Julia Gommel-Baharov

 4 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Leselust am Meer, Winter am Kamin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Julia Gommel-Baharov

Cover des Buches Leselust am Meer (ISBN: 9783596522248)

Leselust am Meer

 (4)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches Lebensfreude (ISBN: 9783596522095)

Lebensfreude

 (2)
Erschienen am 27.03.2019
Cover des Buches Winter am Kamin (ISBN: 9783596522613)

Winter am Kamin

 (2)
Erschienen am 25.09.2019
Cover des Buches Berlin (ISBN: 9783596650026)

Berlin

 (1)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Leselust im Frühling (ISBN: 9783596522989)

Leselust im Frühling

 (1)
Erschienen am 25.03.2020
Cover des Buches Ich liebe meinen Garten (ISBN: 9783596907144)

Ich liebe meinen Garten

 (1)
Erschienen am 26.06.2019
Cover des Buches Wenn es Winter wird (ISBN: 9783596907182)

Wenn es Winter wird

 (1)
Erschienen am 25.09.2019

Neue Rezensionen zu Julia Gommel-Baharov

Cover des Buches Winter am Kamin (ISBN: 9783596906987)
Monika_Brigittes avatar

Rezension zu "Winter am Kamin" von Julia Gommel-Baharov

Deprimierende Winterzeit
Monika_Brigittevor einem Jahr

"Wenn ich zu Bette gehe, bleibt mir nichts übrig, als den Kopf in die Kissen zu drücken und zu weinen. Das will ich nicht. Dagegen gibt es nur ein Mittel, die Weihnacht." (S.151)

Eine weihnachtliche Stimmung kam bei mir während der Lektüre nicht auf, ganz im Gegenteil. Nur am Rande wurden weihnachtliche Szenen angeschnitten. Meistens jedoch wurde thematisch der Winter mit dem Tod gleichgesetzt.

"Doch das alternde Herz wird jung nicht mehr,/ Das Echo sterbenden Schalls/Tönt ferner, immer ferner her,/ Und wieder erstarrt liegt alles." (Adolf Friedrich von Schack, S.177)

"Der graue Winter hat bereit/ Mit rauhem Frost und Traurigkeit" (Georg Philipp Harsdörffer, S.63)

"Verschneit liegt rings die ganze Welt,/ Ich hab nichts, was mich freuet/ Verlassen steht der Baum im Feld,/ Hat längst sein Laub verstreuet. (Joseph von Eichendorff, S. 233)

Sehr gefallen hat mir Hans Christian Andersens "Die Schneekönigin", der Einbezug von Liedtexten und Noten sowie der sehr gut abgestimmte Umfang von über 250 Seiten mit über 80 Texten. Diese lassen sich sehr gut innerhalb eines (Winter-)Monats oder auch gestreckt innerhalb eines Vierteljahrs in der selbigen Jahreszeit lesen.

Wer unter Winterblues leidet, empfehle ich die Lektüre nicht unbedingt. Da schließe ich mich gerne dem abschließenden Lied "Winter, Ade!" im Herzen an. Wer allerdings nach traurig-schönen Gedichten und Geschichten zur vierten Jahreszeit sucht, sei das Buch nahegelegt.


WINTER AM KAMIN| Julia Gommel-Babarov (Hrsg.)| Fischer Taschenbuch Verlag| Fischer Klassik| 2018| 248 Seiten| 10,00€

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Julia Gommel-Baharov?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks