Neuer Beitrag

juliafischer

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Community,

"Die Fäden des Glücks" erscheint offiziell am 3. April und ich würde gerne mit euch in eine Leserunde gehen, die ich wie immer intensiv begleite. Diesmal erzähle ich von meiner Recherche in Turin und zeige Fotos der wunderschönen, jungen und lebendigen Barockstadt.
Euch erwartet eine leise Liebesgeschichte, mein detailfreudiger Sprachstil, ein wenig Komödie, kaum Tragödie, aber dafür viel Gefühl. Und weil meine Hauptfigur diesmal eine Damenschneiderin ist, die an der Turiner Oper groß geworden ist - einem Ort, an dem Frauen Raum einnehmen - sprechen wir auch über das weibliche Selbstbild und die Frage, warum so viele von uns die beste Freundin, Tochter oder Mutter schön finden, aber nicht sich selbst.
Die Bewerbung läuft bis 3.April, ich hoffe, ihr seid nicht alle im Osterurlaub und habt Lust auf jede Menge Romantik und, ja, ein modernes Märchen.
Eure Julia Fischer

Autor: Julia Fischer
Buch: Die Fäden des Glücks
5 Fotos

juliafischer

vor 6 Monaten

Taryn Brumfitt, "Embrace - Du bist schön"

Wer kennt die Dokumentation von Taryn Brumfitt? Eine berührende Reise um die Welt, auf der Suche nach Antworten auf die Frage: Warum hadern so viele Frauen mit ihrem Aussehen? Was steckt hinter der oft verzerrten Selbstwahrnehmung? Taryn hatte sich nach ihrer Schwangerschaft mit Bodybuilding gestählt, einen Wettbewerb gewonnen und festgestellt: das war es alles nicht wert. Nachdem sie ihren schönen, weichen Körper - den im Normalmodus - später auf Facebook gezeigt hat, ging ein Sturm los. Ganz viel Zuspruch, erschütternde Lebensgeschichten, die ihr offenbart wurden und natürlich auch Häme. Da entschied Taryn loszuziehen und Frauen überall auf der Welt zu interviewen. Ich habe die Doku letztes Jahr mit meiner Tochter (17) gesehen und wir reden heute noch darüber. Sie rüttelt auf und versöhnt.
https://www.zdf.de/gesellschaft/ml-mona-lisa/embrace-du-bist-schoen-nora-tschirner-100.html

Julia_16

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt interessant. Ich bewerbe mich für ein Print.

Beiträge danach
1,167 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

milkysilvermoon

vor 4 Monaten

Szene 37 - 49
Beitrag einblenden

Euridike schreibt:
Die doppelten Kleider, das war wirklich eine gute Idee. Obwohl ich Louisa nicht so schlimm finde wie Beatrice und irgendwie hatte sie auch zu Daniele gepasst. Auf jeden Fall besser wie Carlotta. Da bin ich froh, dass Du für sie Vincenzo ausgesucht hast.

Luisa hat auch nicht richtig zu Daniele gepasst. Sie ist sehr oberflächlich und materiell orientiert. Ich bin froh, dass beide nicht mehr zusammengekommen sind und er stattdessen die Anwältin liebt. Sie scheint mir sympathischer zu sein und hat auch wohl nicht sehr viel Ähnlichkeit mit Luisa.

milkysilvermoon

vor 4 Monaten

Epilog
Beitrag einblenden

juliafischer schreibt:
Hättest du einen älteren Vincenzo auch akzeptiert? Ich bin da wirklich neugierig, wie die Leser/innen es sehen.

So wie Vincenzo in dem Roman beschrieben wird, kommt er mir auch mindestens zehn Jahre älter vor. Mich hätte es nicht gestört, wenn Daniele und Carlotta 34 Jahre und Vincenzo 60 Jahre alt gewesen wären, im Gegenteil. Aber die neu eingearbeiteten Szenen finde ich trotzdem gut.

milkysilvermoon

vor 4 Monaten

Epilog
Beitrag einblenden

Ich habe jetzt auch den Epilog gelesen. Inhaltlich hätte ich den nicht mehr gebraucht, weil außer der Info, dass Carlotta jetzt ihren Traum vom Reisen ausleben kann, nicht viel drinstand, was man als Leser wissen muss. Trotzdem fand auch ich es aber schön, dass die Geschichte nicht so abrupt geendet ist. Man hatte etwas Zeit, sich von den Personen zu "verabschieden".

Das Nachwort fand ich sehr interessant. Insgesamt hat es zusammen mit der Geschichte richtig Lust auf Turin gemacht, wo ich leider noch nie war. Jetzt ist die Stadt aber definitiv auf meiner Liste der Reiseziele gelandet.

Alles in allem fand ich den Roman toll. Danke, dass ich Gelegenheit dazu hatte, "Die Fäden des Glücks" zu lesen. Auch die vielen Zusatzinfos und die ganzen Fotos hier bei Lovelybooks waren super.

milkysilvermoon

vor 4 Monaten

Epilog

Liebe Julia,

hier nun noch der Link zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Fischer/Die-F%C3%A4den-des-Gl%C3%BCcks-1505830032-w/rezension/1570766233/?selektiert=1570604098

Ich habe sie auch schon bei anderen Buchportalen (Goodreads, Lesejury, Wasliestdu usw.) geteilt. Außerdem stelle ich die Rezension noch bei Amazon.de ein.

Ich wünsche viel Erfolg beim nächsten Buchprojekt und hoffe, man liest sich mal wieder. ;-)

juliafischer

vor 4 Monaten

Epilog
@milkysilvermoon

Liebe milkysilvermoon,
du hast recht, der Epilog ist ein Ausklingen, wobei er mir auch Gelegenheit gegeben hat, Signora Petroloni nochmal aufzunehmen, die uns doch immerhin einen ganzen Tag lang durch Turin begleitet hat.
Was die Vorhersehbarkeit betrifft, so finde ich sie nicht schlimm in Filmen/Romanen, wenn die Motivationen der Protagonisten für mich stimmig sind. Wobei eine richtig große Überraschung à la Sixth Sense natürlich auch mal nicht schlecht wäre....

juliafischer

vor 4 Monaten

Epilog
@milkysilvermoon

Sie sind ja beide recht reife Figuren, Vincenzo und Carlotta, was daran liegt, dass sie beide früh Verantwortung übernommen haben. Damit sind sie mir selbst sehr ähnlich und auch der "Heldin" meiner nächsten Geschichte. Deshalb ist ein Gegengewicht wie Susa oder Mimi ganz gut.

juliafischer

vor 4 Monaten

Epilog
@milkysilvermoon

Ich danke dir, dass du dabei warst und ganz besonders natürlich fürs Rezensieren. Das ist für uns Autoren einfach wichtig, weil man nur so da draußen im großen Teich überhaupt wahrgenommen wird. Ein "Wiederlesen" würde mich freuen und erneuter Austausch. :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.