Julia Ginsbach

 4,5 Sterne bei 263 Bewertungen

Lebenslauf

Farben, Pinsel und Papier gehörten von jeher zu den wichtigsten Dingen im Umfeld von Julia Ginsbach. Seitdem ihr erster "Kopffüßler" entstand, gehört das Zeichnen unverzichtbar zu ihrem Leben. Julia Ginsbach wurde 1963 in Darmstadt geboren und studierte Kunst; Musik und Germanistik in Heidelberg. Mit einer Arbeit am Frankfurter Institut für Kinder- und Jugendbuchforschung schloss sie ihre Studien ab. Heute lebt sie in einem Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern und illustriert am liebsten Kinderbücher.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Tafiti (Band 22) - Pinsel unter Verdacht (ISBN: 9783743219762)

Tafiti (Band 22) - Pinsel unter Verdacht

Erscheint am 10.09.2024 als Gebundenes Buch bei Loewe.

Alle Bücher von Julia Ginsbach

Cover des Buches Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein (ISBN: 9783732005260)

Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein

 (15)
Erschienen am 14.12.2015
Cover des Buches Stups, der kleine Osterhase (ISBN: 9783815742273)

Stups, der kleine Osterhase

 (8)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Tafiti und das Riesenbaby (ISBN: 9783732005277)

Tafiti und das Riesenbaby

 (7)
Erschienen am 14.12.2015
Cover des Buches Tafiti und der Honigfrechdachs (Band 7) (ISBN: 9783785581889)

Tafiti und der Honigfrechdachs (Band 7)

 (7)
Erschienen am 08.03.2016
Cover des Buches Das große Tafiti-Wimmelbuch (ISBN: 9783785584644)

Das große Tafiti-Wimmelbuch

 (6)
Erschienen am 14.08.2017
Cover des Buches Willkommen auf dem Sonnenhof! (ISBN: 9783785578049)

Willkommen auf dem Sonnenhof!

 (6)
Erschienen am 10.03.2014

Neue Rezensionen zu Julia Ginsbach

Cover des Buches Nein, mit Fremden geh ich nicht! (ISBN: 9783570154373)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Nein, mit Fremden geh ich nicht!" von Veronica Ferres

sehr wichtig
Tilman_Schneidervor 4 Tagen

Ein wichtiges Buch, zu einem wichtigen Thema! Die erfolgreiche und beliebte Schauspielerin Veronica Ferres, gibt Kindern seit Jahren eine Stimme und hilft mit, in verschiedenen Organisationen. Das Buch ist toll gemacht und erzählt mit guten Bildern, wie wichtig es ist, dass Kinder aufpassen und das man ihnen eben  beibringt, bei Fremden höchste Vorsicht walten zu lassen.

Cover des Buches Oceankids (Das musikalische Bilderbuch mit Geschichte und Musik zum Streamen) (ISBN: 9783219120219)
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Oceankids (Das musikalische Bilderbuch mit Geschichte und Musik zum Streamen)" von Julia Ginsbach

Ein absolut großartiges und wertvolles Buch. Ein musikalisches Umweltmärchen
Kinderbuchkistevor 19 Tagen

Auf euch wartet ein unterhaltsames, ereignisreiches, starkes und sehr informatives Bilderbuch zum Thema 

Umwelt- und Meeresschutz

eine kleine Nixe und ihr Freund der Wal treffen auf Kinder in aller Welt, die sich für den Schutz des Meeres einsetzten

ein Thema, das in jeder Kultur, in jedem Land aktuell ist

Ein musikalisches Märchen

- mit Download zu Musik & Hörbuch-

für Kinder ab 4 Jahren


Vorab:

Ich bin eigentlich immer für das Bilderbuch und fürs Vorlesen, wenn es um die Wahl geht ob Buch oder Hörbuch, doch hier muss man nicht wählen, hier bekommt man beides und ich lege euch sehr ans Herz das musikalische Märchen, erzählt von Katharina Thalbach mit musikalischer Untermalung und Musik von den Nixen auch zu downloaden. Es ist so, so wundervoll. Man wird sofort von den Klängen der Violinen, Viola und des Cellos eingefangen, umhüllt und wie von Wellen durch die Geschichte getragen.

Die besonderen Klänge schaffen Ruhe und Aufmerksamkeit zugleich. Es ist ganz erstaunlich wie sehr die Kinder (und auch wir Erwachsenen) einerseits völlig abschalten und andererseits sehr fokussiert und aufmerksam zuhören können.

Neben den sanften und zugleich intensiven Klängen ist es Katharina Thalbachs Stimmenvielfalt die einen durch die Geschichte trägt. Wer Hörbücher, denen sie ihre Stimme geliehen hat kennt, der weiß ,mit welcher Leidenschaft sie jeder Figur ihren eigenen Charakter verleiht und mit viel Feingefühl die jeweiligen Stimmungen transportiert. Genauso erleben wir es auch hier.


Die Verschmutzung der Meere nimmt immer weiter zu, obwohl es viele Organisationen und Privatleute gibt, die sich dem Schutz der Meere widmen und viel tun, um aufzuklären und aufzuräumen.

Die Nixen und Julia Ginsbach haben sich in diesem einzigartigen und ganz wundervollem Bilderbuch genau diesem Thema angenommen. Sie erzählen die Geschichte einer kleinen Nixe, die sich fast in einem alten Fischernetz verfangen hätte und sich zugleich in einem riesigen Müllfeld wiederfindet. 

So kann das nicht weitergehen. Sie kann es nicht länger hinnehmen, dass das Meer von den Menschen vermüllt wird. Gemeinsam mit ihrem Freund dem Wal macht sie sich auf, um mit den Menschen über die Vermüllung zu sprechen.

Auf ihrer Mission treffen sie immer wieder auf Kinder, die sich bereits mit unterschiedlichen Aktivitäten und Projekten für den Schutz des Meeres und der Gewässer vor Ort einsetzten. Es ist ein wertvolles und bereicherndes Aufeinandertreffen von Menschen in aller Welt, aus allen Kulturen.

Zuerst treffen sie auf Johnny, der tagtäglich am Strand den Müll aufsammelt, den andere achtlos weggeworfen haben, oder der angeschwemmt wurde. Der Wal und die kleine Nixe finden es toll, wie Johnny sich für den Schutz des Meeres einsetzt. 

"Ja, ein Leben ohne Plastik, ein Leben ohne Müll, ein Leben mit Verantwortung, das ist es was ich will!" (Zitat) berichtet Johnny und hat auch noch eine musikalische Botschaft, die er in einem Rapp-Song verpackt hat.

Am liebsten wäre Johnny "ein megacooler Rapper, dem alle zuhören, wenn er seine Botschaft in die Welt hinaus rappt."(Zitat)

Für den Wal ist Johnny ein Ozeankind doch das Wort "Oceankids" , das Johnny in seinem Song verwendet klingt noch viel besser und ist international. Die kleine Nixe und ihr Freund der Wal sind sich einig so, wie Johnny wird es noch viele andere Kinder (Oceankids) geben, die Ideen haben, wie wir diese Müllkatastrophe eindämmen können.

Sie tauchen wieder ab und als sie nach einiger Zeit wieder auftauchen, finden sie sich in eine Art kleinen Fluss wieder. Von einer Brücke baumeln vier Menschenbeine. Hier lernen der Wal und die kleine Nixe Ornella und Antonio kennen, die der Müllverschmutzung ebenfalls den Kampf angesagt haben. Auch sie fischen mit ihren Keschern Müll aus dem Fluss, doch das ist noch nicht alles. Sie trinken ihre Limonade aus wieder verwertbaren Glasflaschen und statt Plastikstrohalmen verwenden sie ....

Eine tolle Idee, die Nixe und Wal mit auf ihre Reise nehmen. Bevor es weitergeht, singen auch Ornella und Antonio das Lied der Oceankids, das im Laufe der Geschichte immer wieder ergänzt und gesungen wird.

Eine tolle Idee hat auch die kleine Mei-Ming, die aus alten Plastikbändern wunderschöne Körbe flechtet. Doch das ist noch nicht alles, denn gemeinsam mit ihrer Mutter stellt sie Duschseife und festes Shampoo mit wohlriechenden Blüten her. Feste Seifen und festes Shampoo statt Duschgel- und Shampooflaschen, das ist eine tolle Idee, ein tolles Projekt, das Schule machen sollte.

Ebenfalls eine tolle Idee haben Maria und Miguel, die aus alten Kronkorken und Deckeln kleine Musikinstrumente wie Kastagnetten und Rasseln basteln, was bestimmt jeden inspiriert es nachzumachen.

Durch Julia Ginsbachs wundervolle Illustrationen sieht man sehr genau, wie es gehen kann.

Ebenfalls tolle Ideen zum Nachmachen haben 4 Mädchen, die aus alter Kleidung neue Kleider nähen und aus alten Fahrradschläuchen und CDs neue schöne Dinge machen.

Und auch wenn das wirklich toll ist und zum Nachmachen einlädt, ist das, was sie noch zu erzählen haben unglaublich wichtig zu wissen. Sie berichten von Kleiderfabriken, die die Luft verpesten und von giftigen Stoffen, die ins Wasser gelangen und sogar das Trinkwasser ungenießbar machen. Es ist so wichtig, Kinder schon frühzeitig für diese Thematik zu sensibilisieren, und so ist die Mission der kleinen Nixe und ihrem Freund dem Wal in vielerlei Hinsicht unglaublich wertvoll, bereichernd und inspirierend.

Inspiration geht aber nicht nur von den Kindern aus, denen die beiden auf ihrer Reise begegnen. 

Es gibt auch auf Erwachsene, die dem Müll den Kampf ansagen. Mei-Mings Mutter zählt hier genauso dazu wie ein Kapitän, der ein ganz besonderes Schiff gebaut hat. Sein Schiff, das eine Art Staubsauger hat, mit dem es den Müll im Meer aufsaugen kann, der dann später in die Wiederverwertung kommen bzw. zum Upcycling genutzt werden kann.


Die kleine Nixe und der Wal sind viel herumgekommen und haben viele tolle Menschen kennengelernt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, der Vermüllung den Kampf anzusagen. 

"Wir lieben, was wir kennen, und wir schützen, was wir lieben!"(Zitat) Dieser Satz ist so wichtig und richtig und eine starke Botschaft an alle, die diese Geschichte von den Oceankids miterleben.

Durch immer wieder eingefügte Strophen des Oceankids-Songs werden weitere Botschaften transportiert, die gerade durch die Reime sehr eingängig sind.

So heißt es zum Beispiel zum Schluss:

"Sei ein Held,

rette die Welt,

damit sie dir und mir noch Lange gefällt......" (Zitat)

Für Kinder, die dieser Geschichte folgen, sind die Oceankids bestimmt ein Vorbild und Inspiration zugleich. Egal ob am Meer oder einem Fluss, oder einfach nur im Alltag, jeder kann so viel tun, um der Vermüllung entgegenzuwirken. Die Oceankids vermeiden, es Plastik zu verwenden. Sie haben kreative Ideen für Alternativen und viele gestalten aus Müll neue Dinge. Die kleine Nixe und der Wal können nicht alle Oceankids aufspüren, sind sich aber sicher, dass es ganz, ganz viele Menschen gibt, die sich tatkräftig für die Rettung der Meere und der Umwelt im allgemeinen einsetzten, und mit diesem Buch werden es bestimmt noch ganz viel mehr.

Werde auch du Oceankid. "Oceankids - Unsere Stimmen für das Meer".


Ich glaube, niemand kann sich so richtig vorstellen, wie viel Müll in jeder Sekunde in unsere Gewässer gelangt. Und wie viel Müll man gerade an den Stränden auf der ganzen Welt angeschwemmt wird, wird man auch erst verstehen, wenn man es selbst gesehen hat, doch die Geschichte ist so ausdrucksstark und nachhallend, dass man versteht und begreift, dass jeder etwas tun kann, damit die Welt wieder sauberer wird.

Müllvermeidung, insbesondere Plastikmüll-Vermeidung ist hier ein ganz großer Bereich für den wir sensibilisieren müssen.

Es gibt so einige wundervolle Bilderbücher, die sich dieser Thematik widmen, doch angesichts der Wichtigkeit sind es leider noch viel, viel zu wenige.

Umso schöner, dass es "Oceankids - Unsere Stimmen für das Meer" von den Nixen und Julia Ginsbach gibt, das mit einer ganz bezaubernden Rahmengeschichte (von der ich hier ganz bewusst nicht viel erzählt habe) und vielen Begegnungen für dieses Thema sensibilisiert und brennt.

Julia Ginsbach hat hier Bilderwelten erschaffen, die einen ganz tief mit in die Begegnungen hinein nimmt und aus denen wir mit ganz vielen Eindrücken und viel Inspiration wieder hinausgehen. Ihre Illustrationen wimmeln nur so von kleinen Details. Sie sind sehr lebendig und nahbar, lassen mitfühlen, aber auch mit lachen. Sie spiegeln das Geschehen, erzählen kleine Randgeschichten und vermitteln sehr eindrucksvoll die Tragweite der Müllverschmutzung.

Die kleine Nixe und der Wal als Entdecker sind Figuren, die uns sofort ans Herz wachsen, wie auch alle anderen, die wir im Laufe der Zeit kennenlernen dürfen.

Inhaltlich und konzeptionell 

ist zu sagen, man erlebt eine wundervolle, abenteuerlich spannende Geschichte mit vielen Begegnungen, Informationen und Botschaften, die auch in einen Rapp-Text eingebunden sind. Diese Textzeilen sind in Blau und fett gedruckt und stechen sofort heraus. Zudem sind sie mit einem Notenschlüssel + Nummer gekennzeichnet, damit man sie im Titelverzeichnis im Anhang wiederfinden kann.

Das wiederum kann bei der Hörbuch Maske wiedergefunden und so gezielt angesteuert werden.

Der musikalische Hörbuch-Download besteht aus zwei Teilen zum einen die von Katharina Thalbach so wundervoll erzählte Geschichte untermalt und ergänzt mit Musik vom Streichquartett die Nixen und zum anderen nur die musikalische Geschichte ohne Erzählung. Natürlich ist auch Johnnys Rapp vertreten.

Die Mischung von klassischen und poppigen musikalischen Elementen ist einfach fantastisch. Die Nixen schaffen absolut sphärische Stimmungen, die sehr gezielt dramaturgisch die Erzählung musikalisch verstärken. Gerade wenn es in der Geschichte dramatisch / tragisch wird, oder auf etwas aufmerksam gemacht werden soll, unterstütz die Musik und gibt ein Gefühl für die Wichtigkeit.

Da die Geschichte sehr viel zu erzählen hat, sollte man sich beim Vorlesen Zeit lassen und je nach Alter vielleicht auch Pausen einlegen.

Zielgruppe sind Kinder im Vor- und Grundschulalter, es gibt aber durchaus Kinder jüngeren Alters (ab 4 Jahren), die schon begeistert mitlauschen.

Es gibt viele Möglichkeiten Buch und Hörbuch parallel zu nutzen.

Durch beide Angebote können Kinder, die selbst noch nicht lesen können auch ohne Vorlesende in die Geschichte eintauchen. Sie können in den Bilderwelten wandeln und sich dazu das musikalische Hörbuch anhören. Das musikalische Hörbuch ist aber auch ohne die Bilder im Buch ein Erlebnis und eignet sich ideal, um den Tag ausklingen zu lassen, da die Musik einen besonderen Zauber hat.

Cover des Buches Stups, der kleine Osterhase (ISBN: 9783815742273)
papa.hirsch.liests avatar

Rezension zu "Stups, der kleine Osterhase" von Rolf Zuckowski

Nettes Osterbuch
papa.hirsch.liestvor 3 Monaten

🦊 ab 12 Monaten

📄 16 Seiten

💶 8,00 Euro

📖 Coppenrath Verlag @coppenrathverlag

🖊️ Rolf Zuckowski @der_wahre_rolf_zuckowski

🎨 Julia Ginsbach @juleginsbach

⁉️ Osterbuch


🦌Worum geht es?🦌


Im Buch geht es um das gleichnamige Kinderlied von Rolf Zuckowski, in Szene gesetzt, durch fröhliche und farbenfrohe Illustrationen. 



🦌Mein Eindruck:🦌


Das Kinderlied kennt und liebt bestimmt jeder von Euch. Doch wusstet ihr auch welche Szenen sich hinter den jeweiligen Strophen verbergen und vor allem wie Stups eigentlich aussieht? Nein? Dann müsst ihr unbedingt in dieses Pappbilderbuch reinschauen. Ob ihr dann das Buch vorsingt oder vorlest, ist natürlich Euch überlassen. Aber ich garantiere Euch, dass ihr dieses Buch nahezu täglich vortragen dürft. So geht es mir jetzt auch schon und wir haben erst den 14. Januar :). Die Vorfreude auf Ostern steigt somit nicht nur im Supermarkt, sondern auch bereits bei uns.



Bewertung: 🦊🦊🦊🦊



Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen. 🦊

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 174 Bibliotheken

auf 15 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks