HC in den Buchhandel und tritt jetzt nocheinmal mit neuem Cover als Taschenbuch an.  Eine kleine leise Liebesgeschichte im Umfeld der Alternativmedizin, zwischen nachdenklich und heiter, mit einem Hauch magischer´m Realismus.

 Da wir letztes Jahr bereits eine tolle Leserunde für diesen Titel hatten, wollte ich fragen, ob diesmal  vielleicht jemand Lust auf das HÖRBUCH hätte?

Der audio media Verlag verschickt 10 Hörbücher an Hörfans und da ich als   Sprecherin des Bayerischen Rundfunks und im Bereich Hörbuch tätig bin (ganz lange Liste, z.B. Andreas Franz Krimis u.v.a.) habe ich meinen ersten eigenen Roman natürlich auch selbst eingelesen. Ich kann also für die, die es interessiert, in unserer HÖRRUNDE sowohl zum Buch, als auch zu den Aufnahmen etwas erzählen.

Ich würde es gerne unkompliziert halten und keine Themen vorgeben oder Hörabschnitte einteilen. Ein zwangloser Austausch wäre schön und über Rezensionen freue ich mich natürlich auch.

Herzliche Grüße
Eure Julia Fischer

578 BeiträgeVerlosung beendet
silvandys avatar
Letzter Beitrag von  silvandyvor 8 Jahren
Liebe Julia, ich bin leider etwas später dran, aber das hatte familiäre Gründe. Vielen lieben Dank, dass ich dein Hörbuch mithören durfte! Ich war begeistert. Hier meine Rezi, die ich auch noch auf Amazon usw stellen werde: http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Fischer/Sehnsucht-auf-blauem-Papier-1107011253-w/rezension/1229694543/ LG Silvandy

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks