Julia Golding Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(10)
(5)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen“ von Julia Golding

Der Geheimbund zum Schutze der Fabelwesen: Ein großes Fantasy-Abenteuer beginnt … Bislang hat der Geheimbund zum Schutze der Fabelwesen seinen Job gut gemacht. Kein Mensch glaubt mehr, dass es die Pegasi, Einhörner, Drachen, Sirenen und Felsentrolle tatsächlich noch gibt. Auch Connie nicht – bis sie zu ihrer Tante zieht … Rätselhaft ist der Gesang der Sirenen und doch versteht Connie jedes Wort. Heimlich hat sie ihrer Tante nachgespürt und offenbart vor dem staunenden Geheimbund ein außergewöhnliches Talent: Sie besitzt die Gabe, mit allen Fabelwesen in Verbindung zu treten. Das macht Connie für den Geheimbund kostbar – und bringt sie zugleich in tödliche Gefahr! Denn Kullervo, der Abtrünnige, wird auf sie aufmerksam …

Ich will ein Einhorn haben!

— MimisBookworld

Leichte Lektüre, die abweschslungsreich nd faszinierend ist

— nileya

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Ich liebe liebe liebe die Mythos Academy!

Shellan

Coldworth City

Konnte mich leider nicht begeistern. Es fehlte an Spannung und Tiefe..

enchantedletters

Hot Mama

Eine gelungene Fortsetzung

Arianes-Fantasy-Buecher

Götterblut

Humorvoll, skurril und unglaublich liebenswert ♥

EmelyAurora

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Bildgewaltig, fesselnd, düster und spannungsgeladen! In Ghor-el-Chras wird eine Schauergeschichte zur Wirklichkeit!

RineBine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hätte auch gern ein Einhorn!

    Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen

    MimisBookworld

    04. August 2015 um 14:56

    Der Roman handelt von dem "Geheimbund zum Schutze der Fabelwesen". Nach dem letzten Weltkrieg gelang es dem Geheimbund, die Menschen glauben zu lassen, es gäbe keine Fabelwesen.  Die Protagonistin Connie ist ein wirklich seltsames Mädchen. Nicht nur weil sie zwei verschiedenfarbige Augen hat, sondern weil sie mit Tieren redet. Connie hat deshalb schon sehr oft die Schule gewechselt, denn irgendwann fällt den Leuten auf, das Connie immer irgendwelche Tiere nachlaufen. Es gibt für jede Sparte und Spezies einen Gefährten pro Fabelwesen. Doch Connie ist eine Universalgefährtin. Sie kann sich mit jedem Fabelwesen verständigen. Jedoch gibt es, wie in jedem Buch, auch einen Bösewicht. Dieses Mal in Gestalt eines Gestaltwandlers, namens Kullervo. Diesen gilt es natürlich zu besiegen und zu vernichten. Bin gespannt in welchen Teil sie das schafft (ich tippe mal ganz stark auf den letzten Teil :) ). Da es ein Kinder- und Jugendbuch ist, ist der Schreibstil sehr sicher und flüssig zu lesen. Manchmal musste ich über einige Kommentare von Colin, genannt Col, lachen bis mir die Tränen runterliefen. Und ich fand es faszinierend wie Julia Golding die einzelnen Fabelwesen beschrieb. So detailreich, dass ich sie vor meinem inneren Auge sehen konnte. Die einzelnen Protagonisten waren alle sehr verschieden, von allen Charaktertypen einer dabei :) Diese waren meiner Meinung nach alle ziemlich kindisch und handelten auch so. Selbst die Erwachsenen wussten manchmal nicht was sie tun sollten um Connie zu beschützen. Hallo?! Er scheint mir irgendwie nicht ganz logisch, da es den Feind nicht erst seit gestern gibt. Die Spannung in diesem Buch blieb konstant und es waren genügend unvorbereitete Wendungen vorhanden. Dieser Roman überrascht mit einer spannenden Handlung, Wendungen und neuen noch nie vorher da gewesenen Ideen. Ich finde es lohnt sich, diesen Jugendroman auch an Erwachsene weiterzuempfehlen, die noch eine Menge Fantasie haben. Rundrum ein gelungener Kinder- und Jugendroman der auch für Erwachsene geeignet ist. Jedoch ist es jetzt nicht mehr ganz so mein Fall, wie früher. Daher bekommt dieses Buch 3 von 5 Sternchen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen" von Julia Golding

    Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. September 2011 um 15:45

    Also... ich hab das BNuch nach 1/3 abgebrochen. Bücher abzubrechen ist nicht mein Ding, aber der schreibstil ist mir viel zu trocken. die Idee ist super. Werde das Buch verschenken.

  • Rezension zu "Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen" von Julia Golding

    Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen

    bcherwurm

    20. June 2010 um 15:46

    Ich lese Bücher grundsätzlich nicht zweimal. Wieso auch, es gibt doch noch genug andere. Aber die Geschichte von Connie fasziniert so sehr, dass ich sie mittlerweile doch noch einmal aus dem Regal geholt habe. Und ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt.

    • 2
  • Rezension zu "Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen" von Julia Golding

    Der Bund der Vier - Das Geheimnis der Sirenen

    Kubique86

    07. January 2009 um 20:46

    echt super buch, toll geschrieben, es fesselt einen echt und man mag es nicht mehr weglegen...
    freu mich darauf, bald den nächsten teil zu lesen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks